Rieker
Das Unternehmen "Kotofey Ural - Schuhgroßhandel" hat einen neuen Weg zur Bekämpfung illiquider Vermögenswerte entwickelt
02.12.2011 2759

Das Unternehmen "Kotofey Ural - Schuhgroßhandel" hat einen neuen Weg zur Bekämpfung illiquider Vermögenswerte entwickelt

Das Unternehmen "Kotofey Ural - Wholesale Shoes" hat eine neue Art des Umgangs mit illiquiden Vermögenswerten entwickelt. Dieser Service hilft Einzelhändlern, illiquide Waren zu verkaufen und Betriebskapital zurückzugeben.

Das Implementierungsschema für nicht beanspruchte Modelle außerhalb der Saison und „letzte Paare“ ist einfach und besteht aus mehreren Phasen.

In der ersten Phase überträgt der Einzelhandelsvertreter dem Unternehmen "Kotofey Ural - Schuhgroßhandel" Informationen zu illiquiden Warensalden. Die Daten werden in elektronischer oder schriftlicher Form akzeptiert.

In der zweiten Phase gibt der Einzelhändler den Preis an, zu dem er illiquide Waren verkaufen möchte. Beachten Sie, dass der angegebene Wert den Kaufpreis nicht um mehr als 10% überschreiten darf.

Anschließend werden die Produkte in den Katalog der Firma "Kotofey Ural - Schuhgroßhandel" aufgenommen und mit einem neuen Aufschlag von 10 bis 15% in den Handel gebracht. Der Kauf von Waren aus dem Lager eines Einzelhandelsgeschäfts erfolgt, wenn Bestellungen für die präsentierten Artikel eingehen.

Der Hauptunterschied zwischen der neuen Methode des Umgangs mit illiquiden Vermögenswerten und der traditionellen Methode zur Übertragung von Waren zum Verkauf besteht darin, dass die Produkte im Lager des Einzelhandelsgeschäfts verbleiben, bis sie vom Endkäufer bezahlt werden, was in bar oder per Banküberweisung erfolgen kann. Hervorzuheben ist, dass Sie durch den Verkauf nicht beanspruchter Waren und die Rückgabe der darin investierten Mittel saisonale Modelle erwerben und die Rentabilität und den Umsatz eines Einzelhandelsgeschäfts steigern können.

Das Unternehmen "Kotofey Ural - Wholesale Shoes" hat eine neue Art des Umgangs mit illiquiden Vermögenswerten entwickelt. Dieser Service hilft Einzelhandelsgeschäften, illiquide Waren zu verkaufen und Renditen zu erzielen ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Westfalika.ru verzeichnet einen Anstieg der Nutzerzahlen seiner mobilen Anwendung

Seit Anfang 2021 hat sich der Anteil der Warenbestellungen auf dem Marktplatz westfalika.ru über eine mobile Anwendung verdreifacht, heißt es in einer Pressemitteilung der OR Group (ehemals Obuv Rossii Group of Companies), der der Marktplatz gehört. Aktuell ist die Aktie...
27.10.2021 27

SuperJob: Die Nachfrage nach Kurieren im Land wächst

Allein in den ersten drei Oktoberwochen ist die Nachfrage nach Kurieren im ganzen Land im Vergleich zum Vormonat um 10 % gestiegen. Im Laufe des Jahres hat sich die Zahl der offenen Stellen für Mitarbeiter von Lieferdiensten in Russland um das 5,2-fache erhöht, - wie im Analysebericht des Dienstes für ...
27.10.2021 30

Schwarze Sneaker sind die Bestseller beim männlichen Publikum Lamoda

Online-Plattform für den Verkauf von Modeartikeln Lamoda hat einen Bericht über die Einkaufspräferenzen seiner Kunden erstellt, aufgeteilt nach Geschlecht. Der Bericht stellt fest, dass Frauen traditionell aktiver sind ...
26.10.2021 43

Zusammenarbeit zwischen Tommy Hilfiger und Timberland gestartet

Zwei amerikanische Marken, deren Popularität auf die schwierigen Zeiten der 90er Jahre fiel. Tommy Hilfiger und Timberland schwelgen in nostalgischen Stimmungen und veröffentlichten eine Kollaboration. Die Kollektion, die am 26. Oktober in den Handel kommt, umfasst Kleidung, Schuhe und ...
26.10.2021 146

Adidas Originals hat eine neue Zusammenarbeit mit dem renommierten Sneaker-Designer Sean Wotherspoon veröffentlicht

Der amerikanische Sneaker- und Sneakerhead-Designer Sean Wotherspoon und Adidas Originals haben ihre zweite Zusammenarbeit mit einer neuen Version des Superstar-Sneakers veröffentlicht. Die Sneaker waren in eine schwarze Basis gekleidet, behielten aber viele Details des ersten ...
26.10.2021 116
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang