Rieker
Die Valentino-Fabrik in der Toskana brannte nieder Valentino Garavani, Rockstud Schuhe
12.04.2021 1479

Die Valentino-Fabrik in der Toskana brannte nieder

Anfang April brach in der Fabrik der italienischen Luxusmarke Valentino in der Toskana VSL - Valentino Shoes Lab ein Feuer aus. Das Feuer eroberte 90% des Territoriums des Unternehmens. Opfer wurden vermieden, als das Feuer am Wochenende ausbrach.

Die VSL-Fabrik produzierte täglich etwa 1300 Paar Schuhe, darunter Rockstuds-Markenschuhe, und beschäftigte 160 Mitarbeiter.

Neben Maschinen, Ausrüstung und Eigentum wurden 38 Paar Schuhe (sowohl fertig als auch halbfertig) zerstört, was zu Verlusten von mehreren Millionen Euro führte, zusätzlich zu allgemeineren Verlusten, die noch nicht quantifiziert wurden.

Die Marke ergreift alle möglichen Maßnahmen, um die Produktion wieder aufzunehmen, ohne bereits im nächsten Monat das gleiche Tempo zu verlieren. Eine Reihe von Mitarbeitern wird in der nahe gelegenen Prada-Einrichtung arbeiten können, die Valentino freundlicherweise von der Prada-Markenführung für die Erholungsphase zur Verfügung gestellt hat. In dieser Fabrik werden verschiedene Prozesse stattfinden, darunter Modellentwicklung, Handarbeit und Veredelung von Damenschuhen. 

Eine kleine Anzahl von Mitarbeitern wird in den Logistic VSL-Hub versetzt, der sich neben der ausgebrannten Manufaktur befindet.

Jacopo Venturini, CEO von Valentino, sagte, das Unternehmen konzentriere sich darauf, die Situation "bestmöglich zu managen und die Produktionsaktivitäten in der Fabrik neu zu programmieren, um die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen zu minimieren".

Anfang April brach in der Fabrik der italienischen Luxusmarke Valentino in der Toskana VSL - Valentino Shoes Lab ein Feuer aus. Das Feuer eroberte 90% des Territoriums des Unternehmens. Opfer wurden vermieden, also ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Crocs hat das Einzelhandelskonzept der Geschäfte in zwei Moskauer "Mega" aktualisiert.

Mit Mega Teply Stan und Mega Belaya Dacha wurde der erneuerte Einzelhandel der amerikanischen Schuhmarke Crocs eröffnet. Das Crocs Urban Store-Konzept wurde von der russischen Designerin Polina Shcherbakova zusammen mit der internationalen Agentur Briggs ...
14.05.2021 158

"Gärtner" geht online

Der Sadovod-Bekleidungsmarkt in der Nähe von Moskau eröffnet seinen Online-Shop auf der AliExpress-Plattform und geht erstmals online. Der Verkauf von "Gardener" -Produkten im Internet erfolgt parallel zu ...
14.05.2021 233

Wildberries verzeichnet ein erhebliches Wachstum beim Verkauf von Laufschuhen

Während der "großen" Maiferien kauften russische Verbraucher aktiv Sportartikel. Dies belegen die Verkaufsdaten von Wildberries, dem größten Online-Marktplatz in Russland. Vom 1. bis 10. Mai 2021 kauften Einwohner unseres Landes online ...
14.05.2021 170

Die Concept Group testet einen Abonnementdienst für Babykleidung

Die Concept Group, ein Mitglied von AFK Sistema, probiert ein neues Serviceformat für den Verkauf von Kleidung aus und startet einen Abonnement-Service für Kinderkleidung der Marke Acoola. Acoola Box wird ein Analogon von NetFlix in der Modewelt und vereinfacht den Kauf von Kinderkleidung für ...
13.05.2021 255

Im Novaya Riga Outlet Village wurde ein Papiergeschäft eröffnet

In Moskau wurde im Outlet Village Novaya Riga eine neue Filiale im Paper Shop-Format eröffnet. Der Laden bietet eine große Auswahl an Kleidung, Taschen, Schuhen, Accessoires aus den aktuellen Kollektionen von Calvin Klein, Calvin Klein Underwear, Diesel, ...
13.05.2021 268
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang