Rieker
Den kasachischen Filzherstellern fehlt es an Wolle
30.05.2011 7976

Den kasachischen Filzherstellern fehlt es an Wolle

Wollhersteller wandten sich an Kaznex Invest, eine nationale Export- und Investitionsagentur, um Hilfe.

Auf Initiative einheimischer Exporteure hielt Kaznex Invest ein Treffen ab, das sich mit den Problemen des Exports von Viehprodukten (Wolle und Verarbeitungserzeugnisse) befasste, an dem Unternehmen wie die Filzschuhfabrik Kostanay, die Filzschuhfabrik Petropawlowsk und die POSH-Taraz-Fabrik teilnahmen. Kuat LTD "," Dos-Maden "," Ak-kiiz ". Auch Vertreter des Landwirtschaftsministeriums und des staatlichen Inspektionsausschusses im Agro-Industriekomplex, des Ausschusses für technische Regulierung und Metrologie, Mal Onimderi, KazAgro und anderer Regierungsbehörden nahmen an der Arbeit teil.

Hauptdiskussionsthema war der Mangel an Rohstoffen sowohl für Hersteller von Fertigprodukten als auch für Wollverarbeiter. Hauptgrund ist der verstärkte Export von Wolle aus Kasachstan durch Händler aus Russland und China. Exporteuren zufolge kaufen kürzlich ausländische Händler, die ihre Repräsentanzen in Kasachstan eröffnen, Wolle nicht nur umsonst ein und bringen sie ins Ausland, sondern erhalten auch Budgetsubventionen und importieren nach einer Weile angeblich „Woll“ -Produkte mit einem hohen Anteil an Kunststoffen.

„Ein weiteres Problem, das sich negativ auf die Branche auswirkt, ist die unzureichende Flexibilität der bestehenden Finanzprogramme. Dies gilt für Kreditsicherheiten: Exportverträge gelten nicht als Sicherheit, aber es ist kein Geheimnis, dass heute jeder zweite Unternehmer sein Eigentum mehrmals verpfändet hat. Es kommt vor, dass Finanzprogramme nur für den Erwerb von Anlagevermögen bestimmt sind, während der Exporteur immer Geld benötigt, um das Betriebskapital aufzufüllen “, sagte Gaziza Shakhanova, Geschäftsführerin von Kaznex Invest.

Jetzt sind Filzprodukte aus Kasachstan sehr gefragt, daher beklagte sich keiner der Exporteure über mangelnde Verkäufe. In naher Zukunft plant Kaznex Invest, das Thema Wollverarbeiter dem Council of Exporters von MINT vorzustellen. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Kazakh-Zerno.

Wollhersteller wandten sich an Kaznex Invest, eine nationale Export- und Investitionsagentur, um Hilfe. Auf Initiative einheimischer Exporteure führte Kaznex Invest ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Das BeInOpen Forum bietet die Gelegenheit, sich 10 jungen Marken aus der Modewelt vorzustellen

Das New Fashion Industry Forum BeInOpen findet am 4. Juni digital statt und kündigt die Rückkehr des Open Stage-Formats an, in dem 10 junge Modemarken die Möglichkeit haben, ihr Projekt auf ...
23.04.2021 43

Lamoda hat zum XNUMX-jährigen Jubiläum eine Reihe exklusiver Artikel und Kollektionen herausgebracht

Die russische Online-Plattform für den Verkauf von Modeartikeln feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Zeitpunkt wurde eine spezielle Sektion exklusiver Waren von Weltmarken eingeführt, die speziell für die Feier des Jahrzehnts ...
23.04.2021 45

Detsky Mir erweitert seine Präsenz im Ural

In Tscheljabinsk und Jekaterinburg wurden neue Geschäfte der Kette Detsky Mir eröffnet. Der zehnte in Folge in Tscheljabinsk und der neunte in Jekaterinburg. Beide neuen Geschäfte nehmen 1000 qm ein ...
22.04.2021 134

Türkische Eksposhoes finden im Juni statt

Die türkische Ausstellung von Schuhen und Lederaccessoires Eksposhoes findet vom 2. bis 4. Juni 2021 wieder in Antalya statt und freut sich, Käufer aus ...
21.04.2021 140

Die Tod's Group hat Chiara Ferragni in den Verwaltungsrat berufen

Die Ernennung von Chiara Ferragni, einem italienischen Model und einflussreichen Modeblogger, in den Vorstand der italienischen Modegruppe Tod's war ein wichtiger Schritt der berühmten gleichnamigen Marke Mokassins sowie der schicken Roger Vivier-Schuhe, die es zu erobern galt ...
21.04.2021 148
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang