Rieker
Die italienische Regierung hat Maßnahmen zur Unterstützung der Lederindustrie vorgeschlagen
13.01.2022 1195

Die italienische Regierung hat Maßnahmen zur Unterstützung der Lederindustrie vorgeschlagen

Der italienische Wirtschaftsentwicklungsminister Giancarlo Giorgetti hat einen Zuschuss von 10 Millionen Euro zur Unterstützung der italienischen Lederindustrie angekündigt.

Die italienische Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, nationale Unternehmen im Bereich der Lederproduktion zu unterstützen, und ist bereit, als Investor in Projekte im Bereich der Digitalisierung der Produktion sowie in die Entwicklung und Umsetzung von Produktinnovationen einzutreten.

„Die italienische Lederindustrie mit ihren über verschiedene Industrieregionen verstreuten Unternehmen ist ein wichtiger Wirtschaftszweig für Made in Italy-Produkte, von der Schuh- bis zur Möbelbranche, sowie für die Automobilindustrie“, sagte der italienische Wirtschaftsentwicklungsminister Giancarlo Giorgetti.

Um für eine Förderung in Frage zu kommen, müssen Projekte die folgenden Kriterien erfüllen: Der Gesamtprojektwert muss zwischen 50 Euro und 000 Millionen Euro liegen, sie müssen industrielle Forschung und Entwicklung beinhalten, die mit den Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung vereinbar sind.

„MISE (Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung) unterstützt den Sektor unentgeltlich bei seiner Erholung, die nach dem COVID-19-Notfall im Jahr 2021 erste Anzeichen einer Erholung zeigte, jetzt aber mit steigenden Rohstoffpreisen konfrontiert ist. Die Regierung ist bestrebt, Lösungen für dieses Problem zu finden, um die Auswirkungen negativer Faktoren zu minimieren“, fügte Giancarlo Giorgetti hinzu.

Der italienische Wirtschaftsentwicklungsminister Giancarlo Giorgetti hat einen Zuschuss von 10 Millionen Euro zur Unterstützung der italienischen Lederindustrie angekündigt.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Neue türkische Marken erschienen auf Wildberries

Beliebte türkische Schuhmarken Garamond, Miss F, Polaris, Travel soft, Art Bella, Butigo, Balloon-s, I cool, Yellow Kids, Lumberjack und Kinetix haben ihre Angebote auf dem russischen Marktplatz Wildberries platziert. Sport und Freizeit …
15.08.2022 155

CRPT: Der Schuhmarkt wurde im 19. Halbjahr 1 um 2022 % „geschönt“.

In der ersten Hälfte des Jahres 2022 stieg die Zahl der Verkaufsstellen, die offiziell Schuhe verkaufen, landesweit um 19 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, darunter in Moskau um 3 % und in St. Petersburg um 11 %. Darüber…
14.08.2022 134

Die Fabrik S-TEP, Teil der OR Group, sucht einen Käufer

Die Eigentümer der OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) und die Verwaltung der Region Nowosibirsk suchen einen Käufer für die Schuhfabrik S-TEP in Berdsk, die Teil der OR Group ist, berichtet ...
11.08.2022 241

Stilvielfalt in der neuen CAPRICE-Kollektion

Der deutsche Hersteller von Damenschuhen CAPRICE bereitet sich darauf vor, auf der internationalen Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires Euro Shoes Premierenkollektion eine neue Schuhkollektion für Damen der Frühjahr-Sommer-Saison vorzustellen...
11.08.2022 252

Neue Marke in der SOHO Fashion Kollektion - Bullboxer

SOHO Fashion, der führende Vertreiber von Weltmarken für Schuhe und Accessoires in Russland und der GUS, hat einen neuen Namen in seinem Portfolio – Bullboxer-Schuhe aus Holland.
11.08.2022 275
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang