Rieker
Experten diskutieren über den russischen Immobilienmarkt
09.11.2011 2329

Experten diskutieren über den russischen Immobilienmarkt

In Moskau findet das Moscow Real Estate Forum statt - Russlands größte internationale Plattform zur Diskussion von Entwicklungstrends auf dem russischen Immobilienmarkt.

Das Forum findet am 16. November im Swissotel Krasnye Holmy Hotel statt.
 
Das MREF-Forum geht auf 2006 zurück. Jedes Jahr treffen sich Marktführer, spezialisierte Anleger und Banker sowie Regierungsvertreter, um die aktuelle Situation zu erörtern und eine gemeinsame Vision von Marktentwicklungstrends zu entwickeln.
 
Auf dem MREF 2011-Forum haben die Besucher die Möglichkeit, die neuesten Gesetzesinitiativen der Regierung zur Steigerung der Investitionsattraktivität des russischen Immobilienmarktes zu diskutieren. Anlagestrategien führender russischer und ausländischer Investoren berücksichtigen; Analyse der Investitionsattraktivität der russischen Regionen und der Maßnahmen, die die Regionen ergreifen, um Kapital anzuziehen.

Auf dem Forum diskutieren Fachleute über das Investitionspotenzial von Moskauer Projekten und die jüngsten Änderungen im Zusammenhang mit der Umstrukturierung des Baukomplexes der Stadt, Finanzierungsquellen für Entwicklungsprojekte.

Die Teilnehmer des Moskauer Immobilienforums werden die Frage beantworten, welches Marktsegment 2012 schneller wachsen wird: Einzelhandels-, Büro-, Lager- oder Industrieimmobilien.

Das Veranstaltungsprogramm umfasst die Erörterung wirksamer Interaktionsmöglichkeiten zwischen Aufsichtsbehörden, Finanzinstituten und der Bauwirtschaft, einen Überblick über Trends, Perspektiven und Probleme in der Entwicklung der russischen Bauwirtschaft sowie eine Bewertung der Auswirkungen von Änderungen der geltenden Rechtsvorschriften auf den Baumarkt.

Das Publikum des Forums sind Bundesbehörden, Vertreter russischer Regionen, Entwicklungsunternehmen, Banken und Investitionsstrukturen, Bau- und Dienstleistungsunternehmen, Berater, Analysten sowie ausländische Investoren und Entwickler aus den GUS-Ländern, Ost- und Westeuropa.

In Moskau findet das Moscow Real Estate Forum statt - Russlands größte internationale Plattform zur Diskussion von Entwicklungstrends auf dem russischen Markt ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Crocs hat das Einzelhandelskonzept der Geschäfte in zwei Moskauer "Mega" aktualisiert.

Mit Mega Teply Stan und Mega Belaya Dacha wurde der erneuerte Einzelhandel der amerikanischen Schuhmarke Crocs eröffnet. Das Crocs Urban Store-Konzept wurde von der russischen Designerin Polina Shcherbakova zusammen mit der internationalen Agentur Briggs ...
14.05.2021 158

"Gärtner" geht online

Der Sadovod-Bekleidungsmarkt in der Nähe von Moskau eröffnet seinen Online-Shop auf der AliExpress-Plattform und geht erstmals online. Der Verkauf von "Gardener" -Produkten im Internet erfolgt parallel zu ...
14.05.2021 234

Wildberries verzeichnet ein erhebliches Wachstum beim Verkauf von Laufschuhen

Während der "großen" Maiferien kauften russische Verbraucher aktiv Sportartikel. Dies belegen die Verkaufsdaten von Wildberries, dem größten Online-Marktplatz in Russland. Vom 1. bis 10. Mai 2021 kauften Einwohner unseres Landes online ...
14.05.2021 170

Die Concept Group testet einen Abonnementdienst für Babykleidung

Die Concept Group, ein Mitglied von AFK Sistema, probiert ein neues Serviceformat für den Verkauf von Kleidung aus und startet einen Abonnement-Service für Kinderkleidung der Marke Acoola. Acoola Box wird ein Analogon von NetFlix in der Modewelt und vereinfacht den Kauf von Kinderkleidung für ...
13.05.2021 255

Im Novaya Riga Outlet Village wurde ein Papiergeschäft eröffnet

In Moskau wurde im Outlet Village Novaya Riga eine neue Filiale im Paper Shop-Format eröffnet. Der Laden bietet eine große Auswahl an Kleidung, Taschen, Schuhen, Accessoires aus den aktuellen Kollektionen von Calvin Klein, Calvin Klein Underwear, Diesel, ...
13.05.2021 268
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang