Rieker
Kotofey stärkt sein Netzwerk
07.09.2011 2390

Kotofey stärkt sein Netzwerk

Das Werk in Egorievsk-Obuv gewährt den Kotofey-Markengeschäften Exklusivrechte.

Jetzt müssen alle Kotofei-Geschäfte nicht weniger als eine streng definierte Verkaufsfläche sein. Es ist zu beachten, dass dies weit von 30 Quadratmetern entfernt ist und sie nicht weniger als eine bestimmte Anzahl von Markenschuhen pro Jahr verkaufen müssen. Im Gegenzug erhalten sie die Unterstützung der Fabrik, die sich in der Bereitstellung von Werbematerial äußert. Darüber hinaus wird Yegoryevsk-Obuv die Platzierung von Außenwerbung verbieten, die potenzielle Käufer über den Verkaufsort von Kotofei an Geschäfte ohne Marke informiert und zusammen mit Kotofei Schuhe anderer Marken verkauft. Die Fabrik plant außerdem, ein spezielles Werbebudget zur Unterstützung ihrer Geschäfte bereitzustellen.

Darüber hinaus haben Markengeschäfte ein Prioritätsrecht beim Vertrieb von Waren, die nicht mehr in Produktion sind (auch wenn sie nicht an Präsentationen teilgenommen haben), das Recht, zuvor angekündigte Waren abzulehnen und ausschließlich in einem bestimmten Gebiet (innerhalb der Grenzen eines Stadtbezirks oder einer Siedlung) zu verkaufen.

„Letztendlich werden alle Kotofey-Schuhe nur in Markengeschäften verkauft. Dies ist zum einen gut - es unterstreicht die Qualität und den Status der Marke, zum anderen besteht die Gefahr eines Umsatzrückgangs, da die verbleibenden Filialen das Volumen, das jetzt an alle verteilt wird, möglicherweise nicht realisieren können. So wird die Marke exklusiv, die Preise steigen und der Umsatz sinkt. Und nicht nur Endverbraucher und normale Geschäfte mit Kinderschuhen werden darunter leiden, sondern auch Händler ", sagt Alexander Borodin, Manager von Mila - Schuhgroßhandel."

Das Werk in Egorievsk-Obuv gewährt den Kotofey-Markengeschäften Exklusivrechte.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Neue türkische Marken erschienen auf Wildberries

Beliebte türkische Schuhmarken Garamond, Miss F, Polaris, Travel soft, Art Bella, Butigo, Balloon-s, I cool, Yellow Kids, Lumberjack und Kinetix haben ihre Angebote auf dem russischen Marktplatz Wildberries platziert. Sport und Freizeit …
15.08.2022 151

CRPT: Der Schuhmarkt wurde im 19. Halbjahr 1 um 2022 % „geschönt“.

In der ersten Hälfte des Jahres 2022 stieg die Zahl der Verkaufsstellen, die offiziell Schuhe verkaufen, landesweit um 19 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, darunter in Moskau um 3 % und in St. Petersburg um 11 %. Darüber…
14.08.2022 134

Die Fabrik S-TEP, Teil der OR Group, sucht einen Käufer

Die Eigentümer der OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) und die Verwaltung der Region Nowosibirsk suchen einen Käufer für die Schuhfabrik S-TEP in Berdsk, die Teil der OR Group ist, berichtet ...
11.08.2022 238

Stilvielfalt in der neuen CAPRICE-Kollektion

Der deutsche Hersteller von Damenschuhen CAPRICE bereitet sich darauf vor, auf der internationalen Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires Euro Shoes Premierenkollektion eine neue Schuhkollektion für Damen der Frühjahr-Sommer-Saison vorzustellen...
11.08.2022 252

Neue Marke in der SOHO Fashion Kollektion - Bullboxer

SOHO Fashion, der führende Vertreiber von Weltmarken für Schuhe und Accessoires in Russland und der GUS, hat einen neuen Namen in seinem Portfolio – Bullboxer-Schuhe aus Holland.
11.08.2022 275
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang