Rieker
GVA Sawyer prognostiziert Einzelhandelswachstum bei 25%
25.07.2011 2273

GVA Sawyer prognostiziert Einzelhandelswachstum bei 25%

Die Analysten von GVA Sawyer schätzten das Potenzial für den Ausbau des Netzwerkeinzelhandels im Bekleidungsgeschäft in den Regionen Russlands ein. Die Anzahl der Filialen von Netzbetreibern auf Bundesebene in der angegebenen Produktgruppe kann sich für das 20-Jahr um 25-2011% erhöhen. Genau so ein Bruchteil der Anzahl der bestehenden Filialen waren die allgemeinen Entwicklungspläne der Einzelhändler, deren Vertreter während der ersten von GVA Sawyer-Analysten durchgeführten Spezialstudie zur Bewertung der Nachfrage nach Einzelhandelsflächen befragt wurden. Zur Umsetzung der Pläne benötigen die befragten Betreiber ca. 100 Tausend Quadratmeter.

Im Verlauf der Studie interviewte GVA Sawyer Vertreter von 45-Einzelhandelsketten, die auf den Märkten in Moskau und der Region Moskau, in St. Petersburg und in den Regionen tätig sind. Das durchschnittliche Porträt des Befragten ist ein mittelgroßes Netzwerk mit der Anzahl der Geschäfte von 20 bis 50 mit einer Gesamtfläche von 300-500 sq. m, also typische Mieter einer Einkaufsgalerie. An der GVA Sawyer-Umfrage nahmen sowohl Vertreter von Unternehmen, die ein Netzwerk (eine Marke) aufbauen, als auch Manager von Mehrmarken-Beteiligungen teil.

Analysten verwendeten auch Informationen aus offenen Quellen und Daten, die während der Vorvermittlung einer Reihe von Einzelhandelsgeschäften gewonnen wurden. „Der Vorvermittlungsservice für Einkaufszentren wird immer beliebter, da der Eigentümer die Art der zukünftigen Mieter sowie die erforderliche Fläche bestimmen und die tatsächliche Miete vorhersagen kann“, sagt Elena Shevchuk, Vizepräsidentin für Gewerbeimmobilien bei GVA Sawyer Seiten von Handelsunternehmen für ein bestimmtes Objekt / eine bestimmte Site. "

Die Studie ergab, dass die meisten Einzelhandelsketten, die an der Umfrage teilgenommen haben, die Eröffnung von 2011- bis 10-Filialen bis zum Ende von 20 planen. Insgesamt prognostizieren Vertreter von 45-Netzwerken die Eröffnung von ungefähr 550-Filialen im 2011-Jahr, was etwa 25% der Gesamtzahl der Filialen in diesen Netzwerken entspricht.

Die Preisspanne in russischen Städten variiert von 200 USD bis 1800 USD pro Quadratmeter und Jahr ohne Betriebskosten und Mehrwertsteuer mit einer durchschnittlichen Fläche von 200-300 Quadratmetern. „In der Prognose für den gesamten Markt sehen wir die prognostizierte Nachfrage nach 1 Millionen Quadratmetern Verkaufsfläche“, kommentiert Evelina Pavlovskaya, Vice President Consulting bei GVA Sawyer »Der Betreiber befindet sich in den Haupteinkaufsstraßen. Gleichzeitig vermieten kleine Start-up-Unternehmen und einige mittelständische Ketten ihre Geschäfte nur in Einkaufszentren. Somit wird der größte Teil der angegebenen Nachfrage von Einkaufszentren und Einkaufszentren kommen. “

Die Analysten von GVA Sawyer schätzten das Potenzial für den Ausbau des Netzwerkeinzelhandels im Bekleidungsgeschäft in den Regionen Russlands ein.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Tamaris hat eine Reihe von Turnschuhen in die Herbst-Winter-Kollektion 2020/21 aufgenommen

Die deutsche Marke für Damenschuhe Tamaris vergisst nicht den sportlich-schicken Stil, der heute relevant ist, und hat die femininen und hellen Sneaker Tamaris Fashletics in ihre Kollektion der Herbst-Winter-Saison 2020/21 aufgenommen.
04.04.2020 103

Schwimmt freigegebene Strickoberteile

Die norwegische Marke für Gummischuhe Swims produziert weiterhin Schuhe aus nicht gummierten Materialien. Vielmehr besteht die Sohle immer noch aus Gummi, und der obere Teil der Swims Breeze Tennis Knit-Turnschuhe für Damen besteht aus gestricktem Stoff.
04.04.2020 111

Der italienische Schuhdesigner Sergio Rossi ist verstorben

Am 2. April starb im Alter von 85 Jahren der berühmte italienische Schuhdesigner Sergio Rossi. Unter dem Markennamen Sergio Rossi, der 1968 gegründet wurde, wurden Damenschuhe der Premiumklasse hergestellt, die Marke war in Russland schon immer sehr beliebt.
03.04.2020 120

Einzelhändler reagieren auf das Stellenangebot von Wildberries

Wildberries startete eine Kampagne, um Russen zu beschäftigen, die während der Quarantänezeit ihren Arbeitsplatz verloren hatten, und startete die Website http: //vsrabotavb.rf, die ihre eigenen Stellen besetzt und auch anderen Einzelhändlern die Möglichkeit bietet, ...
03.04.2020 133

Сrocs erinnerte sich an den Frühling in Zusammenarbeit mit dem Kaufhaus Liberty London

Eine Reihe von Clogs mit zarten Blumendrucken war das Ergebnis einer Zusammenarbeit der Marke Crocs mit dem britischen Kaufhaus Liberty London. Liberty London ist bekannt für seine wunderschönen, komplizierten Seidenschals.
03.04.2020 70
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang