Der Direktor von Obuv Rossii wurde Preisträger des Bundespreises „Bester Jungunternehmer 2011“.
13.12.2011 2625

Der Direktor von Obuv Rossii wurde Preisträger des Bundespreises „Bester Jungunternehmer 2011“.

Am 8. Dezember fand in Moskau die Bundesrunde zur Verleihung der Gewinner des Preises „Bester Jungunternehmer des Jahres“ statt. Die erste Stufe der Auszeichnung war ein regionaler Wettbewerb in Nowosibirsk, dessen Gewinner die Region bereits bei der Allrussischen Tournee vertraten. Der Bundeswettbewerb wurde vom Verband junger Unternehmer Russlands und dem Moskauer Club junger Unternehmer organisiert.

Die Gewinner waren Vertreter von Regionen verschiedener Wirtschaftszweige. Junge Unternehmer wurden in 9 Kategorien ausgezeichnet: die besten jungen Unternehmer in den Bereichen Tourismus, Bauwesen, Finanzen, Informationstechnologie, Marketing, agroindustrieller Komplex, Lebensmittel, Innovation und im Bereich Konsumgüter. Anton Titov gewann den Preis als bester Jungunternehmer in der Kategorie Konsumgüter.

Der Expertenrat der Auszeichnung wurde geleitet von Andrey Spiridonov, Minister für Investitionspolitik, öffentlich-private Partnerschaften und Außenwirtschaftsbeziehungen der Region Tula, Svetlana Zhurova, stellvertretende Sprecherin der Staatsduma der Russischen Föderation, Alexander Zakharov, Vizepräsident der russischen Industrie- und Handelskammer, Garegin Tosunyan, Präsident des Verbandes russischer Banken.

Beim Wettbewerb um den Titel „Bester Jungunternehmer 2011“ wurden die finanziellen Kennzahlen der wirtschaftlichen Aktivitäten der Wettbewerbsteilnehmer berücksichtigt. Die Finanzkennzahlen der Teilnehmer wurden vom Komplementär des Wettbewerbs, Ernst & Young, bewertet.

Die Auszeichnung „Bester Jungunternehmer des Jahres“ brachte die erfolgreichsten und motiviertesten Jungunternehmer zusammen und zeigte dem ganzen Land die Erfolgsgeschichten des wirtschaftlich aktiven Teils der Jugend. Den Gewinnern wurden Geschenke, Diplome und Urkunden überreicht.

Erstmals wurde der Wettbewerb „Der beste Jungunternehmer“ im Jahr 2009 ausgetragen. Ziel des Wettbewerbs ist es, die „Helden unserer Zeit“ im Bereich der Jugendwirtschaft zu identifizieren, die mit ihrer eigenen Erfahrung und ihrem Wissen die junge Generation bei der Entscheidung über ihre Zukunft unterstützen.

Am 8. Dezember fand in Moskau die Bundesrunde zur Verleihung der Gewinner des Preises „Bester Jungunternehmer des Jahres“ statt. Die erste Stufe der Auszeichnung war ein regionaler Wettbewerb in Nowosibirsk, die Gewinner…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli steigerte den Umsatz im ersten Quartal um 16,5 %

Während LVMH kürzlich einen Umsatzrückgang von 2024 % für das erste Quartal 2 aufgrund der allgemeinen Stagnation auf dem Luxusmarkt meldete, hat sich das italienische Modehaus Brunello Cucinelli diesem Trend widersetzt. IN…
18.04.2024 265

Lamoda bringt seine eigene Bekleidungs- und Schuhmarke auf den Markt

Der russische Online-Händler Lamoda präsentierte die erste Kollektion seiner eigenen Damenbekleidungsmarke NUME. Exklusiv auf der Online-Plattform Lamoda werden unter der Marke NUME rund 90 Artikel für die Damengarderobe angeboten –…
18.04.2024 313

Schuh- und Bekleidungsmarken haben zum 20-jährigen Jubiläum der ST-JAMES-Boutique Sonderkollektionen herausgebracht

Die Multimarken-Boutique ST-JAMES, die von einem großen Player auf dem russischen Modemarkt, der Firma Jamilco, geführt wird, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Mehrere in der Boutique vertretene Schuh- und Bekleidungsmarken haben spezielle…
18.04.2024 318

Balenciaga hat eine neue Version übergroßer 10XL-Sneaker herausgebracht

Das Modehaus Balenciaga stellte den 10XL-Sneaker bereits im Dezember während seiner Modenschau im Herbst 2024 in Los Angeles vor. Zum Zeitpunkt der Show waren die ersten beiden Farbschemata des neuen Modells vorbestellbar, was bewusst überraschte...
17.04.2024 403

Bape und Adidas enthüllen neue Skateschuh-Silhouette

Bape und Adidas arbeiten seit über 20 Jahren zusammen und stellen zum ersten Mal eine völlig neue gemeinsame Sneaker-Silhouette vor. Adidas N Bape wurde im Geiste der Skate-Kultur der frühen 00er Jahre geschaffen und weist einige Ähnlichkeiten mit dem Adidas Campus XNUMXer-Modell auf,…
17.04.2024 1581
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang