Soho
Farfetch meldet Verlust für das dritte Quartal 2022
21.11.2022 2118

Farfetch meldet Verlust für das dritte Quartal 2022

Der Luxus-Online-Händler meldete im dritten Quartal 1,9 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen leichten Umsatzanstieg um 4.9 % und einen Rückgang des GMV (Bruttowarenwert) um 2022 %, was einen Rückgang der Aktivitäten auf der Handelsplattform widerspiegelt und diese herabstuft Finanzprognose für das Jahr, schreibt Worldfootwear.com

Im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres erreichte der Bruttowarenwert von Farfetch (GMV) 967,4 Millionen US-Dollar, ein Rückgang von 4,9 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021, aber ohne Währungsschwankungen wäre der GMV auf Jahresbasis um 4,2 % gewachsen.

Der GMV der digitalen Plattform des Online-Händlers ging im Berichtszeitraum im Vergleich zum Vorjahresquartal um 5 % auf 787,4 Millionen US-Dollar zurück, ohne Währungsschwankungen wäre er im Jahresvergleich um 2,6 % gestiegen.

Farfetch betont, dass diese Ergebnisse die Auswirkungen der Aussetzung des Handels in Russland widerspiegeln, wo der Einzelhändler den Handel im März 2022 einstellte, und die anhaltende Sperrung auf dem chinesischen Festland sowie einen Rückgang der durchschnittlichen Überprüfung auf dem Marktplatz.

Im dritten Quartal 2022 ging das bereinigte EBITDA des Unternehmens um 9,4 Millionen US-Dollar auf 4,1 Millionen US-Dollar zurück, und seine bereinigte EBITDA-Marge ging von 1,1 % auf minus 0,8 % im Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurück, hauptsächlich „aufgrund des höheren Wachstums in Allgemeine und Verwaltungsausgaben".

Es meldete auch einen Verlust von 274,9 Millionen US-Dollar im dritten Quartal dieses Jahres, verglichen mit einem Gewinn von 769,1 Millionen US-Dollar im gleichen Quartal 2021.

Der Luxus-Online-Händler meldete im dritten Quartal 1,9 im Vergleich zu…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Paco Rabann stirbt im Alter von 88 Jahren in Frankreich

Paco Raban, ein in Spanien geborener Designer, dessen Stil zum Synonym für die Ästhetik des Weltraumzeitalters geworden ist, ist im Alter von 88 Jahren…
04.02.2023 452

Einer der Gründer der National Shoe Union Sergey Prytkov ist verstorben

Sergei Prytkov, einer der Gründer der National Shoe Union (NOBS), einer Branchenorganisation, die Hersteller, Lieferanten und Verkäufer von Schuhen vereint, ist im Alter von 66 Jahren verstorben ...
03.02.2023 212

Tiffany und Nike stellen gemeinsame Air Force Capsule vor

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Tiffany und Nike wurde mit dem Nike Air Force 1 in schwarzem Wildleder mit Nikes charakteristischem Komma in Tiffany Blue kurz unter Verschluss gehalten. Von der Schmuckmarke wurden Schuhe auch auf den Absatz von Turnschuhen gesetzt ...
03.02.2023 570

Die architektonische Schuhmarke Nicholas Kirkwood schließt

Der britische Designer Nicholas Kirkwood hat die Entscheidung getroffen, seine gleichnamige Schuhmarke nach 18 Jahren Entwicklung zu schließen. Nicholas Kirkwood wurde 2005 gegründet und ist eine Luxusmarke, die für ihre innovativen und architektonischen…
02.02.2023 365

Ferragamo meldet Umsatzwachstum im Jahr 2022

Der italienische Luxuskonzern Salvatore Ferragamo meldet ein Umsatzwachstum im Jahr 2022 in allen Regionen außer im asiatisch-pazifischen Raum, wo sich das Wachstum aufgrund von Quarantänemaßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung von…
01.02.2023 335
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang