Rieker
Egorievsk-Obuv automatisiert das Vertriebsnetz für den Einzelhandel
16.03.2012 2869

Egorievsk-Obuv automatisiert das Vertriebsnetz für den Einzelhandel

Egorievsk-Obuv OJSC, ein russischer Hersteller von Kinderschuhen, hat begonnen, sein Einzelhandelsnetzwerk zu automatisieren. Das Unternehmen wird das Projekt am 20. März 2012 bei der Präsentation der neuen Kollektion vorstellen. „Eine der Grundlagen der Produktionsplanung ist die Verkaufsstatistik. 

Wir sind bereit, ein Tool auf den Markt zu bringen, mit dem Sie in jedem Geschäft genaue Verkaufsdaten mit einer Genauigkeit von ein paar und einer Größe erhalten können. Dementsprechend wird basierend auf diesen Daten die Genauigkeit der Konstruktion von Maßreihen signifikant zunehmen. Dies ist jedoch nur eine Seite. Auf der anderen Seite haben Ladenbesitzer die Möglichkeit, Daten für jeden Artikel und Frachtbrief in elektronischer Form und vor allem für den technischen Support herunterzuladen “, kommentierte die Innovation, der Leiter der Abteilung Informationstechnologie der Marke Sergey Kazakov.

Die Vorbereitungsarbeiten dauerten nach Angaben des Unternehmens mehr als einen Monat. „Es ist unmöglich, die enge Zusammenarbeit mit unseren Distributoren - der Firma„ Credo “und der Firma„ Mila-shoes Großhandel “, für deren Kunden der Automatisierungsprozess bereits begonnen hat - in dieser Angelegenheit nicht zu bemerken. Gemeinsam schaffen wir einen einzigen Informationsraum für den Verkauf von Kinderschuhen “, betont S.Kazakov.

Die Möglichkeit, den vorgeschlagenen Hardware- und Softwarekomplex zu nutzen, wird nicht nur Markengeschäften, sondern allen, die mit Markenschuhen handeln, geboten. Mit der Lösung können Sie mit jeder Auswahl an Kleidungsstücken und Schuhen handeln, während die Möglichkeit der elektronischen Dokumentenverwaltung bei uns weiterhin besteht.

Am 20. März wurden Spezialisten aus drei am Projekt beteiligten Integratorfirmen eingeladen: Modern Information Technologies LLC, Prime-1C-Jekaterinburg, Prof-Partner Group of Companies LLC, von denen jede ihre eigene Richtung hat.
Egorievsk-Obuv OJSC, ein russischer Hersteller von Kinderschuhen, hat begonnen, sein Einzelhandelsnetzwerk zu automatisieren. Das Unternehmen wird das Projekt am 20. März 2012 bei der Präsentation eines neuen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Crocs hat das Einzelhandelskonzept der Geschäfte in zwei Moskauer "Mega" aktualisiert.

Mit Mega Teply Stan und Mega Belaya Dacha wurde der erneuerte Einzelhandel der amerikanischen Schuhmarke Crocs eröffnet. Das Crocs Urban Store-Konzept wurde von der russischen Designerin Polina Shcherbakova zusammen mit der internationalen Agentur Briggs ...
14.05.2021 158

"Gärtner" geht online

Der Sadovod-Bekleidungsmarkt in der Nähe von Moskau eröffnet seinen Online-Shop auf der AliExpress-Plattform und geht erstmals online. Der Verkauf von "Gardener" -Produkten im Internet erfolgt parallel zu ...
14.05.2021 233

Wildberries verzeichnet ein erhebliches Wachstum beim Verkauf von Laufschuhen

Während der "großen" Maiferien kauften russische Verbraucher aktiv Sportartikel. Dies belegen die Verkaufsdaten von Wildberries, dem größten Online-Marktplatz in Russland. Vom 1. bis 10. Mai 2021 kauften Einwohner unseres Landes online ...
14.05.2021 170

Die Concept Group testet einen Abonnementdienst für Babykleidung

Die Concept Group, ein Mitglied von AFK Sistema, probiert ein neues Serviceformat für den Verkauf von Kleidung aus und startet einen Abonnement-Service für Kinderkleidung der Marke Acoola. Acoola Box wird ein Analogon von NetFlix in der Modewelt und vereinfacht den Kauf von Kinderkleidung für ...
13.05.2021 255

Im Novaya Riga Outlet Village wurde ein Papiergeschäft eröffnet

In Moskau wurde im Outlet Village Novaya Riga eine neue Filiale im Paper Shop-Format eröffnet. Der Laden bietet eine große Auswahl an Kleidung, Taschen, Schuhen, Accessoires aus den aktuellen Kollektionen von Calvin Klein, Calvin Klein Underwear, Diesel, ...
13.05.2021 268
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang