Rieker
Werbung verschwindet für einen Monat aus der Moskauer U-Bahn auf 1
04.07.2011 2610

Werbung verschwindet für einen Monat aus der Moskauer U-Bahn auf 1

Vertreter von Auto Cell LLC, der Moskauer Abteilung für Massenmedien und Werbung und der Moskauer U-Bahn unterzeichneten am 1 im Juli einen dreigliedrigen Kooperationsvertrag. Jetzt wirbt Auto Cell fünf Jahre lang für ungefähr 55 000 sq. m von Oberflächen in der Moskauer U-Bahn (von Werbetafeln an Bahnhöfen bis zu Postern in Autos). Dieses Unternehmen hat letzte Woche vier Konkurrenten besiegt und sich bereit erklärt, für das erste Vertragsjahr 2,379 Milliarden Rubel zu zahlen. inklusive aller Steuern und Abgaben - 50% höher als der Startpreis. Jedes nächste Jahr sollte sich der Preis des Gewinners um mindestens 8,3% erhöhen.

"Im Juli haben wir die sogenannte Übergangsphase und es wird keine Werbung in der U-Bahn geben", kündigten und an. über. CEO von Auto Cell Zlata Krivonos. Während dieser Zeit wird das Unternehmen eine Ausschreibung für die Produktion und Installation von Werbemitteln durchführen und Werbetreibende anziehen.

Bis Ende Juni war Olimp in der Werbung tätig, deren Vertrag am 30-Juni auslief. Alle von dieser Firma eingestellten Anzeigen müssen abgebaut werden. Das Unternehmen verfügt über Mittel, die in die U-Bahn transferiert und für neue Designs bezahlt werden müssen, sagte Vladimir Koval, stellvertretender Generaldirektor von Auto Cell für technische Fragen. Der Beginn der Demontage der 400-Rollläden seines Unternehmens und von mehr als 200-Plasma- und LCD-Bildschirmen wurde von Albert Teplitsky, Commercial Director von Olimp, bestätigt. Der Rest gehört dem Auftragnehmer von Olympus - Metroklama CJSC. Insgesamt befinden sich etwa 5000-Werbekonstruktionen in der U-Bahn.

Espar Analyst schätzt die Gesamteinnahmen aus der Werbung in der U-Bahn auf 2-2,3 Milliarden Rubel. pro Jahr - ca. 15% des Volumens des Moskauer Außenwerbemarktes in 2010 Das Platzierungsvolumen in der U-Bahn in den Monaten Juni bis Juli beträgt in der Regel nicht weniger als 100 Millionen Rubel. pro Monat, sagt Espar Analyst CEO Andrei Berezkin. „Im günstigsten Fall können sie in einem Monat die Websites inventarisieren und Aufgaben formulieren. Es wird noch zwei bis drei Monate dauern, bis ein umfassender Dienst für die Platzierung von Werbung organisiert ist - der Aufbau von Werbestrukturen, die Organisation der Posterarbeit und vieles mehr “, sagte Dmitry Lugovsky, Generaldirektor von Ator Media Broker.

"Auto Cell" ist auf dem Werbemarkt noch nicht bekannt. Das Unternehmen rechnet damit, "Agenturen zu engagieren, ohne deren Anzahl zu begrenzen", kündigte Krivonos an.

Wir fügen hinzu, dass für Netzwerkmarken die Werbung in der U-Bahn eines der beliebtesten Kommunikationsmittel ist. Zum Beispiel Uniqlo bei Art. Die U-Bahnstation Kurskaya, über der sich das Einkaufszentrum Atrium mit dem ersten Uniqlo-Geschäft in Russland befindet, kaufte in diesem Jahr alle Plakate entlang der Rolltreppenlinie.

Darüber hinaus wurde U-Bahn-Werbung häufig von Einzelhändlern als Navigator verwendet. Stationen waren voll mit Anzeigen, die den Standort des Geschäfts mit einem Startpunkt von der U-Bahn aus anzeigten. Laut der Zeitung "Vedomosti".

Vertreter von Auto Cell LLC, der Moskauer Abteilung für Massenmedien und Werbung und der Moskauer U-Bahn unterzeichneten am 1 im Juli einen dreigliedrigen Kooperationsvertrag. Jetzt Auto Cell für fünf ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Der Umsatz der Geox-Gruppe ging 2019 zurück, der Umsatz in Russland wuchs

Geox erzielte 805,9 einen Umsatz von 2019 Mio. €, was einem Rückgang von 2,9% entspricht. Der Umsatz im Segment Schuhe, auf den 89,4% des Gesamtumsatzes entfielen, lag mit 720,8 Mio. EUR um 3,1% unter dem Vorjahreswert.
22.01.2020 49

Die Damenkollektion Vagabond spring-summer'20 definiert Streetstyle und originelle Geometrie neu

Die schwedische Schuhmarke Vagabond Shoemakers ist nicht untreu. In der neuen Frühjahr-Sommer'20-Kollektion - wie immer bei Vagabond - grenzt die Bequemlichkeit an die Mode, und die Absätze unterscheiden sich in ihrer ursprünglichen Geometrie.
21.01.2020 184

Das amerikanische Topmodel Lily Aldridge wurde zum Gesicht von Pinkos Werbekampagne

Eine Herrenjacke mit Fransen, helle Pailletten, dunkles Leder, Cowboystiefel, ein Gürtel und ein Hut sind die Elemente des Images, das das Kreativteam der italienischen Modemarke Pinko kreiert hat, um ...
21.01.2020 178

AliExpress hat die Anzahl der Zustellpunkte für Bestellungen in Russland verdreifacht

Große Online-Händler bauen ihr Netz von Bestellannahmestellen (pvz) aktiv aus. Das Vorhandensein eines umfassenden Netzwerks von PVZ ist heute ein wichtiger Wettbewerbsvorteil auf dem Online-Handelsmarkt, da die Verbraucher zunehmend ...
20.01.2020 105

Jennifer Lopez wurde erneut zum Gesicht der neuen Kollektion Guess

Die amerikanische Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez beteiligt sich zum zweiten Mal an der Werbekampagne der italienischen Modemarke Guess Jeans & Marciano Guess. Die Inspiration für die Guess Jeans & Marciano Guess Kampagne Frühling-Sommer'20 wurde zu einer Ikone weiblicher Bilder ...
17.01.2020 860
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang