Stuart Weitzman Store-Design von Zaha Hadid
17.02.2014 4850

Stuart Weitzman Store-Design von Zaha Hadid

Das von der renommierten Architektin Zaha Hadid entworfene Schuhgeschäft Stuart Weitzman hat in Hongkong eröffnet.

Zaha Hadid arbeitet im Stil des Dekonstruktivismus, der sich äußerlich in biomorphen Formen manifestiert, die sowohl der Betrachtung eines lebenden Organismus unter dem Mikroskop als auch der Kulisse eines fantastischen Blockbusters ähneln. Dieser Stil vereint die Meisterwerke des Architekten auf verschiedenen Kontinenten – dem MAXXI (Nationalmuseum für Kunst des 2012. Jahrhunderts) in Rom, dem Aquatics Centre der Olympischen Spiele XNUMX in London, dem Rosenthal Centre for Contemporary Art in Cincinnati und sogar dem Heydar Aliyev Cultural Center in Baku .

Die gleiche kosmisch-biologische Geschichte entwickelt sich mit Hadid und dem Schuhmacher Stuart Weitzman. Nach der Boutique in Mailand wurde der Store der Marke im IFC (International Finance Center) in Hongkong eröffnet. „Das Design des Ladens symbolisiert die Dynamik der Stadt“, kommentierte Hadid.

Der Architekt entwarf nicht nur Vitrinen und ein monochromes Interieur der Verkaufsfläche mit kontrastierenden Farbtupfern, sondern auch Ständer für Schuhe oder Sofas für Kunden. Die von Zaha Hadid entworfenen Möbel bestehen aus Fiberglas mit roségoldenem Dekor. Es sei darauf hingewiesen, dass dies nicht das erste Mal ist, dass der Architekt Interesse an Schuh- und Möbeldesign zeigt. Sie hat bereits Möbel und Kunstobjekte für Sawaya & Moroni und Schuhe für Lacoste und den brasilianischen Kunststoffschuhhersteller Melissa entworfen.

Das von der renommierten Architektin Zaha Hadid entworfene Schuhgeschäft Stuart Weitzman hat in Hongkong eröffnet.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli meldete im ersten Halbjahr 14,1 ein Umsatzwachstum von 2024 %

Die italienische Luxusmarke Brunello Cucinelli meldete vorläufige Ergebnisse für das erste Halbjahr 2024 mit einem Umsatz von 620,7 Millionen Euro. Der Umsatz stieg um 14,1 % zu aktuellen Wechselkursen und um 14,7 % ohne...
12.07.2024 466

In der angesagtesten Straße von St. Petersburg stieg die Miete im Straßeneinzelhandel um das 1,5-fache

Die Bolschoi-Allee auf der Petrograder Seite ist seit vielen Jahren die wichtigste Modestraße der nördlichen Hauptstadt. In den letzten anderthalb Jahren ist in dieser Straße nach Angaben des Beratungsunternehmens NF Group der Anteil der leerstehenden Flächen um 5 Prozentpunkte zurückgegangen und...
12.07.2024 559

Jacquemus und Nike stellten für die Olympischen Spiele in Paris eine neue Zusammenarbeit vor

Ein aktualisierter Nike Air Max 1-Sneaker, eine neue Version des Swoosh und eine Kapselkollektion mit Sportbekleidung sind das Ergebnis der neuesten Zusammenarbeit zwischen der französischen Marke Jacquemus und dem amerikanischen Sportgiganten Nike. Sammlung…
11.07.2024 562

Schuhe der Saison – Luxus-Flip-Flops

Flip-Flops sind zurück. Oder besser gesagt, sie sind diesen Sommer bereits wieder in Mode gekommen, obwohl es sich mittlerweile nicht mehr nur um Gummischuhe handelt. Der Trend zu Chic und Komfort diktiert seine eigenen Regeln. Jetzt müssen Flip-Flops und andere Arten von Flip-Flops aus natürlichem Material bestehen ...
10.07.2024 637

Marken eröffnen Pop-up-Spaces an Stränden

Modemarken lassen Sie in der Strandsaison nicht vergessen, sich selbst zu vergessen. Direkt an den Stränden entstehen Pop-up-Spaces.
10.07.2024 665
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang