Rieker
GVA Sawyer prognostiziert Einzelhandelswachstum bei 25%
25.07.2011 2692

GVA Sawyer prognostiziert Einzelhandelswachstum bei 25%

Analysten von GVA Sawyer haben das Potenzial für den Ausbau von Einzelhandelsketten im Segment Bekleidung und Schuhe in den Regionen Russlands geschätzt. Die Anzahl der Filialen von Kettenbetreibern auf Bundesebene in dieser Produktgruppe könnte 20 um 25-2011% steigen. Genau diesen Anteil an der Anzahl der bestehenden Einzelhandelsgeschäfte haben die allgemeinen Pläne für die Entwicklung von Einzelhändlern ermittelt, deren Vertreter im Rahmen der ersten von Analysten der GVA Sawyer durchgeführten Spezialstudie zur Bewertung der Nachfrage nach Einzelhandelsflächen befragt wurden. Um die Pläne umzusetzen, benötigen die befragten Betreiber etwa 100 Quadratmeter.

Im Verlauf der Studie interviewte GVA Sawyer Vertreter von 45-Einzelhandelsketten, die auf den Märkten in Moskau und der Region Moskau, in St. Petersburg und in den Regionen tätig sind. Das durchschnittliche Porträt des Befragten ist ein mittelgroßes Netzwerk mit der Anzahl der Geschäfte von 20 bis 50 mit einer Gesamtfläche von 300-500 sq. m, also typische Mieter einer Einkaufsgalerie. An der GVA Sawyer-Umfrage nahmen sowohl Vertreter von Unternehmen, die ein Netzwerk (eine Marke) aufbauen, als auch Manager von Mehrmarken-Beteiligungen teil.

Analysten verwendeten auch Informationen aus offenen Quellen und Daten, die während der Vorvermittlungsperiode einer Reihe von Einzelhandelsgeschäften erhalten wurden. „Der Service der Vorvermittlung von Einkaufszentren wird immer beliebter, da der Eigentümer die Art der zukünftigen Mieter und die erforderliche Fläche bestimmen und die tatsächliche Miete vorhersagen kann“, sagt Elena Shevchuk, Vizepräsidentin für gewerbliche Immobilien bei GVA Sawyer. „Makler unseres Unternehmens sammeln normalerweise Informationen über Parteien von Handelsunternehmen an einem bestimmten Objekt / Standort. "

Die Studie ergab, dass die meisten Einzelhandelsketten, die an der Umfrage teilgenommen haben, die Eröffnung von 2011- bis 10-Filialen bis zum Ende von 20 planen. Insgesamt prognostizieren Vertreter von 45-Netzwerken die Eröffnung von ungefähr 550-Filialen im 2011-Jahr, was etwa 25% der Gesamtzahl der Filialen in diesen Netzwerken entspricht.

Die Preisspanne in russischen Städten variiert zwischen 200 und 1800 US-Dollar pro Quadratmeter und Jahr, ohne Betriebskosten und Mehrwertsteuer, mit einer durchschnittlichen Ladenfläche von 200 bis 300 Quadratmetern. „Für den gesamten Markt sehen wir einen prognostizierten Bedarf an 1 Million Quadratmetern Verkaufsfläche“, kommentiert Evelina Pavlovskaya, Vizepräsidentin für Beratung bei GVA Sawyer. „Die Analyse der tatsächlichen Verteilung und Expansion von Einzelhändlern ergab, dass bestenfalls 30% der Geschäfte„ mittelgroß “sind »Der Betreiber befindet sich in den Haupteinkaufsstraßen. Gleichzeitig vermieten kleine Start-up-Unternehmen und einige mittelgroße Ketten nur Geschäfte in Einkaufszentren. Daher wird der größte Teil der angegebenen Nachfrage auf Einkaufszentren und Einkaufszentren entfallen. "

Analysten von GVA Sawyer haben das Potenzial für den Ausbau von Einzelhandelsketten im Segment Bekleidung und Schuhe in den Regionen bewertet ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

M&G Italia wird eine Testcharge von Schuhrohlingen in Fabriken in Dagestan platzieren

Der italienische Schuhhersteller M&G Italia und das Ministerium für Industrie und Handel von Dagestan haben vereinbart, eine Testcharge zur Herstellung von Zuschnitten für italienische Schuhe in Fabriken in der Republik Dagestan zu platzieren, - schreibt TASS unter Berufung auf den Pressedienst ...
02.12.2021 137

Detsky Mir platziert 1,5 Millionen Bestellungen am Black Friday

Vom 22. bis 28. November fand im Detsky Mir Online-Shop der Black Friday statt. Es war auch möglich, eine Bestellung über die mobile Einzelhandelsanwendung aufzugeben. Als Ergebnis der Aktion wurden mehr als 1,5 Millionen Bestellungen über insgesamt 3 Milliarden ...
02.12.2021 106

Die fünfte adidas x IVY PARK-Kollaboration veröffentlicht

Die neue leuchtende Kollektion von adidas und der Marke der amerikanischen Sängerin und Schauspielerin Beyoncé IVY PARK wird am 9. Dezember veröffentlicht und umfasst neben Kleidungsstücken - eine Patchwork-Daunenjacke, Overalls und Strampler, Strickhosen und Kunstlederröcke - drei . ..
02.12.2021 121

Public Consumer Initiative testete Sportmarkenschuhe für die Kennzeichnung

Die öffentliche Organisation "Public Consumer Initiative" (OPI) führte einen Testkauf von Schuhen bekannter Sportmarken in russischen Online-Shops durch, um die Produkte auf Einhaltung der technischen ...
01.12.2021 366

St.Friday Socks hat eine Weihnachtskollektion veröffentlicht

Die festliche Kollektion der St. Petersburger Marke von Designersocken St.Friday Socks wurde mit "Tiger-Wortspielen" und Pinguinen mit Brille verziert.
01.12.2021 156
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang