Schuhstar
Kazan GUM ersetzt einen Mieterpool
06.07.2011 3341

Kazan GUM ersetzt einen Mieterpool

Das kasanische vierstöckige GUM wird den Mietervorrat fast vollständig ersetzen. Anstelle von Einzelunternehmern, die mittlerweile die meisten Geschäfte in GUM belegen, werden sich über 50 Bundes- und große regionale Einzelhändler im Einkaufszentrum niederlassen. Nach Ansicht von Knight Frank, einem exklusiven Berater für die Konzeption und Vermietung von Flächen in diesem Einkaufszentrum, bleiben von den bestehenden "nur zwei oder drei Betreiber" übrig.

Der Mieterwechsel in GUM ist mit der Entstehung eines neuen Konzeptes für ein Einkaufszentrum verbunden, nach dem es sich an einem jugendlichen Publikum orientieren soll. Der Projektentwickler, das Unternehmen der Edelweiss-Gruppe, erwartet, dass im Einkaufszentrum Schuh- und Bekleidungsmarken sowie Kosmetik- und Parfümgeschäfte platziert werden, die bei jungen Menschen beliebt sind.

Investitionen in ein Reconception-Projekt werden nicht genannt. Die Eröffnung der aktualisierten Anlage mit einer Fläche von 13 000 qm ist für den Herbst von 2011 geplant. Der erste Start des GUM in Kasan fand in 2002 statt.

„Im vierten Stock von GUM wollten wir zunächst nur einen Ankermieter auf einer Fläche von 2200 sq. M platzieren“, sagte Anna Schapova, Senior Consultant der Abteilung für Einzelhandelsimmobilien bei Knight Frank, „aber es stellte sich heraus, dass diese Idee bei Einzelhändlern nicht beliebt ist. Höchstwahrscheinlich werden wir dort einen Food Court errichten. “

Einer der Ankermieter im Kazan GUM wird das Terranova-Bekleidungsgeschäft sein, das das Erdgeschoss von 1 300 m² einnehmen wird.

„Wir können sagen, dass dies das erste Terranova-Geschäft im Straßenhandel ist“, sagte Anna Schapova, „da es einen separaten Eingang von der Straße haben wird. Die Filiale des Einzelhändlers wird zwei Stockwerke in GUM belegen. Die Eröffnung wird, wie wir erwarten, Anfang Dezember 2011 sein. Während die Verhandlungen zu diesem Thema noch laufen. "

Unter den Einzelhändlern, die über die Möglichkeit einer Platzierung im kasanischen GUM nachdenken, nennt der Berater "Rive Gauche", MoonSoon usw., schreibt die Website retailer.ru.

Das kasanische vierstöckige GUM wird den Mietervorrat fast vollständig ersetzen.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Die Fashion Consulting Group prognostiziert einen radikalen Umsatzrückgang im Modehandel

Laut Anush Gasparyan, kaufmännischer Leiter der Fashion Consulting Group, kann der Rückgang des Modemarktes in Russland infolge der Pandemie zwischen 25% und 40% liegen. Dies wird weitgehend von der Situation in der zweiten Jahreshälfte abhängen.
30.09.2020 61

Die Wiederholung der Quarantäne könnte für etwa 40% der russischen Unternehmen tödlich sein

Laut einer Studie des Rabota.ru-Dienstes glauben etwa 39% der russischen Unternehmen, dass sie im Falle der Einführung wiederholter strenger restriktiver Maßnahmen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus nicht überleben werden, schreibt RBC.
29.09.2020 69

Das New Fashion Industry Forum Beinopen wird im Oktober online stattfinden

Forum der neuen Modebranche Beinopen: Zur Zukunft des Ökosystems Mode, Leichtindustrie und Einzelhandel. In diesem Jahr wird die Veranstaltung zum ersten Mal vollständig online stattfinden.
29.09.2020 77

Vintage und Futurismus vereinen sich in der neuen Salvatore Ferragamo Schuhkollektion

Für die neue Frühjahr / Sommer'21-Kollektion der italienischen Luxusmarke Salvatore Ferragamo ließ sich Kreativdirektor Paul Edrew von den spannenden Filmen von Alfred Hitchcock inspirieren. Und der filmischste Teil der Kollektion sind Schuhe, ...
29.09.2020 196

Das Projekt von Vivienne Westwood und Asics wird fortgesetzt

Die aktualisierte Version des Asics Gel Kayano 26 in Zusammenarbeit mit Vivienne Westwood wurde am 28. September in den Handel gebracht. Das Modell zeichnet sich durch ein Netz aus, das das gestrickte Obermaterial des Schuhs vollständig bedeckt und durch einen speziellen Verschluss reguliert wird.
28.09.2020 203
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang