Rieker
Heelys stolperte erneut
23.03.2011 2672

Heelys stolperte erneut

Heelys, bekannt für die Erfindung von Kinderschuhen mit kleinen Rädern in der Sohle, die als Rollschuh verwendet werden können, hat im 4-Viertel von 2010 ein großes Minus hinterlassen. Die Verluste des Unternehmens beliefen sich auf 3,2 Mio. USD. Ein Jahr zuvor beliefen sich die Verluste auf 1,1 Mio. USD. Der Umsatz ging um 41% auf 6,7 Mio. USD zurück. Der größte japanische Distributor, die Privee AG, hat den Vertretungsvertrag in 44 nicht verlängert, weshalb Heelys Aufträge in Höhe von 2011 Mio. USD verloren hat. Laut Angaben des Unternehmens beginnt der aktive Verkauf im April mit 1,2, und der Umsatz im Land der aufgehenden Sonne dürfte 2011 Mio. USD erreichen.

Insgesamt beliefen sich die Verluste des Unternehmens in 2010 auf 4 Mio. USD, was weniger ist als in 2009, als das Unternehmen keine 5,1 Mio. USD auf dem Konto erhielt. Der Umsatz ging um 30% oder 30,4 Mio. USD zurück.

Das Unternehmen erwartet, dass das zweirädrige HX2-Modell in diesem Jahr zum Verkaufstreiber wird. Im Jahr 2009 wurden 925 US-Dollar für Werbung ausgegeben, im Jahr 2010 2,4 Millionen US-Dollar. Dabei sollte die Anerkennung in einen wachsenden Gewinn umgewandelt werden.
Heelys, bekannt für die Erfindung von Kinderschuhen mit kleinen Rädern in der Sohle, die als Rollschuh verwendet werden können, hat im 4-Viertel von 2010 ein großes Minus hinterlassen. Verluste des Unternehmens ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Christian Louboutin lädt Männer ein, Absätze zu tragen

Am 23. Juni stellte die französische Luxusmarke Christian Louboutin im Rahmen der Pariser Herrenmodewoche die Herrenkollektion Frühjahr/Sommer 2023 vor, eine Kollektion, die die herkömmliche Weisheit über maskulinen Stil verwischt und mit der Präsenz einer Reihe von Modellen auf…
28.06.2022 173

Der Anteil leerstehender Flächen in den Einkaufsstraßen von St. Petersburg ist deutlich zurückgegangen

Nach Angaben des Beratungsunternehmens Nikoliers lag die Leerstandsquote in den wichtigsten Einkaufspassagen der nördlichen Hauptstadt in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 bei 9,4 % und damit auf dem niedrigsten Stand seit Beginn der COVID-19-Pandemie. Am aktivsten ...
28.06.2022 142

Die Moskauer Modewoche ist vorbei

Am letzten Tag der Moskauer Modewoche, am Sonntag, fanden Modenschauen im Zaryadye Park, VDNKh und am Twerskaja-Platz statt, Designerwarenmärkte, ein Showroom für Käufer waren geöffnet, die letzten Geschäftssitzungen wurden abgehalten ...
28.06.2022 164

Streetstyle der Moskauer Modewoche

Die Moskauer Modewoche ist zu einem bedeutenden Ereignis für den russischen Modemarkt und zu einem unglaublich schönen Anblick geworden, sowohl in Bezug auf die Modenschauen selbst als auch in Bezug auf die Anzahl der schönen Charaktere - Teilnehmer und Gäste ...
27.06.2022 246

Lamoda begann die Zusammenarbeit mit der X5 Retail Group

Bestellungen von der Online-Plattform Lamoda können jetzt in den Supermärkten Pyaterochka und Perekrestok abgeholt werden. Der Online-Händler ist eine Kooperationsvereinbarung mit dem Logistikunternehmen 5Post der X5 Retail Group eingegangen, das…
27.06.2022 221
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang