Ergebnisse des 1. Quartals auf dem Einzelhandelsimmobilienmarkt von St. Petersburg
30.05.2013 2661

Ergebnisse des 1. Quartals auf dem Einzelhandelsimmobilienmarkt von St. Petersburg

GVA Sawyer fasste die Ergebnisse des 1. Quartals auf dem Einzelhandelsimmobilienmarkt von St. Petersburg zusammen. In diesem Zeitraum wurden 103,8 Tausend Quadratmeter Einzelhandelsfläche auf Kosten von zwei Projekten der Adamant Holding Company in Betrieb genommen: dem Einkaufszentrum Continent on Zvezdnaya und dem Einkaufszentrum Balkaniya NOVA. Im Einkaufszentrum „Continent on Bukharestskaya“, das Ende 2012 in Betrieb genommen wurde, fand auch eine vollwertige Eröffnung einer Einkaufsgalerie statt. Somit ist das Gesamtangebot an vermietbaren Flächen in St. Petersburg basierend auf den Ergebnissen des ersten Quartals. 1 belief sich auf 2013 Tausend qm. Die Versorgung der Bevölkerung der Stadt mit hochwertigen Einzelhandelsflächen belief sich auf 3 m² pro 548 Einwohner.

Das durchschnittliche Niveau der freien Fläche auf dem Markt pro 1 m². 2013 stieg bis zum Quartalsende von 7-8 % auf 8-9 %. Dieser Anstieg ist auf einen erheblichen Leerstand in großen Einrichtungen zurückzuführen, die Ende 2012 bis zum ersten Quartal 1 eröffnet wurden.

Zu den Objekten mit einem hohen Leerstandsanteil zählen insbesondere das Einkaufszentrum Piterland, das Einkaufszentrum Cosmos, das Einkaufszentrum RIO, Balkaniya NOVA und einige andere. Gleichzeitig übersteigt der Anteil der leerstehenden Flächen in altbewährten Objekten in der Nähe von U-Bahn-Stationen oder in Wohngebieten selten 1–2 %. Im Jahr 2013 wird nach den Prognosen von GVA Sawyer der Anteil leerstehender Räumlichkeiten schrittweise auf 5-6 % sinken, die wachsende Nachfrage wird durch die Inbetriebnahme neuer hochwertiger Räumlichkeiten ausgeglichen.

Nach den Plänen der Entwickler wird das Inbetriebnahmevolumen im Jahr 2013 auf dem Niveau von 2012 bleiben und rund 270 Quadratmeter Verkaufsfläche betragen. Eines der bedeutendsten Ereignisse wird für das 3. Quartal geplant sein. 2013 Inbetriebnahme des ersten Einkaufszentrums regionaler Größe im Bezirk Krasnoselsky – SEC „Pearl Plaza“. Die Eröffnung eines weiteren Projekts von Adamant (Zanevsky Cascade III) sowie zweier Projekte von Fort Group (5 Lakes und London Mall) wird nicht weniger mit großer Spannung erwartet.

Auf 1 qm. Im Jahr 2013 waren die Mietpreise stabil. Für die Zukunft wird jedoch mit einem moderaten Wachstum gerechnet, das jährlich bei 7-10 % liegen wird.

GVA Sawyer fasste die Ergebnisse des 1. Quartals auf dem Einzelhandelsimmobilienmarkt von St. Petersburg zusammen. In diesem Zeitraum wurden aufgrund zweier Projekte von HK 103,8 Tausend Quadratmeter Einzelhandelsfläche in Betrieb genommen…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Golden Goose bereit für den Börsengang: Ankündigung wird diese Woche erwartet

Golden Goose bereitet sich auf die Notierung an der Mailänder Börse vor und könnte bereits in dieser Woche bekannt gegeben werden. Das Luxus-Sneaker-Unternehmen strebt eine Bewertung von 3 Milliarden Euro an, das Elffache seines prognostizierten Gewinns im Jahr 11...
27.05.2024 32

TJ COLLECTION hat einen eigenen KI-Stylisten erstellt

Die Schuh- und Accessoire-Marke TJ Collection wandte sich Technologien der künstlichen Intelligenz zu und schuf eine virtuelle Modestylistin – ein Mädchen namens Tanya, die in ihren sozialen Netzwerken über die neuen Produkte der Marke spricht. Tanya, 26 Jahre alt, hat eine Leidenschaft für Mode und...
27.05.2024 118

Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Fabrik in Portugal

Die deutsche Schuhmarke Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Produktionsstätte im Distrikt Arouco im Norden Portugals. Das neue Unternehmen ist auf 600 Arbeitsplätze ausgelegt, berichtet die portugiesische Website...
27.05.2024 244

Die Expo Riva Schuh & Gardabags findet im Juni statt

Die nächste internationale Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags findet vom 15. bis 18. Juni in Italien in Riva del Garda statt. Es werden Aussteller aus 40 Ländern (darunter China, Indien, Brasilien, Italien, Portugal, Spanien und…) vertreten sein.
27.05.2024 211

Indien verzeichnet einen Rückgang der Lederexporte

Die Exporte von Leder und Lederwaren gingen im Geschäftsjahr bis März 2024 im Vergleich zum vorangegangenen Geschäftsjahr aufgrund der schwachen Nachfrage in Märkten wie den USA und... um fast 10 % zurück.
24.05.2024 405
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang