Rieker
Die Minsker Geschäfte verkaufen Schuluniformen in Raten und auf Kredit
16.07.2011 3141

Die Minsker Geschäfte verkaufen Schuluniformen in Raten und auf Kredit

Geschäfte in Minsk wenden bei der Festsetzung von Preisen für Schulkleidung Mindesthandelszuschläge an. Laut der Website riamoda.ru in Bezug auf die Medien in Belarus wurde dies von Vladislav Kuzmenkov, stellvertretender Vorsitzender des Bildungsausschusses des Exekutivausschusses der Stadt Minsk, angegeben. Der entsprechende Befehl wurde vom Bürgermeister der Stadt erteilt. Kaufleuten wird außerdem geraten, Schuluniformen auf Wunsch in Raten und unter Verwendung von Krediten zu verkaufen. Es sollte möglich sein, Teile eines Schuluniform-Kits zu erwerben.

Laut der Hauptabteilung des Verbrauchermarktes des Exekutivkomitees der Stadt Minsk sollten vom 10. Juli bis 10. September 26 Handelsorganisationen den Verkauf von Kinderbekleidung, Schuhen, Kurzwaren für Schulen, Schreibwaren sowie Papier und weißer Ware durchführen. Darüber hinaus wird der Verkauf von Schreibwaren sowie Papier und Papierwaren für Schulkinder in 360 Lebensmittel- und Non-Food-Handelsorganisationen organisiert. Zur Erleichterung der Käufer organisierten eine Reihe von Handelsunternehmen den kleinen Einzelhandel mit bestimmten Arten von Waren für Schulkinder. Innerhalb der Filialen wurden weitere 62 Einzelhandelsflächen zugewiesen, mehr als 55 Ecken für Erstklässler wurden entworfen. Insgesamt umfasst das Bekleidungsangebot für Mädchen im schulpflichtigen Alter mehr als 200 Modelle, für Jungen - über 190, Sportanzüge - mehr als 40 Modelle.

Geschäfte in Minsk wenden bei der Festsetzung von Preisen für Schulkleidung Mindesthandelszuschläge an.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Istanbul ist Gastgeber der 67. Aymod International Footwear Fair

Die weltweit zweitgrößte internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires Aymod findet vom 28. September bis 1. Oktober 2022 in Istanbul statt. 67 Unternehmen nehmen an der 428. Sitzung der Aymod teil. Rund 7000 haben sich bereits zur Messe angemeldet…
30.09.2022 170

Wildberries zahlt Unternehmern einen Bonus für das Auftragswachstum

Der russische Online-Händler Wildberries führt ein Preisdämpfungsprogramm durch, bei dem Unternehmer, die ihre Produkte auf der Online-Plattform anbieten und Rabatte auf ihre Produkte gewähren, finanzielle Unterstützung erhalten…
29.09.2022 261

Bis Ende des Jahres werden mehr als 300 m² m von Lagern

Laut Nikoliers wurde in St. Petersburg seit Anfang des Jahres eine Bauleistung von 146 qm fertiggestellt. m Lager. Entgegen den Erwartungen setzen Entwickler weiterhin Projekte um und starten den Bau von zuvor angekündigten Komplexen. Durch…
29.09.2022 254

Mexiko steigert Schuhexporte inmitten des Handelskriegs zwischen den USA und China

Nach den Ergebnissen des Jahres kann das Wachstum der Schuhexporte in Mexiko mehr als 50 % betragen und bis Ende 2002 das Volumen von 32 Millionen auf 35 Millionen Paar erreichen. Diese Prognose wurde vom Präsidenten der Kammer der Schuhindustrie von Guanajuato (CICEG) Alfredo abgegeben ...
29.09.2022 852

Dior präsentierte auf der Paris Fashion Week "hohe" Riemchensandalen

Blumendruck und eine endlose Anzahl von Schienbeinriemen sind der neue Stil von Dior-Schuhen, der in der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2023 der Marke auf der Paris Fashion Week präsentiert wird. Riemchensandalen kommen mit feinmaschigen Kniestrümpfen in Schwarz und…
28.09.2022 404
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang