Schuhstar
Ausländische Investoren investieren erneut in russische Büros, Lagerhallen und Geschäfte
10.01.2012 1689

Ausländische Investoren investieren erneut in russische Büros, Lagerhallen und Geschäfte

Die Gesamtinvestition in Gewerbeimmobilien im 2011-Jahr belief sich nach Schätzungen von Сushman & Wakefield auf 8,6 Mrd. USD, von denen 3,26 Mrd. USD (ca. 38%) von ausländischen Investoren investiert wurden.

Jones Lang LaSalle schätzt die Gesamtinvestition auf 7,3 Mrd. USD, von denen 30-40% ausländische Fonds sind. Unter Berücksichtigung von Sales & Leaseback-Transaktionen belief sich das Gesamtvolumen der Transaktionen auf fast 10 Mrd. USD, wovon 44% auf ausländische Akteure entfiel, so die Analysten von Colliers International. Darüber hinaus liegt ihr Anteil in Moskau unter dem Durchschnitt: In das Kapital der 7,2-Milliarden-Dollar haben sie nach Angaben von Vedomosti nur 36,8% investiert.

Trotz der Differenz in absoluten Zahlen sind sich die Berater in der Hauptsache einig: Der Anteil der Auslandsinvestitionen ist im abgelaufenen Jahr deutlich gestiegen, weil in 2009-2010. Sie machten nur 16% aus (506 Mio. USD bzw. 658,5 Mio. USD nach Angaben von Jones Lang LaSalle).

Zu den wichtigsten Transaktionen in diesem Jahr mit Beteiligung von Ausländern gehört der Kauf des Geschäftszentrums Gogolevsky durch den Fonds Hines Global REIT. Derselbe Fonds erwarb einen Lagerkomplex (75 000 M²) in Khimki. Die Jensen Group erwarb das Einkaufszentrum Nevsky Passage in St. Petersburg. Heitman European Property Partners IV schloss ihre ersten Deals in Russland ab (sie kauften eines der Gebäude des Metropolis-Komplexes). Die kanadischen Entwickler Trinity Development Group und Shenkman Corporation werden rund 600 Millionen US-Dollar in den Bau von Fachmarktzentren in Russland investieren

Als Grund für die Rückkehr ausländischer Investoren bezeichnen Experten eine hohe Rentabilität und einen relativ schwachen Wettbewerb, schreibt die Website arendator.ru.
Die Gesamtinvestition in Gewerbeimmobilien im 2011-Jahr belief sich nach Schätzungen von Сushman & Wakefield auf 8,6 Mrd. USD, von denen 3,26 Mrd. USD (ca. 38%) von ausländischen Investoren investiert wurden.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Vintage und Futurismus vereinen sich in der neuen Salvatore Ferragamo Schuhkollektion

Für die neue Frühjahr / Sommer'21-Kollektion der italienischen Luxusmarke Salvatore Ferragamo ließ sich Kreativdirektor Paul Edrew von den spannenden Filmen von Alfred Hitchcock inspirieren. Und der filmischste Teil der Kollektion sind Schuhe, ...
29.09.2020 109

Das Projekt von Vivienne Westwood und Asics wird fortgesetzt

Die aktualisierte Version des Asics Gel Kayano 26 in Zusammenarbeit mit Vivienne Westwood wurde am 28. September in den Handel gebracht. Das Modell zeichnet sich durch ein Netz aus, das das gestrickte Obermaterial des Schuhs vollständig bedeckt und durch einen speziellen Verschluss reguliert wird.
28.09.2020 114

Portal und 2MOOD veröffentlichen eine gemeinsame Kollektion von Kleidung und Schuhen

Zwei junge russische Marken, 2MOOD und Portal, haben sich zusammengetan, um einen stilvollen, femininen Look für diesen Herbst zu kreieren. Portal präsentierte seine Vision aktueller Schuhmodelle und schlug 5 Silhouetten vor - Pumps im Retro-Stil, breite ...
28.09.2020 125

In Moskau fand eine Präsentation der High Safety-Schuhe und von Leon Krayfish statt

Die Präsentation der Kollektion neuer Sicherheitsschuhe, die in Zusammenarbeit zwischen High Safety und dem russischen Designer des Gründers der Schuhmarke NotMySize, Leon Krayfish, erstellt wurde, fand am Freitag in Moskau im NotMySize-Geschäft im Raum Khlebozavod statt.
28.09.2020 240

Kapital TSUM wegen Verstoßes gegen das Maskenregime bestraft

Die Moskauer Behörden bestraften das wichtigste Luxusgeschäft in der Hauptstadt TsUM mit einer Geldstrafe von 1 Million Rubel wegen Verstoßes gegen das Maskenregime. Dies gab der Leiter der Abteilung für Handel und Dienstleistungen der Stadt Moskau, Alexei Nemeryuk, bekannt.
25.09.2020 420
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang