Rieker
Das Unternehmen "Kotofey Ural - Schuhgroßhandel" hat einen neuen Weg zur Bekämpfung illiquider Vermögenswerte entwickelt
02.12.2011 3172

Das Unternehmen "Kotofey Ural - Schuhgroßhandel" hat einen neuen Weg zur Bekämpfung illiquider Vermögenswerte entwickelt

Das Unternehmen "Kotofey Ural - Wholesale Shoes" hat eine neue Art des Umgangs mit illiquiden Vermögenswerten entwickelt. Dieser Service hilft Einzelhändlern, illiquide Waren zu verkaufen und Betriebskapital zurückzugeben.

Das Implementierungsschema für nicht beanspruchte Modelle außerhalb der Saison und „letzte Paare“ ist einfach und besteht aus mehreren Phasen.

In der ersten Phase überträgt der Einzelhandelsvertreter dem Unternehmen "Kotofey Ural - Schuhgroßhandel" Informationen zu illiquiden Warensalden. Die Daten werden in elektronischer oder schriftlicher Form akzeptiert.

In der zweiten Phase gibt der Einzelhändler den Preis an, zu dem er illiquide Waren verkaufen möchte. Beachten Sie, dass der angegebene Wert den Kaufpreis nicht um mehr als 10% überschreiten darf.

Anschließend werden die Produkte in den Katalog der Firma "Kotofey Ural - Schuhgroßhandel" aufgenommen und mit einem neuen Aufschlag von 10 bis 15% in den Handel gebracht. Der Kauf von Waren aus dem Lager eines Einzelhandelsgeschäfts erfolgt, wenn Bestellungen für die präsentierten Artikel eingehen.

Der Hauptunterschied zwischen der neuen Methode des Umgangs mit illiquiden Vermögenswerten und der traditionellen Methode zur Übertragung von Waren zum Verkauf besteht darin, dass die Produkte im Lager des Einzelhandelsgeschäfts verbleiben, bis sie vom Endkäufer bezahlt werden, was in bar oder per Banküberweisung erfolgen kann. Hervorzuheben ist, dass Sie durch den Verkauf nicht beanspruchter Waren und die Rückgabe der darin investierten Mittel saisonale Modelle erwerben und die Rentabilität und den Umsatz eines Einzelhandelsgeschäfts steigern können.

Das Unternehmen "Kotofey Ural - Wholesale Shoes" hat eine neue Art des Umgangs mit illiquiden Vermögenswerten entwickelt. Dieser Service hilft Einzelhandelsgeschäften, illiquide Waren zu verkaufen und Renditen zu erzielen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Gigi Hadid tritt in der Boss-Kampagne auf

Das amerikanische Supermodel Gigi Hadid präsentierte eine neue Kollektion der deutschen Modemarke Boss. Auf dem Kampagnenfoto trägt Hadid einen schwarzen locker sitzenden Hosenanzug, an den Füßen des Models schwarze Sandaletten aus der neuen Damen-Frühlingskollektion der Marke ...
27.01.2023 274

Die Ermenegildo Zegna Group meldet ein Umsatzwachstum von 2022 % im Jahr 15,5

Die italienische Gruppe Ermenegildo Zegna beendete das Jahr 2022 mit einer Umsatzsteigerung von 15,5 %, obwohl die Geschäftsergebnisse durch die Anti-Covid-Beschränkungen im Bolschoi-Regime beeinträchtigt wurden…
26.01.2023 377

In der neuen Werbekampagne von Coccinelle - Italien, Weiblichkeit und der Duft der Nacht

Die neue Werbekampagne der italienischen Taschen- und Accessoire-Marke Coccinelle, #ALLABOUTUS, ist das dritte gemeinsame Projekt des Fotografen Giampaolo Sgura und einer der einflussreichsten Persönlichkeiten der Modewelt, freiberuflicher Redakteur und Kreativdirektor…
26.01.2023 476

Kotofey wird im Jahr 40 etwa 2023 neue Geschäfte eröffnen

Die Marke für Kinderschuhe und -kleidung "Kotofey" setzt die aktive Entwicklung ihres Einzelhandelsnetzes fort und tritt in ausländische Märkte ein. Im Jahr 2022 wurden 24 neue Geschäfte unter der Marke Kotofey eröffnet, darunter die ersten Filialen in Weißrussland. Im Jahr 2023 …
25.01.2023 399

Im Jahr 2022 erschienen 13 neue Marken auf dem St. Petersburger Markt

Die Aktivität der Einzelhändler in Bezug auf die Eröffnung neuer Geschäfte in St. Petersburg im vergangenen Jahr blieb auf dem Niveau von 2021. Nach Schätzungen des Beratungsunternehmens Nikoliers haben in den Einkaufszentren der Stadt rund 150 Geschäfte eröffnet, und fast ...
24.01.2023 547
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang