Ecco verteilt und regelt
07.08.2013 5701

Ecco verteilt und regelt

Das Unternehmen Ekko-Ros, das die Ecco-Handelskette in Russland verwaltet, hat in St. Petersburg das dritte Vertriebszentrum in Russland eröffnet. Die beiden anderen arbeiten in Moskau und Tscheljabinsk. Somit betrug die Gesamtfläche des DC des Einzelhändlers 25 Quadratmeter. m. Bis 2015 soll der RC in Samara, Wolgograd, Krasnodar, Nowosibirsk und Nischni Nowgorod gebaut werden.

"Durch die Einführung eines DC in St. Petersburg können wir die gleichen Vorteile wie beim Start anderer Vertriebszentren erzielen: Verkürzung der Zeit für den Empfang und Zusammenbau von Waren von eineinhalb auf zwei Stunden auf 30 Minuten, Reduzierung des Volumens unterladener Waren von 20 auf 0-5% sowie Erhöhung Qualitätsbestellung und Bestandskontrolle, Reduzierung des Zeitaufwands für Bestände und letztendlich Steigerung von Produktivität und Umsatz ", - sagte Sergey Prokhorov, Leiter der IT-Abteilung bei Ecco in Russland. Heute gibt es in Russland 300 Ecco-Geschäfte, von denen 170 eigene sind. Bis Ende des Jahres plant das Unternehmen, weitere 20 bis 25 eigene Punkte auf den Markt zu bringen. Die Objekte werden in neuen Regionen für Ecco erscheinen: Krasnojarsk, Tula, Brjansk, Jaroslawl, Nowokusnezk, Tomsk, Pskow, Krasnodar, Novy Urengoi, Kostroma, Saratow, Archangelsk, Woronesch. Auch in Moskau sind Neueröffnungen geplant.

Das Unternehmen "Ekko-Ros", das die Ecco-Handelskette in Russland verwaltet, hat ein drittes Distributionszentrum in St. Petersburg in ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

TJ COLLECTION hat einen eigenen KI-Stylisten erstellt

Die Schuh- und Accessoire-Marke TJ Collection wandte sich Technologien der künstlichen Intelligenz zu und schuf eine virtuelle Modestylistin – ein Mädchen namens Tanya, die in ihren sozialen Netzwerken über die neuen Produkte der Marke spricht. Tanya, 26 Jahre alt, hat eine Leidenschaft für Mode und...
27.05.2024 109

Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Fabrik in Portugal

Die deutsche Schuhmarke Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Produktionsstätte im Distrikt Arouco im Norden Portugals. Das neue Unternehmen ist auf 600 Arbeitsplätze ausgelegt, berichtet die portugiesische Website...
27.05.2024 238

Die Expo Riva Schuh & Gardabags findet im Juni statt

Die nächste internationale Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags findet vom 15. bis 18. Juni in Italien in Riva del Garda statt. Es werden Aussteller aus 40 Ländern (darunter China, Indien, Brasilien, Italien, Portugal, Spanien und…) vertreten sein.
27.05.2024 206

Indien verzeichnet einen Rückgang der Lederexporte

Die Exporte von Leder und Lederwaren gingen im Geschäftsjahr bis März 2024 im Vergleich zum vorangegangenen Geschäftsjahr aufgrund der schwachen Nachfrage in Märkten wie den USA und... um fast 10 % zurück.
24.05.2024 400

Die Übernahme von LLOYD Shoes durch die Schweizer Arklyz-Gruppe ist abgeschlossen

Die Übernahme des Schuhherstellers Sulinger Lloyd Shoes GmbH durch die Schweizer Investmentgesellschaft Arklyz AG ist abgeschlossen. Wie wir bereits geschrieben haben, hat Arklyz im Januar eine Vereinbarung mit dem Eigentümer, der Ara AG, über den Kauf der Schuhmarke, einschließlich aller Betriebskosten, getroffen.
24.05.2024 457
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang