Rieker
GVA Sawyer prognostiziert Einzelhandelswachstum bei 25%
25.07.2011 2977

GVA Sawyer prognostiziert Einzelhandelswachstum bei 25%

Analysten von GVA Sawyer haben das Potenzial für den Ausbau von Einzelhandelsketten im Segment Bekleidung und Schuhe in den Regionen Russlands geschätzt. Die Anzahl der Filialen von Kettenbetreibern auf Bundesebene in dieser Produktgruppe könnte 20 um 25-2011% steigen. Genau diesen Anteil an der Anzahl der bestehenden Einzelhandelsgeschäfte haben die allgemeinen Pläne für die Entwicklung von Einzelhändlern ermittelt, deren Vertreter im Rahmen der ersten von Analysten der GVA Sawyer durchgeführten Spezialstudie zur Bewertung der Nachfrage nach Einzelhandelsflächen befragt wurden. Um die Pläne umzusetzen, benötigen die befragten Betreiber etwa 100 Quadratmeter.

Im Verlauf der Studie interviewte GVA Sawyer Vertreter von 45-Einzelhandelsketten, die auf den Märkten in Moskau und der Region Moskau, in St. Petersburg und in den Regionen tätig sind. Das durchschnittliche Porträt des Befragten ist ein mittelgroßes Netzwerk mit der Anzahl der Geschäfte von 20 bis 50 mit einer Gesamtfläche von 300-500 sq. m, also typische Mieter einer Einkaufsgalerie. An der GVA Sawyer-Umfrage nahmen sowohl Vertreter von Unternehmen, die ein Netzwerk (eine Marke) aufbauen, als auch Manager von Mehrmarken-Beteiligungen teil.

Analysten verwendeten auch Informationen aus offenen Quellen und Daten, die während der Vorvermittlungsperiode einer Reihe von Einzelhandelsgeschäften erhalten wurden. „Der Service der Vorvermittlung von Einkaufszentren wird immer beliebter, da der Eigentümer die Art der zukünftigen Mieter und die erforderliche Fläche bestimmen und die tatsächliche Miete vorhersagen kann“, sagt Elena Shevchuk, Vizepräsidentin für gewerbliche Immobilien bei GVA Sawyer. „Makler unseres Unternehmens sammeln normalerweise Informationen über Parteien von Handelsunternehmen an einem bestimmten Objekt / Standort. "

Die Studie ergab, dass die meisten Einzelhandelsketten, die an der Umfrage teilgenommen haben, die Eröffnung von 2011- bis 10-Filialen bis zum Ende von 20 planen. Insgesamt prognostizieren Vertreter von 45-Netzwerken die Eröffnung von ungefähr 550-Filialen im 2011-Jahr, was etwa 25% der Gesamtzahl der Filialen in diesen Netzwerken entspricht.

Die Preisspanne in russischen Städten variiert zwischen 200 und 1800 US-Dollar pro Quadratmeter und Jahr, ohne Betriebskosten und Mehrwertsteuer, mit einer durchschnittlichen Ladenfläche von 200 bis 300 Quadratmetern. „Für den gesamten Markt sehen wir einen prognostizierten Bedarf an 1 Million Quadratmetern Verkaufsfläche“, kommentiert Evelina Pavlovskaya, Vizepräsidentin für Beratung bei GVA Sawyer. „Die Analyse der tatsächlichen Verteilung und Expansion von Einzelhändlern ergab, dass bestenfalls 30% der Geschäfte„ mittelgroß “sind »Der Betreiber befindet sich in den Haupteinkaufsstraßen. Gleichzeitig vermieten kleine Start-up-Unternehmen und einige mittelgroße Ketten nur Geschäfte in Einkaufszentren. Daher wird der größte Teil der angegebenen Nachfrage auf Einkaufszentren und Einkaufszentren entfallen. "

Analysten von GVA Sawyer haben das Potenzial für den Ausbau von Einzelhandelsketten im Segment Bekleidung und Schuhe in den Regionen bewertet ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Gigi Hadid tritt in der Boss-Kampagne auf

Das amerikanische Supermodel Gigi Hadid präsentierte eine neue Kollektion der deutschen Modemarke Boss. Auf dem Kampagnenfoto trägt Hadid einen schwarzen locker sitzenden Hosenanzug, an den Füßen des Models schwarze Sandaletten aus der neuen Damen-Frühlingskollektion der Marke ...
27.01.2023 276

Die Ermenegildo Zegna Group meldet ein Umsatzwachstum von 2022 % im Jahr 15,5

Die italienische Gruppe Ermenegildo Zegna beendete das Jahr 2022 mit einer Umsatzsteigerung von 15,5 %, obwohl die Geschäftsergebnisse durch die Anti-Covid-Beschränkungen im Bolschoi-Regime beeinträchtigt wurden…
26.01.2023 378

In der neuen Werbekampagne von Coccinelle - Italien, Weiblichkeit und der Duft der Nacht

Die neue Werbekampagne der italienischen Taschen- und Accessoire-Marke Coccinelle, #ALLABOUTUS, ist das dritte gemeinsame Projekt des Fotografen Giampaolo Sgura und einer der einflussreichsten Persönlichkeiten der Modewelt, freiberuflicher Redakteur und Kreativdirektor…
26.01.2023 477

Kotofey wird im Jahr 40 etwa 2023 neue Geschäfte eröffnen

Die Marke für Kinderschuhe und -kleidung "Kotofey" setzt die aktive Entwicklung ihres Einzelhandelsnetzes fort und tritt in ausländische Märkte ein. Im Jahr 2022 wurden 24 neue Geschäfte unter der Marke Kotofey eröffnet, darunter die ersten Filialen in Weißrussland. Im Jahr 2023 …
25.01.2023 401

Im Jahr 2022 erschienen 13 neue Marken auf dem St. Petersburger Markt

Die Aktivität der Einzelhändler in Bezug auf die Eröffnung neuer Geschäfte in St. Petersburg im vergangenen Jahr blieb auf dem Niveau von 2021. Nach Schätzungen des Beratungsunternehmens Nikoliers haben in den Einkaufszentren der Stadt rund 150 Geschäfte eröffnet, und fast ...
24.01.2023 549
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang