Rieker
Econika wird einen Online-Shop eröffnen
13.06.2012 2263

Econika wird einen Online-Shop eröffnen

Der Econika-Schuhhändler wird im August 2012 einen Online-Shop eröffnen, wie der Projektmanager Stanislav Korobochka mitteilte.

Die Produktmatrix des Online-Shops wird vollständig mit derjenigen übereinstimmen, die Econika an Offline-Standorten anbietet. Angaben zu Investitionen in das Projekt werden nicht gemacht. Der Sprecher ließ auch keine Frage zum geplanten Verkaufsvolumen.

Ihm zufolge ist die Ressource für „junge und energiegeladene Kunden, die jede Minute schätzen“ und als „zusätzliche Dienstleistung konzipiert, deren Niveau der gleichen einzigartigen Einkaufsatmosphäre entspricht, die wir im Einzelhandelsnetzwerk entwickeln“.

Der Top-Manager betonte auch, dass es im Econika-Online-Shop die Möglichkeit geben werde, Schuhe vor dem Kauf anzuprobieren, und dass geplant sei, Modelle ähnlicher Größe mit dem bestellten Paar mitzubringen. „Dies ist ein zusätzliches Kriterium für die Auswahl eines Logistikpartners, da nicht alle Transportunternehmen mit einem Split-Check-System arbeiten“, sagte er.

Nach Angaben von Stanislav Korobochka hat Econika bereits Vereinbarungen mit mehreren Betreibern geschlossen. Anschließend plant der Einzelhändler, einen eigenen Kurierdienst einzurichten.

Nach Angaben des Forschungsunternehmens DataInsight belief sich der Umsatz mit Schuhen und Kleidung über das Internet in 2011 auf 34,4 Milliarden Rubel. (14% des gesamten Online-Handelsmarktes). Laut InSales war dieses Segment in 2011 eines der am schnellsten wachsenden (+ 69% im Vergleich zu 2010). Der Studie zufolge wurde diese Dynamik durch die Tatsache begünstigt, dass Online-Händler die Präsentation der Produkte auf der Website und die Qualität der Fotos verbesserten, wodurch es für die Benutzer einfacher wurde, Bestellungen aufzugeben. Darüber hinaus begannen viele Online-Shops, dem bestellenden Kunden Kleidung und Schuhe in verschiedenen Größen zu bringen, um die Möglichkeit eines kostenlosen Umtauschs von bestellter Ware oder einer Rückerstattung zu bieten.

Laut dem TOP-30-Rating des Iternet Retailer Russia sind LaModa (Umsatz in 2011, 3 Mrd. Rubel) und Sapato (Umsatz in 2011, 1,23 Mrd. Rubel) die größten Schuhverkäufer im Netzwerk. Unter den Offline-Einzelhändlern werden die Online-Verkäufe von Ecco und Alphabet entwickelt, berichtet retailer.ru.

Der Econika-Schuhhändler wird im August 2012 einen Online-Shop eröffnen, wie der Projektmanager Stanislav Korobochka mitteilte. Die Produktmatrix des Onlineshops wird voll und ganz damit übereinstimmen ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Adidas Originals verleiht drei seiner legendären Sneaker Glanz

Nach der Zusammenarbeit zwischen Timberland und Jimmy Choo erschienen Schuhe mit glitzernden Swarovski-Kristallen in der Adidas Originals-Kollektion. Die deutsche Marke hat beschlossen, drei ihrer legendären Superstar-Sneaker mit Kristallen zu schmücken, ...
24.09.2020 61

Hermes eröffnet eine neue Lederwarenfabrik in Frankreich

Das neue Hermes-Werk wird in Frankreich in der Auvergne eröffnet und ist das siebte Lederzentrum der französischen Luxusmarke. Bis 2025 werden in der Auvergne 250 neue Arbeitsplätze geschaffen.
24.09.2020 129

Infoline: Das Publikum der aktiven Internetkäufer in Russland ist um 12 Millionen Menschen gewachsen.

Die Analyseagentur Infoline hat das Publikum der aktiven Internetkäufer in Russland gezählt. Laut Ivan Fedyakov, Generaldirektor von Infoline, sind es 63 Millionen Menschen, was der Anzahl der wirtschaftlich aktiven ...
24.09.2020 127

Zalando hat einen Bereich für den Verkauf von Gebrauchtwaren hinzugefügt

Zalando, Europas größter Online-Händler, der ausschließlich Modeprodukte verkauft, hat einen gebrauchten Zalando-Gebrauchtbereich hinzugefügt. Die Grundidee ist, dass Zalando-Kunden die Kleidung und Schuhe, die sie ...
23.09.2020 170

Tamaris eröffnet einen Online-Shop in Russland

Im September 2020 eröffnet die deutsche Schuhmarke Tamaris einen offiziellen Online-Shop für russische Käufer.
23.09.2020 293
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang