Rieker
Das MARC O'POLO-Team traf sich mit den besten Distributoren der Marke
11.07.2011 2102

Das MARC O'POLO-Team traf sich mit den besten Distributoren der Marke

Ende Mai fand in Hamburg ein Seminar statt, das vom Marc O'Polo-Team organisiert wurde, um künftige Kollektionen auf der Grundlage der Ergebnisse der Herbst-Winter-2011 / 2012-Verkaufssaison gemeinsam mit den besten Händlern zu besprechen. Bei solchen Treffen werden mögliche Anpassungen von Modellen und Sortimenten, Preisgestaltung und organisatorische Fragen der Interaktion mit Vertretungen in verschiedenen Ländern erörtert. Für die TMHF Group ist die Interaktion mit der Marke in solch enger Zusammenarbeit eine Ehre und bestätigt einmal mehr die Markentreue von Marc O'Polo gegenüber den russischen Verbrauchern und dem professionellen Niveau des Teams.

Marc O'Polo ist eine europäische Marke für moderne Freizeitkleidung und Accessoires des Premium-Segments. Heute ist Marc O'Polo in Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Großbritannien, der Schweiz, Österreich, Griechenland, der Ukraine, Russland, Lettland und Ungarn vertreten.

Marc O'Polo stellt Produkte in vielen Ländern der Welt her. In Europa besitzt das Unternehmen 20-eigene Stores, 60-Stores im Laden, mehr als 70-Stores mit dem Recht, Marc O'Polo-Produkte zu handeln, und über 1 800-Einzelhändler. Marc O'Polo-Schuhe werden im Sortiment der 1 200-Schuhgeschäfte präsentiert. In 1995 wurde das erste Hauptgeschäft eröffnet.

Ende Mai fand in Hamburg ein Seminar statt, das vom Marc O'Polo-Team organisiert wurde, um auf der Grundlage der Ergebnisse des Herbst-Winter-Kongresses zukünftige Kollektionen mit den besten Händlern zu besprechen.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Buffalo London stellte in der Frühjahr-Sommer-Saison 20 neue provokative Modelle vor

Buffalo London, die deutsche Marke für exzentrische Turnschuhe, stellte ihre neuen Modelle in der Saison Frühjahr-Sommer 2020 vor. Die leichten Turnschuhe von Aspha, Chai, B.NCE und Mtrcs verkörpern den authentischen, mutigen und trotzigen Stil der Straßen der Hauptstadt ...
24.05.2020 56

Clarks reduzieren weltweit bis zu 900 Arbeitsplätze

Der britische Schuhhersteller Clarks, der bereits vor der Coronavirus-Pandemie einige geschäftliche Schwierigkeiten hatte, plant, in den nächsten 18 Monaten weltweit bis zu 900 Arbeitsplätze abzubauen, schreibt Worldfootwear.com.
22.05.2020 211

Geschäfte in Italien wieder aufgenommen

Der Einzelhandel hatte die Möglichkeit, den Betrieb in Italien zum ersten Mal seit der Quarantäne an diesem Montag wieder aufzunehmen. Allerdings waren nicht alle Einzelhändler schnell zu öffnen. Ungefähr 30% der Geschäfte bleiben vorübergehend geschlossen, da ihre Besitzer lieber warten, ...
21.05.2020 335

Converse und Fear of God Zusammenarbeit veröffentlicht

Die Schuhmarke Converse startete eine Zusammenarbeit mit der amerikanischen Streetwear-Marke Fear of God, die zu Sneakers im Grunge-Stil führte. Die Inspiration für das Design des Converse x Fear of God ESSENTIALS Sneakers sind Grunge und Skateboard ...
21.05.2020 287

Detsky Mir erreichte im April 2020 ein Rekordniveau bei den Online-Verkäufen

Die Detsky Mir Group verzeichnet im April 2020 ein explosives Wachstum des Online-Umsatzes. Der Umsatz des Online-Shops und der mobilen Anwendung Detsky Mir stieg gegenüber dem Vorjahr um das 3,8-fache auf 3,3 Milliarden Rubel (einschließlich Mehrwertsteuer), 1,9 Millionen wurden geliefert ...
21.05.2020 457
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang