Die europäischen Investitionen gingen zurück
24.01.2013 2521

Die europäischen Investitionen gingen zurück

Die Investitionen in europäische Einzelhandelsimmobilien gingen im 4. Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11 % zurück und beliefen sich auf 7,6 Milliarden Euro. Das jährliche Investitionsvolumen in diesem Segment betrug 19,4 Milliarden Euro, errechneten die Analysten von Jones Lang LaSalle.

Einer der attraktivsten Märkte für Investoren im Jahr 2012 waren Deutschland und Großbritannien. Auf das Gewerbeimmobiliensegment dieser Länder entfielen 23 % bzw. 30 % der Investitionen. Zu den Top-XNUMX-Ländern zählten außerdem Schweden, Norwegen und Frankreich.

Experten von Jones Lang LaSalle bezeichnen den Kauf eines 4-prozentigen Anteils am Meadowhall-Einkaufszentrum in Sheffield (Großbritannien) als den größten Deal im 2012. Quartal 50. Die Transaktionssumme beträgt 943 Millionen Euro. Auch die Übernahme der Kista Galleria in Schweden (526 Mio. Euro) erregte die Aufmerksamkeit der Analysten. Anthony Pastiroff, Leiter Investment in Einzelhandelsimmobilien bei Jones Lang LaSalle in Schweden, weist auf das hohe Potenzial des schwedischen Marktes hin und verweist auf ein stabiles Investitionsniveau und eine große Zahl ausländischer Käufer.

Adrian Pichey, Leiter für Investitionen in Einzelhandelsimmobilien bei Jones Lang LaSalle in Großbritannien, ist zuversichtlich, dass der Markt des Landes trotz der schwierigen wirtschaftlichen Realität für ausländische Investoren weiterhin attraktiv bleibt und einer der attraktivsten Märkte für Einzelhandelsimmobilien ist, gleich nach den Vereinigten Staaten.

Mit Blick auf die Prognosen für 2013 geht Jones Lang LaSalle davon aus, dass die Investitionen in Einzelhandelsimmobilien in Europa auf dem Niveau des Vorjahres bleiben werden.

Die Investitionen in europäische Einzelhandelsimmobilien gingen im 4. Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11 % zurück und beliefen sich auf 7,6 Milliarden Euro. Das jährliche Investitionsvolumen in diesem Segment betrug…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Jimmy Choo wählt Prinzessin Gauravi Kumari zu seiner Markenbotschafterin für Indien

Jimmy Choo stärkt seine Position in Indien, die Luxusschuh- und Accessoire-Marke hat eine indische Prinzessin für ihre Werbekampagne gewonnen. Prinzessin Gauravi Kumari, Mitglied der königlichen Familie von Jaipur, wurde zur Markenbotschafterin von Jimmy Choo India ernannt, schreibt ...
21.05.2024 101

Frankreich verzeichnet im Jahr 2023 einen stärkeren Lederhandelsüberschuss.

Frankreich erwartet, dass die Lederexporte im Jahr 6 um 2023 % auf 1 Milliarde Euro steigen, während die Importe stabil bei 14 Milliarden Euro bleiben. Ein Handelsüberschuss von 5 Milliarden Euro wäre möglich...
21.05.2024 98

Ronnie Fieg verwandelte Clarks-Slipper in Sandalen

Im Rahmen der laufenden Zusammenarbeit zwischen Clarks und Kith bringt die britische Mokassin-Marke für Frühjahr/Sommer 2024 zwei neue Sandalenmodelle auf den Markt. Die neuen Silhouetten Ridgevale und Brixham sind in vier Farbvarianten erhältlich …
20.05.2024 332

Die chinesische Kinderbekleidungs- und Schuhmarke Balabala eröffnet Geschäfte in Russland

Das erste Geschäft in Russland der chinesischen Marke für Kinderbekleidung und -schuhe Balabala wurde in St. Petersburg im Einkaufszentrum Galereya eröffnet. Es ist geplant, bis Ende 2024 Geschäfte der Marke Balabala in Moskau zu eröffnen, schreibt...
20.05.2024 303

In St. Petersburg wächst das Interesse an Einzelhandelsimmobilien in Wohngebieten

Nach Angaben der NF Group in St. Petersburg wird die optimale Auslastung von Gewerbeflächen in Wohnanlagen der Business-Klasse zwei Jahre nach Inbetriebnahme des Gebäudes erreicht…
19.05.2024 251
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang