Rieker
Experte RA hat Obuv Rossii auf A-Level gebracht
12.01.2012 2748

Experte RA hat Obuv Rossii auf A-Level gebracht

Die Ratingagentur Expert RA hat die Bonität von Obuv Rossii (OOO) auf A (hohe Zuverlässigkeit) angehoben. Die Prognose ist „stabil“.

Obuv Rossii zeichnet sich durch hohe Liquiditätsquoten aus (die absolute Liquiditätsquote im Konzernabschluss betrug 0,59). Die Rentabilität des Konzerns liegt auf einem akzeptablen Niveau (basierend auf den Ergebnissen von 2010, ROA = 7,1%, ROE = 13,2%). „Im Jahr 2011 hat die Unternehmensgruppe Obuv Rossii einen Anleihekredit in Höhe von 700 Millionen Rubel vergeben. Die eingeworbenen Mittel werden zu einer aktiveren Expansion des Konzerngeschäfts beitragen “, sagt Pavel Mitrofanov, Leiter der Abteilung für Unternehmens- und Investmentrating von Expert RA. Im Jahr 2011 eröffnete das Unternehmen 60 Geschäfte.

Obuv Rossii GC zeichnet sich auch durch eine hohe Geschäftstätigkeit (Ende 2010 betrug der Umschlagzeitraum 322 Tage, Kapital - 177 Tage) und eine akzeptable Schuldenlast aus (das Verhältnis von Umsatz Ende 2010 und Verschuldung des Unternehmens zum 30.09.2011. September 0,75 betrug 30.09.2011). 1,4 und das Verhältnis von Kapital zu Schulden zum XNUMX. September XNUMX - XNUMX).

Unter den Faktoren, die das Ratingniveau begrenzen, führten die Analysten der Agentur den prozyklischen Charakter der Nachfrage nach Schuhen an, der in Verbindung mit dem starken Wettbewerb auf dem Markt die Geschäftsrisiken des Unternehmens erhöht. Darüber hinaus zeichnet sich die Unternehmensgruppe Obuv Rossii durch eine geringe Diversifikation der Forderungen aus.

Die Obuv Rossii Group of Companies ist ein 2003 gegründetes föderales Netzwerk von Schuhgeschäften mit Hauptsitz in Nowosibirsk. Es verfügt über 180 Geschäfte, darunter Franchise-Geschäfte, in 57 Städten Russlands. Der Nettoumsatz der Gruppe lag 2010 bei über 1,58 Milliarden Rubel, der Nettogewinn bei 97 Millionen Rubel. Zum 30.09.2011. September 2,1 belief sich das Vermögen auf 843 Milliarden Rubel, Eigenmittel - XNUMX Millionen Rubel.
 Die Ratingagentur Expert RA hat die Bonität von Obuv Rossii (OOO) auf A (hohe Zuverlässigkeit) angehoben. Prognose…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Coccinelle hat eine Werbekampagne für Herbst-Winter 2022 gestartet

Die italienische Handtaschen- und Accessoires-Marke Coccinelle hat eine neue Werbekampagne für ihre Herbst-Winter-Kollektion 2022 mit dem Namen #WeAreOne gestartet. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen zeigen Coccinelle Beat-Taschen, Coccinelle Magie und die neue Ikone dieser Saison,…
07.10.2022 115

Russische Einkaufszentren verlieren Verkehr und Mieter

Der Russische Rat der Einkaufszentren (RSTC) appellierte an die Gouverneure der Regionen mit der Bitte, dem Einzelhandelsimmobilienmarkt zu helfen, der sich in einer äußerst schwierigen Situation befindet. Vor dem Hintergrund politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen sowie der Transformation…
06.10.2022 121

Golden Goose erwirbt seinen wichtigsten Sneaker-Lieferanten

Am Mittwoch gab Golden Goose, bekannt für seine Superstar-Sneakers, die Übernahme des Italian Fashion Team bekannt, dem Hauptlieferanten und Hersteller der Luxus-Sneakermarke Golden Goose. Die Höhe des Deals wurde nicht bekannt gegeben...
06.10.2022 261

Kari erweitert das Sortiment der Familien-SB-Warenhäuser um neue Produktkategorien

Der russische Schuheinzelhändler Kari experimentiert weiterhin mit Einzelhandelsformaten und -sortimenten. Die drei etablierten Formate des Kari-Schuhfachhandels - Kari-Schuhgeschäfte, Kari-Kids für Kinder und Kari-Hypermärkte - werden in diesem Sommer ...
06.10.2022 234

Bikkembergs veröffentlichte eine Sammlung seiner eigenen Hits aus den Jahren 1990 und 2000.

Die in Antwerpen geborene Modemarke Bikkembergs hat ein Archivprojekt ins Leben gerufen, eine Sammlung von XNUMX Gegenständen aus der Vergangenheit. „Das sind Dinge, die nicht aktualisiert werden müssen, damit die Leute sie mögen, sie müssen nur neu gemacht werden …
05.10.2022 221
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang