Rieker
Experten diskutieren über den russischen Immobilienmarkt
09.11.2011 2590

Experten diskutieren über den russischen Immobilienmarkt

In Moskau findet das Moscow Real Estate Forum statt - Russlands größte internationale Plattform zur Diskussion von Entwicklungstrends auf dem russischen Immobilienmarkt.

Das Forum findet am 16. November im Swissotel Krasnye Holmy Hotel statt.
 
Das MREF-Forum geht auf 2006 zurück. Jedes Jahr treffen sich Marktführer, spezialisierte Anleger und Banker sowie Regierungsvertreter, um die aktuelle Situation zu erörtern und eine gemeinsame Vision von Marktentwicklungstrends zu entwickeln.
 
Auf dem MREF 2011-Forum haben die Besucher die Möglichkeit, die neuesten Gesetzesinitiativen der Regierung zur Steigerung der Investitionsattraktivität des russischen Immobilienmarktes zu diskutieren. Anlagestrategien führender russischer und ausländischer Investoren berücksichtigen; Analyse der Investitionsattraktivität der russischen Regionen und der Maßnahmen, die die Regionen ergreifen, um Kapital anzuziehen.

Auf dem Forum diskutieren Fachleute über das Investitionspotenzial von Moskauer Projekten und die jüngsten Änderungen im Zusammenhang mit der Umstrukturierung des Baukomplexes der Stadt, Finanzierungsquellen für Entwicklungsprojekte.

Die Teilnehmer des Moskauer Immobilienforums werden die Frage beantworten, welches Marktsegment 2012 schneller wachsen wird: Einzelhandels-, Büro-, Lager- oder Industrieimmobilien.

Das Veranstaltungsprogramm umfasst die Erörterung wirksamer Interaktionsmöglichkeiten zwischen Aufsichtsbehörden, Finanzinstituten und der Bauwirtschaft, einen Überblick über Trends, Perspektiven und Probleme in der Entwicklung der russischen Bauwirtschaft sowie eine Bewertung der Auswirkungen von Änderungen der geltenden Rechtsvorschriften auf den Baumarkt.

Das Publikum des Forums sind Bundesbehörden, Vertreter russischer Regionen, Entwicklungsunternehmen, Banken und Investitionsstrukturen, Bau- und Dienstleistungsunternehmen, Berater, Analysten sowie ausländische Investoren und Entwickler aus den GUS-Ländern, Ost- und Westeuropa.

In Moskau findet das Moscow Real Estate Forum statt - Russlands größte internationale Plattform zur Diskussion von Entwicklungstrends auf dem russischen Markt ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Christian Louboutin lädt Männer ein, Absätze zu tragen

Am 23. Juni stellte die französische Luxusmarke Christian Louboutin im Rahmen der Pariser Herrenmodewoche die Herrenkollektion Frühjahr/Sommer 2023 vor, eine Kollektion, die die herkömmliche Weisheit über maskulinen Stil verwischt und mit der Präsenz einer Reihe von Modellen auf…
28.06.2022 169

Der Anteil leerstehender Flächen in den Einkaufsstraßen von St. Petersburg ist deutlich zurückgegangen

Nach Angaben des Beratungsunternehmens Nikoliers lag die Leerstandsquote in den wichtigsten Einkaufspassagen der nördlichen Hauptstadt in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 bei 9,4 % und damit auf dem niedrigsten Stand seit Beginn der COVID-19-Pandemie. Am aktivsten ...
28.06.2022 141

Die Moskauer Modewoche ist vorbei

Am letzten Tag der Moskauer Modewoche, am Sonntag, fanden Modenschauen im Zaryadye Park, VDNKh und am Twerskaja-Platz statt, Designerwarenmärkte, ein Showroom für Käufer waren geöffnet, die letzten Geschäftssitzungen wurden abgehalten ...
28.06.2022 163

Streetstyle der Moskauer Modewoche

Die Moskauer Modewoche ist zu einem bedeutenden Ereignis für den russischen Modemarkt und zu einem unglaublich schönen Anblick geworden, sowohl in Bezug auf die Modenschauen selbst als auch in Bezug auf die Anzahl der schönen Charaktere - Teilnehmer und Gäste ...
27.06.2022 244

Lamoda begann die Zusammenarbeit mit der X5 Retail Group

Bestellungen von der Online-Plattform Lamoda können jetzt in den Supermärkten Pyaterochka und Perekrestok abgeholt werden. Der Online-Händler ist eine Kooperationsvereinbarung mit dem Logistikunternehmen 5Post der X5 Retail Group eingegangen, das…
27.06.2022 218
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang