Kreditpläne "Centrobuv"
04.05.2012 2496

Kreditpläne "Centrobuv"

Die Anteilseigner des CJSC Trading House Tsentrobuv, des größten russischen Schuhhändlers, planen auf einer außerordentlichen Sitzung am 23. Mai, Fragen im Zusammenhang mit der Gewinnung von zwei Krediten der Sberbank und der Gazprombank in Höhe von insgesamt 7 Milliarden Rubel zu erörtern. Das Datum der Erstellung der Liste der zur Teilnahme an der Sitzung berechtigten Personen ist der 23. Mai.

Dann ist insbesondere geplant, die Frage zu prüfen, ob der Abschluss einer Vereinbarung mit der Sberbank über die Eröffnung einer nicht revolvierenden Kreditlinie in Höhe von 5 Milliarden Rubel sowie der Abschluss einer Vereinbarung mit der Gazprombank über die Eröffnung einer erneuerbaren Kreditlinie mit einer Schuldengrenze in Höhe von 2 Milliarden Rubel genehmigt werden soll.

Derzeit entwickelt Tsentrobuv zwei Kettenformate - das traditionelle unter der Marke Tsentrobuv und die Fast-Fashion-Kette unter der Marke Centro.

Ende 2011 umfasste das Netzwerk rund 800 Filialen. Der Umsatz des Unternehmens lag 2011 bei über 1 Milliarde US-Dollar, schreibt retailer.ru.

Die Aktionäre des CJSC Trading House Tsentrobuv, des größten russischen Schuhhändlers, planen auf einer außerordentlichen Sitzung am 23. Mai, Fragen im Zusammenhang mit der Aufnahme von zwei Krediten von der Sberbank zu erörtern.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Lamoda und die Fashion Factory School untersuchten das Verhalten russischer Verbraucher

Lamoda, ein führender Einzelhändler im Bereich Mode, Schönheit und Lifestyle, und die Modebetriebsschule Fashion Factory School (Teil von Ultimate Education) untersuchten den Prozess der Auswahl von Schuhen, Kleidung und Accessoires aus russischen...
16.04.2024 51

Golden Goose verzeichnet ein zweistelliges Wachstum

Vor ihrem Börsengang (IPO) an der Mailänder Börse meldete die italienische Luxusmarke Golden Goose, bekannt für ihre Superstar-Sneaker und den Distressed-Look, einen Anstieg des Nettoumsatzes...
16.04.2024 138

Puma startet zum ersten Mal seit 10 Jahren eine globale Werbekampagne

Puma stellt in einer neuen Werbekampagne die Geschwindigkeit als seine Superkraft in den Mittelpunkt und stellt sich als „schnellste Sportmarke der Welt“ vor. Der Slogan der Kampagne lautet: „See The Game Like We Do: FOREVER.“ SCHNELLER." (übersetzt aus dem Englischen: „Schau dir an...“
15.04.2024 145

Christian Louboutin strebt einen Umsatz von einer Milliarde Euro an

Die Familie Agnelli, die die Exor Holding kontrolliert, die 2021 für rund 24 Millionen US-Dollar einen 650-prozentigen Anteil an der französischen Schuhmarke Christian Louboutin erwarb, hat sich für die Marke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen –...
15.04.2024 243

Der italienische Designer Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren gestorben

Eine der größten Modefiguren der letzten 50 Jahre und Botschafterin des Made in Italy in der Welt ist verstorben, schreibt die italienische Publikation fashionmagazine.it.
15.04.2024 220
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang