Rieker
Geox begann mit dem Verkauf von Schuhen, deren Prototyp die Schuhe der Piloten "Formula 1" waren.
12.07.2011 3582

Geox begann mit dem Verkauf von Schuhen, deren Prototyp die Schuhe der Piloten "Formula 1" waren.

Ab Juli werden die Geox Red Bull Racing Driver Boots, eine limitierte Kollektion, die von Red Bulls preisgekrönten Rennschuhen inspiriert ist, drei Monate lang im Geox Flagship Store in Mailand ausgestellt. Die Modelle waren ursprünglich für Formel-1-Fahrer und das Red Bull-Rennteam gedacht. Insgesamt gibt es 50 Modelle, alle nummeriert und personalisiert. Die Prototypen der limitierten Linie waren Modelle der Piloten Sebastian Vettel und Mark Webber. Geox-Präsident Mario Moretti Polegato erklärte: "Jedes Jahr während der Formel 1 testen Rennfahrer die Schuhe unter den extremsten Bedingungen, die man sich vorstellen kann. Daher ist es sehr einfach, ihre tatsächliche Qualität zu beurteilen."
Ab Juli bietet der Geox Flagship Store in Mailand ab Juli drei Monate lang eine limitierte Kollektion, die von Red Bull Rennschuhen inspiriert ist ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Internationale Transportorganisationen fordern Aufhebung der Beschränkungen aufgrund von Covid-19

Die International Road Transport Union (IRU), die International Air Transport Association (IATA), die International Chamber of Shipping (ICS) und die International Transport Workers' Federation (ITF) haben sich an ...
15.10.2021 200

Michael Kors hat in Zusammenarbeit mit dem 007-Film-Franchise eine Kollektion veröffentlicht

Die Capsule Collection MMK x 007, die in Zusammenarbeit der amerikanischen Marke Michael Kors mit dem 007-Film-Franchise erschien, kann als Strand-Kollektion bezeichnet werden. Es beinhaltete Badebekleidung, Hausschuhe und Taschen zum Ausgehen und ...
15.10.2021 187

Benetton verlagert Produktion aus Asien

Die italienische Holding United Colors of Benetton plant, die Produktion aus Asien zu verlagern und erwägt die Möglichkeit, Produktionsstätten in Serbien, Kroatien, der Türkei, Tunesien und Ägypten zu lokalisieren. Bis Ende 2022 wird die Produktion von ...
14.10.2021 284

Die Kennzeichnung half, die Statistiken zur Größe des Schuhmarktes anzupassen

Nach Angaben des IT-Unternehmens, des größten Betreibers der Steuerdaten des Landes, das seit der Einführung des Kennzeichnungssystems in Russland Daten von mehr als 1 Million Online-Kassen des Landes verarbeitet, stellte sich das Volumen der Schuhverkäufe im Land in Form von Sachleistungen heraus zu sein ...
14.10.2021 349

s.Oliver eröffnet die ersten Stores in Murmansk und Taganrog

Monobrand Stores der deutschen Schuhmarke für die ganze Familie s.Oliver haben diesen Herbst in Murmansk und Taganrog eröffnet. Die Fläche der Geschäfte beträgt 140 qm. Meter und 127 qm Meter bzw. In der Verkaufsfläche der Monomarke ...
13.10.2021 282
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang