Euro Shoes Premiere Collection: Neuankömmlinge erhalten Bestellungen aus den Regionen
26.08.2011 4572

Euro Shoes Premiere Collection: Neuankömmlinge erhalten Bestellungen aus den Regionen

Die Teilnehmer der Euro Shoes Premiere Collection bemerkten das Wachstum der Bestellungen und die Verwendung der Präsentation für Marketingzwecke.

Das deutsche Unternehmen (Marken Indigo, Jane Klain, Impulse) IBANA gehört zum ersten Mal bei der Präsentation der westeuropäischen Marken Euro Shoes Premiere Collection zu den Top Ten des Schuhabsatzes in Deutschland (durchschnittlicher Schuhpreis in Europa 20 Euro). Das Unternehmen versucht es immer noch auf dem Markt: „Der russische Verbraucher bevorzugt Schuhe aus echtem Leder, und die meisten unserer Schuhe bestehen aus hochwertigem Kunstleder. Und was in Deutschland als billiges Schuhwerk gilt, geht in Russland nach allen Zollzahlungen in das mittlere Preissegment und kostet etwa zweitausend Rubel. Trotzdem sind wir mit der Ausstellung zufrieden, es gibt noch Bestellungen und der Käufer kommt hauptsächlich aus den Regionen. "

Showroom FASHION GALAXY (UGG Australien, Ed Hardy) - Debüt der Präsentation. „Das mittlere Preissegment ist hier vertreten, aber wir positionieren uns als Unternehmen, das Luxusmarken vertritt. Trotzdem haben wir uns entschieden, an der Präsentation teilzunehmen - für uns ist dies ein Zugang zu einem potenziellen Kunden, der, wenn nicht jetzt, später Kontakt mit unserer Repräsentanz aufnehmen wird. Aus Sicht des Marketings haben wir unsere Aufgaben gelöst - wir sagten, dass UGG in Russland ist und gekauft werden kann “, sagen die Vertriebsleiter.

Die Firma Steiger (Vertreter der portugiesischen Marken Westriders und GUT) schätzt die Präsentation sehr: „Die Ausstellung ist bereits sehr zufrieden mit den Ergebnissen von zwei unvollständigen Tagen. Es besteht Zuversicht, dass die Saison gut wird. Das Auftragsvolumen bei uns stieg gegenüber der Vorsaison um 20-30%. “

Die Teilnehmer der Euro Shoes Premiere Collection bemerkten das Wachstum der Bestellungen und die Verwendung der Präsentation für Marketingzwecke.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Street Beat eröffnete einen dritten Store in Krasnodar

In Krasnodar wurde im Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Oz Mall ein neues Geschäft des Mehrmarken-Sportbekleidungs- und Schuhnetzwerks Street Beat eröffnet. Es wurde das dritte Street Beat-Geschäft in der Stadt und das 65. Geschäft der Einzelhandelskette. Im Jahr 2024 wird der Einzelhandelseigentümer Inventive Retail...
17.05.2024 276

Die Zusammenarbeit zwischen New Wales Bonner und adidas steht vor der Tür

Die in London ansässige Designerin Grace Wallace Bonner hat erneut an der Umgestaltung der ikonischen Silhouette der Samba-Sneaker der deutschen Adidas-Marke mitgewirkt. Die neueste Zusammenarbeit zwischen Wales Bonner und adidas wird zwei neue Sneaker-Silhouetten und eine neue Version umfassen ...
17.05.2024 403

Converse bereitet sich auf Kürzungen im Rahmen der Optimierung der Muttergesellschaft Nike Inc. vor.

Converse wird im Rahmen eines Kostensenkungsplans seiner Muttergesellschaft Nike Inc., die Entlassungen durchführt, um ihre Kosten um 2 Milliarden US-Dollar (1,84 Milliarden Euro) zu senken, Stellen abbauen. Personal…
16.05.2024 462

Der Umsatz von Geox ging im ersten Quartal 13,5 um 2024 % zurück.

Sinkende Umsätze in Mehrmarken- und Franchise-Stores wirkten sich negativ auf die Quartalsergebnisse der italienischen Geox-Gruppe aus. Der Umsatz des Unternehmens ging im Zeitraum Januar-März 2024 auf 193,6 Millionen zurück, was 13,5 % weniger als das Ergebnis ist...
16.05.2024 567

Ferragamo meldet Umsatzrückgang

Der Umsatz der italienischen Ferragamo-Gruppe ging im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 % auf 226,9 Millionen Euro zurück, was hauptsächlich auf den schwachen chinesischen Markt und schwierige Großhandelsbedingungen zurückzuführen ist, schreibt...
15.05.2024 589
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang