Rieker
China investierte über 20 Mio. USD in Peng Sheng in Usbekistan
10.03.2011 3308

China investierte über 20 Mio. USD in Peng Sheng in Usbekistan

China hat in die Entwicklung eines Produktionskomplexes für die Herstellung von Leder, Schuhen und Bauprodukten Peng Sheng in Usbekistan über 20 Mio. USD investiert

Laut Yu Lixin, Handels- und Wirtschaftsberater der chinesischen Botschaft in Usbekistan, hat die chinesische Seite bereits mehr als 20 Mio. USD in die Entwicklung des Produktionskomplexes Peng Sheng investiert und sich gleichzeitig verpflichtet, mindestens 26 Mio. USD zu investieren.

Wir erinnern daran, dass die usbekische Seite bereits im September letzten Jahres die Inbetriebnahme eines neuen Unternehmens angekündigt hatte. Der Komplex wird im 2012-Jahr vollständig in Betrieb genommen. Es ist geplant, in den 2011-2012-Jahren in den Produktionsstätten von Peng Sheng in der Region Syrdarya 600-400-tausend Stück Rinderfelle zu verarbeiten, um jährlich XNUMX-tausend Paar Schuhe herzustellen.

Das neue Unternehmen beabsichtigt, mindestens 70% Leder und Schuhe zu exportieren. Jetzt arbeiten die Mitarbeiter von 460 Uzbek im Joint Venture, schreibt die Website podrobno.uz.

Beachten Sie, dass Peng Sheng JV in 2009 von Wenzhou Jinsheng Trade Co. gegründet wurde. Ltd (China) und Sinlong LLC (Usbekistan) mit einem Grundkapital von 3 Mio. USD bei gleicher Aktienverteilung.

China hat über 20 US-Dollar in die Entwicklung eines Produktionskomplexes für die Herstellung von Leder, Schuhen und Bauprodukten investiert. Peng Sheng in Usbekistan ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Christian Louboutin lädt Männer ein, Absätze zu tragen

Am 23. Juni stellte die französische Luxusmarke Christian Louboutin im Rahmen der Pariser Herrenmodewoche die Herrenkollektion Frühjahr/Sommer 2023 vor, eine Kollektion, die die herkömmliche Weisheit über maskulinen Stil verwischt und mit der Präsenz einer Reihe von Modellen auf…
28.06.2022 167

Der Anteil leerstehender Flächen in den Einkaufsstraßen von St. Petersburg ist deutlich zurückgegangen

Nach Angaben des Beratungsunternehmens Nikoliers lag die Leerstandsquote in den wichtigsten Einkaufspassagen der nördlichen Hauptstadt in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 bei 9,4 % und damit auf dem niedrigsten Stand seit Beginn der COVID-19-Pandemie. Am aktivsten ...
28.06.2022 141

Die Moskauer Modewoche ist vorbei

Am letzten Tag der Moskauer Modewoche, am Sonntag, fanden Modenschauen im Zaryadye Park, VDNKh und am Twerskaja-Platz statt, Designerwarenmärkte, ein Showroom für Käufer waren geöffnet, die letzten Geschäftssitzungen wurden abgehalten ...
28.06.2022 162

Streetstyle der Moskauer Modewoche

Die Moskauer Modewoche ist zu einem bedeutenden Ereignis für den russischen Modemarkt und zu einem unglaublich schönen Anblick geworden, sowohl in Bezug auf die Modenschauen selbst als auch in Bezug auf die Anzahl der schönen Charaktere - Teilnehmer und Gäste ...
27.06.2022 242

Lamoda begann die Zusammenarbeit mit der X5 Retail Group

Bestellungen von der Online-Plattform Lamoda können jetzt in den Supermärkten Pyaterochka und Perekrestok abgeholt werden. Der Online-Händler ist eine Kooperationsvereinbarung mit dem Logistikunternehmen 5Post der X5 Retail Group eingegangen, das…
27.06.2022 215
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang