Rieker
Google fügt AdWords die Ausrichtung auf Interessenkategorien hinzu
30.06.2011 3732

Google fügt AdWords die Ausrichtung auf Interessenkategorien hinzu

Google bringt kontextbezogene AdWords-Anzeigen in sogenannten Interessenkategorien auf den Markt, mit denen Marken Anzeigen basierend auf dem vorherigen Webprotokoll der Nutzer ausrichten können.

Laut dem Google AdWords-Blog ermittelt das neue System die Art der von einem Nutzer besuchten Seiten, merkt sich, wie oft er Websites eines bestimmten Typs öffnet, und ordnet dem Browser des Nutzers relevante Interessen zu, die mehr als 1000-Kategorien umfassen.

Der Suchmaschinenriese testet seit 2-Jahren in der Beta-Phase das, was er als "interessenbezogene gezielte Werbung" bezeichnet, hat es aber jetzt auf die gesamte AdWords-Plattform ausgeweitet.

John Krafchik, Produktmanager für das Google Display-Netzwerk, schreibt im AdWords-Blog, dass die neue Funktion für Werbetreibende "eine effektive Möglichkeit ist, mehr interessierte Nutzer anzulocken, das Bewusstsein für ihre Produkte und Dienstleistungen zu schärfen und letztendlich den Umsatz zu steigern". Auf diese Weise kann der Werbetreibende ein klareres Kundenporträt erstellen und das Produkt der Zielgruppe anbieten.

„Unsere Beta-Kunden, die Interessenkategorien verwenden, haben alle möglichen Ziele erreicht: von der Bekanntheit von 40% zu 400% mehr Verweise auf die Website des Schuhhandels“, sagte Krafchik. Darüber schreibt die Website imarketolog.ru

Google bringt kontextbezogene AdWords-Anzeigen in sogenannten Interessenkategorien auf den Markt, mit denen Marken Anzeigen basierend auf dem vorherigen Webprotokoll der Nutzer ausrichten können.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Wildberries eröffnet vier neue Prüfungszentren

In den Regionen Moskau, Tambow, Rjasan und Irkutsk erschienen neue Kompetenzzentren für Wildbeeren. Prüfungszentren ermöglichen Unternehmern aus den Regionen, Wildberries-Partnern, ihre eigenen Logistikkosten zu optimieren, da ...
26.05.2020 100

New Balance hat ein neues Modell von Sneakers "327" im Stil der 70er Jahre veröffentlicht.

Das Design des neuen Modells der amerikanischen Marke New Balance "327" Sneakers kombiniert den Stil der 70er Jahre. des letzten Jahrhunderts und Elemente der meistverkauften Modelle aus den New Balance-Archiven.
26.05.2020 125

Converse startet die PEACE-Kampagne

Converse startete die neue PEACE-Markenkampagne, die Menschen durch Kunst, Inspiration und Design zusammenbringt.
25.05.2020 168

Die zweite Zusammenarbeit Lucia Heffernan X Pinko

In der Herbst-Winter-Saison 2020 kehrt Pinko zur Zusammenarbeit mit der amerikanischen Künstlerin Lucia Heffernan zurück, die in ihrer Arbeit Grafikdesign mit Ölgemälde kombiniert und Karikaturen in Form von ...
25.05.2020 138

Buffalo London stellte in der Frühjahr-Sommer-Saison 20 neue provokative Modelle vor

Buffalo London, die deutsche Marke für exzentrische Turnschuhe, stellte ihre neuen Modelle in der Saison Frühjahr-Sommer 2020 vor. Die leichten Turnschuhe von Aspha, Chai, B.NCE und Mtrcs verkörpern den authentischen, mutigen und trotzigen Stil der Straßen der Hauptstadt ...
24.05.2020 323
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang