Soho
Obuv Rossii GC wird IPO
01.11.2013 2727

Obuv Rossii GC wird IPO

Dies ist das erste öffentliche Angebot von Aktien im russischen Schuhhandel. Anton Titov, CEO und Aktionär des Unternehmens, erklärte: „Unser Geschäft wächst von Jahr zu Jahr erfolgreich, wodurch wir Führungspositionen im Mittelpreissegment des russischen Schuheinzelhandels erreichen konnten. Wir beabsichtigen, das Geschäftsvolumen des Unternehmens weiter zu steigern, unser eigenes Einzelhandelsnetzwerk aufzubauen, in Marken zu investieren, das Sortiment zu verbessern und unseren Kunden neue Dienstleistungen anzubieten. Der Eintritt in die Börse ist ein logischer Schritt bei der Umsetzung der Finanzstrategie des Unternehmens. In den letzten Jahren haben wir konsequent umgesetzt, zuerst einen Schuldschein, dann ein Anleihenprogramm. Als Ergebnis der heute angekündigten Vereinbarung wird nicht nur der erste öffentliche Schuhhändler in Russland erscheinen, sondern das Unternehmen wird auch eine neue Ebene der Unternehmensführung und Geschäftstransparenz erreichen. Als börsennotiertes Unternehmen beabsichtigt Obuv Rossii, fortschrittliche internationale Standards einzuhalten und seinen Aktionären hohe Renditen zu bieten. "

Obuv Rossii OJSC gab seine Absicht bekannt, einen Börsengang an der Moskauer Börse durchzuführen. Daher plant das Unternehmen, etwa 1,5 bis 2,0 Milliarden Rubel aufzubringen, indem es bis zu 25% der aktuellen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der Online-Handelsmarkt in Russland wuchs im Jahr 40 um fast 2022 %

Laut Data Insight wuchs der Umsatz des Online-Einzelhandels in Russland bis Ende 2022 um 38 % und erreichte 5,7 Billionen Rubel. In physischer Hinsicht betrug das Wachstum 65 %, bis zu 2,8 Milliarden…
24.03.2023 166

Wildberries hat die zweite Phase des Logistikkomplexes in Krasnodar übernommen

Der russische Online-Händler Wildberries stärkt seine eigene Logistikinfrastruktur in verschiedenen Regionen Russlands. Im Februar 2023 wurde der Bau der zweiten Phase des Logistikkomplexes in Krasnodar abgeschlossen. Die Gesamtfläche des Logozentrums…
24.03.2023 168

Hey Dude will den Umsatz bis 1 auf 2023 Milliarde US-Dollar steigern

Crocs Inc., das die Übernahme der Marke Hey Dude im Februar letzten Jahres abgeschlossen hat, sagte, dass der Umsatz der Schuhmarke im Jahr 2022 die ursprünglichen Erwartungen von 986,2 Millionen US-Dollar übertroffen habe.…
24.03.2023 163

Converse arbeitet mit der Streetwear-Marke Stüssy zusammen

Dank der bevorstehenden Zusammenarbeit zwischen Converse und einer anderen amerikanischen Streetwear-Marke werden die legendären Converse Chuck 70-Sneaker bis Ende März in einer aktualisierten Version erscheinen.
23.03.2023 239

Amazon will weitere 9 Stellen streichen

Der Online-Einzelhandelsriese Amazon hat angekündigt, in den kommenden Wochen mehr als 9 Mitarbeiter zu entlassen, zusätzlich zu den bereits angekündigten Entlassungen, die im November im Unternehmen begannen und bis Januar andauerten.
23.03.2023 240
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang