Rieker
GVA Sawyer prognostiziert Einzelhandelswachstum bei 25%
25.07.2011 2617

GVA Sawyer prognostiziert Einzelhandelswachstum bei 25%

Analysten von GVA Sawyer haben das Potenzial für den Ausbau von Einzelhandelsketten im Segment Bekleidung und Schuhe in den Regionen Russlands geschätzt. Die Anzahl der Filialen von Kettenbetreibern auf Bundesebene in dieser Produktgruppe könnte 20 um 25-2011% steigen. Genau diesen Anteil an der Anzahl der bestehenden Einzelhandelsgeschäfte haben die allgemeinen Pläne für die Entwicklung von Einzelhändlern ermittelt, deren Vertreter im Rahmen der ersten von Analysten der GVA Sawyer durchgeführten Spezialstudie zur Bewertung der Nachfrage nach Einzelhandelsflächen befragt wurden. Um die Pläne umzusetzen, benötigen die befragten Betreiber etwa 100 Quadratmeter.

Im Verlauf der Studie interviewte GVA Sawyer Vertreter von 45-Einzelhandelsketten, die auf den Märkten in Moskau und der Region Moskau, in St. Petersburg und in den Regionen tätig sind. Das durchschnittliche Porträt des Befragten ist ein mittelgroßes Netzwerk mit der Anzahl der Geschäfte von 20 bis 50 mit einer Gesamtfläche von 300-500 sq. m, also typische Mieter einer Einkaufsgalerie. An der GVA Sawyer-Umfrage nahmen sowohl Vertreter von Unternehmen, die ein Netzwerk (eine Marke) aufbauen, als auch Manager von Mehrmarken-Beteiligungen teil.

Analysten verwendeten auch Informationen aus offenen Quellen und Daten, die während der Vorvermittlungsperiode einer Reihe von Einzelhandelsgeschäften erhalten wurden. „Der Service der Vorvermittlung von Einkaufszentren wird immer beliebter, da der Eigentümer die Art der zukünftigen Mieter und die erforderliche Fläche bestimmen und die tatsächliche Miete vorhersagen kann“, sagt Elena Shevchuk, Vizepräsidentin für gewerbliche Immobilien bei GVA Sawyer. „Makler unseres Unternehmens sammeln normalerweise Informationen über Parteien von Handelsunternehmen an einem bestimmten Objekt / Standort. "

Die Studie ergab, dass die meisten Einzelhandelsketten, die an der Umfrage teilgenommen haben, die Eröffnung von 2011- bis 10-Filialen bis zum Ende von 20 planen. Insgesamt prognostizieren Vertreter von 45-Netzwerken die Eröffnung von ungefähr 550-Filialen im 2011-Jahr, was etwa 25% der Gesamtzahl der Filialen in diesen Netzwerken entspricht.

Die Preisspanne in russischen Städten variiert zwischen 200 und 1800 US-Dollar pro Quadratmeter und Jahr, ohne Betriebskosten und Mehrwertsteuer, mit einer durchschnittlichen Ladenfläche von 200 bis 300 Quadratmetern. „Für den gesamten Markt sehen wir einen prognostizierten Bedarf an 1 Million Quadratmetern Verkaufsfläche“, kommentiert Evelina Pavlovskaya, Vizepräsidentin für Beratung bei GVA Sawyer. „Die Analyse der tatsächlichen Verteilung und Expansion von Einzelhändlern ergab, dass bestenfalls 30% der Geschäfte„ mittelgroß “sind »Der Betreiber befindet sich in den Haupteinkaufsstraßen. Gleichzeitig vermieten kleine Start-up-Unternehmen und einige mittelgroße Ketten nur Geschäfte in Einkaufszentren. Daher wird der größte Teil der angegebenen Nachfrage auf Einkaufszentren und Einkaufszentren entfallen. "

Analysten von GVA Sawyer haben das Potenzial für den Ausbau von Einzelhandelsketten im Segment Bekleidung und Schuhe in den Regionen bewertet ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

YouTube-Shoes Report: Was erwartet uns im August?

In dieser Ausgabe der Shoes Report News erzählen wir: Wann und wo die Euro Shoes stattfindet, welche Marken und aus welchen Ländern ausstellen, Öko-Trends in der Schuhproduktion, steigende Preise für Schuhe und Kleidung, Sie können jetzt Großhandelsschuhe online kaufen, Großhandel ...
30.07.2021 166

In Russland entstand ein Labor zur Prüfung etikettierter Waren

Der Verband der Handelsunternehmen, das Unternehmen TrekMark und der Betreiber des nationalen Kennzeichnungssystems, Honest Sign, haben ein Labor zum Testen von Kennzeichnungscodes auf Waren eröffnet. Das Zentrum erschien im Auftrag des Ministeriums für Industrie und Handel auf der Grundlage von ...
30.07.2021 104

Die adidas by Stella McCartney "Stellashine" Kollektion ist da

Durch die Zusammenarbeit verbinden adidas und Stella McCartney weiterhin technologisches Design mit einer bewussten Herangehensweise an Mode. Die Hauptfarbe der Kollektion ist Metallic. Es beinhaltet einen Sport-BH mit Zebra-Print in den Farben Schwarz und Silber, Leggings, ...
30.07.2021 119

Kollaboration Todd Snyder x New Balance 327 "Farmers' Market" ist erschienen

In Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Modedesigner Todd Snader hat New Balance eine von Bauernmärkten inspirierte Sneaker-Kollektion auf den Markt gebracht. Das Erscheinungsbild der Sneaker-Modelle entspricht den Getreide-Produktgruppen, ...
29.07.2021 215

Das polnische CCC hat eine "ökologische" Kollektion von Schuhen und Accessoires herausgebracht

Das polnische Unternehmen CCC, ein Hersteller von Schuhen und Accessoires, der eine gleichnamige Handelskette entwickelt, hat eine Kollektion namens Go For Nature herausgebracht. Es umfasst Schuhe und Accessoires, die mit speziellen Zertifikaten gekennzeichnet sind, die auf die eine oder andere Weise ...
29.07.2021 181
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang