Die Analpa Corporation verdreifachte ihre Bestellungen bei der GDS in Düsseldorf
28.03.2012 3696

Die Analpa Corporation verdreifachte ihre Bestellungen bei der GDS in Düsseldorf

Auf der GDS International Exhibition of Shoes, die Mitte März in Düsseldorf stattfand, kamen 73% der Besucher, um Damenschuhe zu bestellen, weitere 44% der Käufer kamen, um Herrenschuhe zu kaufen, und jeder Dritte interessierte sich für Kinderschuhe. Für den amerikanischen Konzern Analpa.inc, der die neuen Kollektionen der Jugendmarken KEDDO, BETSY und CROSBY vorstellte, war diese Messe auf der 2011 nicht weniger erfolgreich als im September - trotz der ungünstigen Lage des Standes konnte das Unternehmen die Bestellungen verdreifachen.

IMG_2528.JPG

Jetzt werden Schuhe aller Analpa-Marken in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz, Frankreich und Großbritannien verkauft (wo KEDDO-Gummistiefel sehr gefragt sind).

039.jpg

Nach den Ergebnissen der 2011-Messe des Jahres wurde der Schuh zum Verkaufsschlager in den Online-Shops. In einigen von ihnen betrug der Umsatz in der ersten Lieferwoche 15% des Gesamtumsatzes, im Zalando-Onlineshop 34% des Gesamtumsatzes innerhalb von zwei Wochen. Es ist logisch, dass im März alle Online-Shops ihre Bestellungen um ein Vielfaches gesteigert haben.

038.jpg

Der Auftragsbestand von Kunden aus dem Baltikum und der Ukraine hat sich nahezu verdoppelt. Russische Kunden konnten die Kollektion sehen, ergänzt und erweitert um die erfolgreichsten Modelle. Das Unternehmen verzeichnete einen phänomenalen Anstieg der Bestellungen in Ländern, die für das Unternehmen nie Priorität hatten, beispielsweise in Bulgarien und der Mongolei.

032.jpg

Das Unternehmen erhielt zahlreiche Angebote zur Eröffnung von Markengeschäften in neuen Einkaufszentren, hauptsächlich in Osteuropa.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass in dieser Saison 860-Unternehmen an der GDS-Ausstellung teilgenommen haben und Analpa-Marken sich nicht nur durch ein breites Angebot für alle Jugendgruppen, sondern auch durch ein interessantes Design und einen attraktiven Preis auszeichneten.

Auf der GDS International Footwear Show, die Mitte März in Düsseldorf stattfand, bestellten 73% der Besucher Damenschuhe, weitere 44% der Käufer Herrenschuhe und ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Geox ernannte Enrico Mistron zum neuen CEO

Der italienische Konzern Geox hat seinen CEO ersetzt und die Ernennung von Enrico Mistron in diese Position angekündigt, unmittelbar nachdem er einen Rückgang des Unternehmensumsatzes um 2,2 % im Jahr 2023 auf 720 Millionen Euro gemeldet hatte, schreibt...
04.03.2024 44

Camper hat innovative Sneaker-Designer herausgebracht

Der neue Roku-Sneaker der spanischen Marke Camper verfügt über sechs austauschbare Komponenten, um bis zu 64 verschiedene Looks und Farbkombinationen zu kreieren. Roku – bedeutet auf Japanisch...
04.03.2024 54

Chloé kehrte in die 70er Jahre zurück und nahm Wedges in die Kollektion auf

Wedges, Clogs, Fransenschuhe, Ledersandalen und Nieten-Mules kombiniert mit Denim in der Kleidung und langen Röcken mit Rüschen – so erschien die Chloé-Herbstkollektion 2024 auf dem Laufsteg der Fashion Week in...
01.03.2024 458

Das Produktionsvolumen von Schuhen in Italien ist rückläufig

Laut Analysen des Confindustria Moda Training Center wurden im Jahr 2023 in Italien 148 Millionen Paar Schuhe produziert, das sind 8,6 % weniger als im Jahr zuvor. Darüber hinaus liegt diese Zahl weit unter den 179 Millionen Paaren, die ...
29.02.2024 389

Wildberries wird in Karelien ein großes Logistikzentrum bauen

Wildberries wird in Petrosawodsk ein Logistikzentrum bauen. Es könnte das größte Logo-Center für einen Online-Händler in der Nordwestregion werden, berichtet RBC...
28.02.2024 512
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang