Rieker
Geox Russia eröffnet neue Geschäfte und verzeichnet ein Umsatzwachstum General Manager von Geox Russland Sergey Shuvalov
16.11.2020 4242

Geox Russia eröffnet neue Geschäfte und verzeichnet ein Umsatzwachstum

„Wir haben uns für 2019 einen Wachstumsplan von mindestens 15% gesetzt“ - eine völlig unerwartete positive Einschätzung der Umsatzentwicklung der Marke Geox in Russland gab in einem kurzen Interview Schuhe Report Generaldirektor Geox Russland Sergeyй Shuvalov... Trotz der völligen Unsicherheit der Situation ist der allgemeine Verkehrsrückgang im traditionellen Einzelhandel in diesem Herbst Geox verzeichnet eine Umsatzsteigerung in seinen Filialen in Russland.

Schuhe Bericht: Wie stark ist der Umsatz im traditionellen Einzelhandel in diesem Herbst im Vergleich zu den Herbstmonaten des letzten Jahres gesunken? Wie stark ist der Online-Umsatz gewachsen?

Sergey Shuvalov: Sie werden überrascht sein, aber unsere Offline-Einzelhandelsumsätze sind nicht gesunken! Im Gegenteil, entgegen den Erwartungen begann der Umsatz in unserem eigenen Einzelhandel nach der Abschaffung der Selbstisolation im Vergleich zum Vorjahr zu wachsen. Und ich spreche nicht von Bruttoumsätzen, sondern von vergleichbaren Verkäufen. Wir haben den August mit einem Ergebnis von + 32% gegenüber dem Vorjahr, September + 28%, Oktober + 24% abgeschlossen, und dies trotz des durchschnittlichen Verkehrsrückgangs im Einzelhandelsnetz in diesen Monaten von -17%. Wir glauben, dass unsere Endkunden es satt haben, auf psychologischer Ebene über das Internet einzukaufen. Kunden brauchen einfach Emotionen und die Möglichkeit, das Produkt selbst zu fühlen, zu berühren, anzuprobieren und sich von den Mitarbeitern an den Verkaufsstellen kompetent beraten zu lassen.

Und wir haben dieses Ergebnis trotz ernsthafter aggressiver Werbeaktivitäten von Online-Händlern erzielt. Das völlig „nicht winterliche“ Wetter hatte auch keinen Einfluss auf unseren Umsatz. Vielmehr hat es natürlich beeinflusst, aber nicht so stark, wie es in der Praxis normalerweise vorkommt. Wir sind sicher, dass unser Umsatz bei schwierigeren Wetterbedingungen noch höher gewesen wäre.

Es gibt noch keinen Geox-eigenen Online-Shop in Russland (die Eröffnung ist für 2021 geplant), aber auch die Online-Verkäufe von Partnern zeigen sehr gute Ergebnisse. Natürlich nahmen die Online-Verkäufe im Frühjahr zu, als dreistellige Wachstumszahlen verzeichnet werden konnten, aber im Herbst war das Ergebnis der Online-Verkäufe viel höher als im Vorjahr, obwohl sich die Wachstumsrate im Vergleich zum Frühjahrstrend verlangsamte.

SR: Ist Ihre Einzelhandelskette während der Pandemie geschrumpft und wie viel?

Nein, wir haben keines unserer Einzelhandelsgeschäfte geschlossen. Gleichzeitig möchte ich darauf hinweisen, dass wir unsere Entwicklung nicht gestoppt haben. Zwischen Juni und Anfang November haben wir neue Geox-Geschäfte eröffnet, sowohl Partner als auch unsere eigenen. Wir haben unser neues Flaggschiff-Geschäft Geox im Atrium-Einkaufszentrum in Moskau eröffnet, ein neues Geox Kids-Geschäft für Kinder im Einkaufszentrum Gallery in St. Petersburg, ein aktualisiertes Kindergeschäft im Einkaufszentrum Grand Canyon in St. Petersburg und ein neues Geschäft in New Riga. Im Dezember werden wir im Einkaufszentrum Mega Teply Stan einen weiteren GEOX-Kinderladen eröffnen. Wir planten auch, Ende des Jahres und von Januar bis Februar 2021 in den Regionen zu eröffnen - in Kaliningrad, Ufa, Samara, Kasan und anderen für uns bedeutenden Städten.

SR: Konnten Sie die Mietbeträge aufgrund der Quarantäne zu irgendeinem Zeitpunkt anpassen?

Wir möchten allen unseren Vermietern unseren Dank aussprechen. Was trotz der schlimmen Situation. Quarantänebezogene und vollständige Sperrung traf uns auf halbem Weg und gewährte enorme Rabatte oder absolut kostenlose Miete für die Quarantänezeit. Darüber hinaus haben uns viele unserer Vermieter für den Zeitraum nach dem Ende der Quarantäne bis Ende 2020 und sogar für 2021 loyale Mietpreise zur Verfügung gestellt. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass unsere Franchisepartner auch sehr gute Vorschläge zur Reduzierung der Mietzahlungen erhalten haben. Als Marke kümmern wir uns um unsere Partner und helfen ihnen. Daher haben wir in vielen Fällen im Auftrag der Marke Geox loyale Mietpreise für Partner ausgehandelt.

SR: Welche Geschäftsentwicklungsmaßnahmen haben die aktuelle Krise ausgelöst?

Wie sie sagen, können sogar negative Nachrichten und Ereignisse aus einem bestimmten Blickwinkel als positiv angesehen werden. Aus allem können Sie Schlussfolgerungen ziehen. Wir haben die Struktur und die Geschäftsprozesse unseres Unternehmens GEOX RUS bewertet und die Punkte gefunden, die angepasst oder optimiert werden müssen, um unsere Kosten zu senken. Wir haben die Geschäftsprozesse in unserem eigenen Einzelhandel überprüft und auch begonnen, unser Franchise-Netzwerk zu überarbeiten. Was nicht getan wird, ist alles zum Besten. Wir haben nach dem Ende der Pandemie und auch jetzt noch viele Möglichkeiten für neues Wachstum bei unseren Partnern gefunden. Alle unsere Partner, die sich strikt an unsere Standards und die Sortimentsrichtlinien ihres eigenen Einzelhandels halten, zeigen sehr gute Ergebnisse. Diejenigen, die leider vorsichtig mit Änderungen umgehen, Angst vor neuen Initiativen haben und unsere Regeln nicht befolgen, können keine erfolgreichen Ergebnisse zeigen. In diesem Fall treffen wir die Entscheidung, solche Geschäfte zu schließen oder Partner zu wechseln. Wir sind immer offen und senden Verkaufszahlen an unsere Partner, und natürlich möchten wir, dass auch unsere Kunden erfolgreich sind.

Im Gegensatz zu vielen Marktteilnehmern haben wir unsere Investitionen in die Marketingunterstützung für die Marke Geox in Russland nicht eingestellt und fordern auch Marketingaktivitäten von unseren Partnern in den Regionen.

Wir haben mit unserem Sortiment sehr gute Arbeit geleistet. Angesichts der schwierigen Situation mit der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2020 und der Verfügbarkeit von Resten haben wir die Kollektion des aktuellen Herbst-Winters angepasst und unser Sortiment in der nächsten Frühjahr-Sommer-Saison 2021 ausgewogen, wobei wir uns auf neue Linien in der Kollektion und konzentriert haben brandneue Modelle. Darüber hinaus haben wir für Frühjahr-Sommer 2021 einen bevorzugten Wechselkurs zwischen Rubel und Euro festgelegt, der mindestens 17% unter dem Marktkurs liegen wird.

Natürlich werden wir alle Anstrengungen unternehmen, um einen eigenen Online-Shop zu eröffnen, der gemäß der Sortimentsrichtlinie vollständig unseren Offline-Einzelhandelsgeschäften entspricht. Der Start ist für 2021 geplant.

SR: Wie sehen Ihre Prognosen für die Entwicklung der Situation auf dem Schuhmarkt aus?

Was kann ich sagen? Der Stärkste überlebt. Wenn Sie Ihre Geschäftsprozesse richtig organisieren, die Kosten optimieren, strategische Pläne und die taktische Ausführung befolgen, können Sie aus jeder Situation heraus "steuern". Wir sind absolut positiv über die Verkäufe des nächsten Jahres und 2022. Wir wissen, dass einige Marktteilnehmer ihre Verkaufsstrategien, Zeitpläne für die Eröffnung neuer Geschäfte, ihre Kollektionen und ihre Taktiken des Marktverhaltens überdenken werden.

Die wichtigsten Prognosen, die auf dem Markt vorliegen, sagen uns, dass der Markt erst 2022 das vorherige Umsatzniveau (vor der Pandemie) erreichen kann. Wir sehen die Entwicklung unserer Marke jedoch bereits 2021 mit großer Bestimmtheit. Für uns selbst haben wir einen Wachstumsplan für 2019 von mindestens 15% festgelegt.


„Wir haben uns vorgenommen, bis 2019 um mindestens 15% zu wachsen“, - gab in einem kurzen Interview eine völlig unerwartete positive Bewertung der Umsatzentwicklung der Marke Geox in Russland ab ...
3.45
5
1
4
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Salvatore Ferragamo startet eine Werbekampagne zur Unterstützung der Frühjahr-Sommer'21-Kollektion

Die Werbekampagne für die neue Kollektion der italienischen Luxusmarke Spring-Summer'21 wurde aus Filmstücken herausgeschnitten, die von Oscar-Nominierten Luca Guadagnino für die Präsentation der Kollektion im Rahmen der Mailänder Modewoche im September 2020 inszeniert wurden. .
26.01.2021 111

New Balance arbeitet mit Jaden Smith an Öko-Sneakers zusammen

Die Sneaker, die in Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem amerikanischen Schauspieler Jaden Smith, dem Botschafter der Marke, veröffentlicht wurden, werden Veganer ansprechen.
26.01.2021 142

Die OR Group wird AliExpress-Paketterminals in ihren Filialen platzieren

Die OR Group (Obuv Rossii Group of Companies) und einer sowie der Logistikbetreiber Cainiao Network, ein Mitglied der Alibaba Group, haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, mit der die Entwicklung des Cainiao Checkpoint-Netzwerks eingeleitet wird ...
26.01.2021 119

DR. Martens plant einen Börsengang in Höhe von 5 Milliarden US-Dollar an der Londoner Börse

Trades Dr. Martens an der Londoner Börse soll Anfang nächster Woche auf den Markt kommen. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens wird auf 3,30 bis 3,70 Milliarden Pfund geschätzt.
26.01.2021 220

In St. Petersburg gibt es eine maximale Leerstelle in den Haupteinkaufsstraßen

Die Leerstandsquote in den Haupteinkaufskorridoren der Nordhauptstadt erreichte 2020 ihren Höchstwert in den letzten fünf Jahren - 15,7% -, heißt es in dem Bericht von Colliers International.
26.01.2021 189
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang