Die Minsker Geschäfte verkaufen Schuluniformen in Raten und auf Kredit
16.07.2011 3872

Die Minsker Geschäfte verkaufen Schuluniformen in Raten und auf Kredit

Geschäfte in Minsk wenden bei der Festsetzung von Preisen für Schulkleidung Mindesthandelszuschläge an. Laut der Website riamoda.ru in Bezug auf die Medien in Belarus wurde dies von Vladislav Kuzmenkov, stellvertretender Vorsitzender des Bildungsausschusses des Exekutivausschusses der Stadt Minsk, angegeben. Der entsprechende Befehl wurde vom Bürgermeister der Stadt erteilt. Kaufleuten wird außerdem geraten, Schuluniformen auf Wunsch in Raten und unter Verwendung von Krediten zu verkaufen. Es sollte möglich sein, Teile eines Schuluniform-Kits zu erwerben.

Laut der Hauptabteilung des Verbrauchermarktes des Exekutivkomitees der Stadt Minsk sollten vom 10. Juli bis 10. September 26 Handelsorganisationen den Verkauf von Kinderbekleidung, Schuhen, Kurzwaren für Schulen, Schreibwaren sowie Papier und weißer Ware durchführen. Darüber hinaus wird der Verkauf von Schreibwaren sowie Papier und Papierwaren für Schulkinder in 360 Lebensmittel- und Non-Food-Handelsorganisationen organisiert. Zur Erleichterung der Käufer organisierten eine Reihe von Handelsunternehmen den kleinen Einzelhandel mit bestimmten Arten von Waren für Schulkinder. Innerhalb der Filialen wurden weitere 62 Einzelhandelsflächen zugewiesen, mehr als 55 Ecken für Erstklässler wurden entworfen. Insgesamt umfasst das Bekleidungsangebot für Mädchen im schulpflichtigen Alter mehr als 200 Modelle, für Jungen - über 190, Sportanzüge - mehr als 40 Modelle.

Geschäfte in Minsk wenden bei der Festsetzung von Preisen für Schulkleidung Mindesthandelszuschläge an.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Street Beat eröffnete einen dritten Store in Krasnodar

In Krasnodar wurde im Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Oz Mall ein neues Geschäft des Mehrmarken-Sportbekleidungs- und Schuhnetzwerks Street Beat eröffnet. Es wurde das dritte Street Beat-Geschäft in der Stadt und das 65. Geschäft der Einzelhandelskette. Im Jahr 2024 wird der Einzelhandelseigentümer Inventive Retail...
17.05.2024 289

Die Zusammenarbeit zwischen New Wales Bonner und adidas steht vor der Tür

Die in London ansässige Designerin Grace Wallace Bonner hat erneut an der Umgestaltung der ikonischen Silhouette der Samba-Sneaker der deutschen Adidas-Marke mitgewirkt. Die neueste Zusammenarbeit zwischen Wales Bonner und adidas wird zwei neue Sneaker-Silhouetten und eine neue Version umfassen ...
17.05.2024 425

Converse bereitet sich auf Kürzungen im Rahmen der Optimierung der Muttergesellschaft Nike Inc. vor.

Converse wird im Rahmen eines Kostensenkungsplans seiner Muttergesellschaft Nike Inc., die Entlassungen durchführt, um ihre Kosten um 2 Milliarden US-Dollar (1,84 Milliarden Euro) zu senken, Stellen abbauen. Personal…
16.05.2024 471

Der Umsatz von Geox ging im ersten Quartal 13,5 um 2024 % zurück.

Sinkende Umsätze in Mehrmarken- und Franchise-Stores wirkten sich negativ auf die Quartalsergebnisse der italienischen Geox-Gruppe aus. Der Umsatz des Unternehmens ging im Zeitraum Januar-März 2024 auf 193,6 Millionen zurück, was 13,5 % weniger als das Ergebnis ist...
16.05.2024 576

Ferragamo meldet Umsatzrückgang

Der Umsatz der italienischen Ferragamo-Gruppe ging im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 % auf 226,9 Millionen Euro zurück, was hauptsächlich auf den schwachen chinesischen Markt und schwierige Großhandelsbedingungen zurückzuführen ist, schreibt...
15.05.2024 611
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang