Ausstellung Euroshoes Sklad
„Einiges Russland“ wird die heimische Leichtindustrie unterstützen
16.12.2013 2992

„Einiges Russland“ wird die heimische Leichtindustrie unterstützen

Geschäfte mit ausländischen Namen, die in Russland tätig sind, müssen ihre Schilder und Produktnamen auf Russisch verfassen. Der entsprechende Gesetzentwurf wird von „Einiges Russland“ vorbereitet. Wer dagegen verstößt, muss höhere Steuern zahlen.

Laut „Einiges Russland“ ist ein ausländischer Name ein Werbegag, der seit der Sowjetzeit Käufer anlockt. Studien zeigen ihnen zufolge, dass Verbraucher immer noch mehr auf „schöne ausländische Wörter“ „hacken“. Nur wenige Russen werden zustimmen, Kleidung unter der Marke einer Strickfabrik in einer russischen Provinzstadt zu kaufen, aber mit großer Freude werden sie Produkte aus derselben Fabrik kaufen, jedoch mit einem italienischen oder französischen Namen.

In einem Interview mit der Zeitung Iswestija sagte der Abgeordnete Jewgeni Fjodorow: „Wir planen, eine Besteuerung für russische Unternehmen einzuführen, die Fremdwörter im Namen von Waren verwenden.“ Die Steuer selbst wird symbolisch sein: 1 % oder Bruchteile eines Prozents. Aber es wird auf das Privileg unserer Unternehmen hinweisen, die im Namen ihrer Produkte passende russische Wörter finden.“

Geschäfte mit ausländischen Namen, die in Russland tätig sind, müssen ihre Schilder und Produktnamen auf Russisch verfassen.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Moncler hat Sneaker mit Teddy-Textur herausgebracht

Die französische Schuhmarke Moncler bietet zur Feier der Herbstsaison Sneaker mit „gemütlichem“ Design an. Der charakteristische Trailgrip-Sneaker der Marke verfügt über ein weiches, flauschiges Obermaterial, das...
26.09.2023 34

Der Leerstand im Straßeneinzelhandel in St. Petersburg ist deutlich zurückgegangen

Laut Nikoliers sinkt die Leerstandsquote im Straßeneinzelhandel auf den fünf Haupteinkaufskorridoren von St. Petersburg weiter: Ende September 2023 lag sie im Durchschnitt bei 4,4 %, was 0,5 Prozentpunkte unter dem Niveau liegt...
26.09.2023 39

In Moskau findet ein internationaler Gipfel der Modebranche statt

Das internationale Forum BRICS+ Fashion Summit findet vom 28. November bis 2. Dezember in der Hauptstadt unter der Schirmherrschaft der Moskauer Modewoche statt. Die Veranstaltung bringt Branchenexperten, Spezialisten aus der Leichtindustrie, Blogger, Lehrer und… zusammen.
26.09.2023 45

Exklusiv für Käufer: neues B2B-Outlet

Die Ausstellungsgesellschaft EXPO FUSION bietet Einzelhändlern eine Plattform zum Sortieren von Modekollektionen – ein B2B-Outlet für die Sortierung von Sortimenten außerhalb der Saison nach offenem Sklad [S‘]. Die Beschaffungssitzung des [S']-Projekts findet vom 17. bis 19. Oktober auf dem Messegelände statt…
26.09.2023 117

Alexandre Birman hat eine Kapsel mit Architekturschuhen herausgebracht

Die brasilianische Luxusschuhmarke Alexandre Birman, die 2010 vom Designer Alexander Birman gegründet wurde, hat ihren Weg in die Welt des Innendesigns gefunden, indem sie eine Kapselkollektion von Schuhen herausgebracht hat, die von der Arbeit des Brasilianers inspiriert ist.
26.09.2023 244
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang