Rieker
Der Direktor der Firma Obuv Rossii wurde der Gewinner des Bundespreises "Best Young Entrepreneur 2011".
13.12.2011 2190

Der Direktor der Firma Obuv Rossii wurde der Gewinner des Bundespreises "Best Young Entrepreneur 2011".

Am 8. Dezember fand in Moskau eine Bundesrunde der Preisträger des Preises "Bester Jungunternehmer des Jahres" statt. Die erste Stufe der Auszeichnung war ein regionaler Wettbewerb in Nowosibirsk, dessen Gewinner die Region bei der allrussischen Runde vertraten. Der Bundeswettbewerb wurde vom Verband der Jungunternehmer Russlands und dem Moskauer Club der Jungunternehmer organisiert.

Die Preisträger waren Vertreter der Regionen verschiedener Wirtschaftszweige. Die Vergabe junger Geschäftsleute erfolgte in 9 Nominierungen: der beste junge Unternehmer in den Branchen Tourismus, Bauwesen, Finanzen, Informationstechnologie, Marketing, Agrarindustrie, Ernährung, Innovation und Konsumgüter. Anton Titov wurde Preisträger bei der Nominierung „Der beste junge Unternehmer im Bereich Konsumgüter“.

Der Expertenrat des Preises wurde von Andrei Spiridonov, Minister für Investitionspolitik, öffentlich-private Partnerschaften und Außenwirtschaftsbeziehungen der Region Tula, Svetlana Zhurova, stellvertretende Sprecherin der Staatsduma der Russischen Föderation, Alexander Zakharov, Vizepräsident der Russischen Industrie- und Handelskammer, Garegin Tosunyan, Präsident der Russischen Vereinigung, geleitet Banken.

Beim Wettbewerb um den Titel "Bester Jungunternehmer 2011" wurden die finanziellen Indikatoren der wirtschaftlichen Aktivitäten der Wettbewerbsteilnehmer berücksichtigt. Die Komplementärin des Wettbewerbs, Ernst & Young, bewertete die finanzielle Leistung der Teilnehmer.

Die Auszeichnung "Bester Jungunternehmer des Jahres" ermöglichte es, die erfolgreichsten und motiviertesten Jungunternehmer zusammenzubringen und dem ganzen Land die Erfolgsgeschichten des wirtschaftlich aktiven Teils der Jugend zu zeigen. Die Gewinner erhielten Geschenke, Diplome und Urkunden.

Zum ersten Mal fand 2009 der Wettbewerb "Best Young Entrepreneur" statt. Die Aufgabe des Wettbewerbs ist es, die „Helden unserer Zeit“ im Bereich der Jugendwirtschaft zu identifizieren, die der jungen Generation helfen, ihre Zukunft mit ihren eigenen Erfahrungen und Kenntnissen zu bestimmen.

Am 8. Dezember fand in Moskau eine Bundesrunde zur Verleihung der Preisträger der Auszeichnung "Bester Jungunternehmer des Jahres" statt. Die erste Stufe der Auszeichnung war ein regionaler Wettbewerb in Nowosibirsk, die Gewinner ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Coccinelle hat eine Werbekampagne für Herbst-Winter 2022 gestartet

Die italienische Handtaschen- und Accessoires-Marke Coccinelle hat eine neue Werbekampagne für ihre Herbst-Winter-Kollektion 2022 mit dem Namen #WeAreOne gestartet. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen zeigen Coccinelle Beat-Taschen, Coccinelle Magie und die neue Ikone dieser Saison,…
07.10.2022 124

Russische Einkaufszentren verlieren Verkehr und Mieter

Der Russische Rat der Einkaufszentren (RSTC) appellierte an die Gouverneure der Regionen mit der Bitte, dem Einzelhandelsimmobilienmarkt zu helfen, der sich in einer äußerst schwierigen Situation befindet. Vor dem Hintergrund politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen sowie der Transformation…
06.10.2022 131

Golden Goose erwirbt seinen wichtigsten Sneaker-Lieferanten

Am Mittwoch gab Golden Goose, bekannt für seine Superstar-Sneakers, die Übernahme des Italian Fashion Team bekannt, dem Hauptlieferanten und Hersteller der Luxus-Sneakermarke Golden Goose. Die Höhe des Deals wurde nicht bekannt gegeben...
06.10.2022 264

Kari erweitert das Sortiment der Familien-SB-Warenhäuser um neue Produktkategorien

Der russische Schuheinzelhändler Kari experimentiert weiterhin mit Einzelhandelsformaten und -sortimenten. Die drei etablierten Formate des Kari-Schuhfachhandels - Kari-Schuhgeschäfte, Kari-Kids für Kinder und Kari-Hypermärkte - werden in diesem Sommer ...
06.10.2022 235

Bikkembergs veröffentlichte eine Sammlung seiner eigenen Hits aus den Jahren 1990 und 2000.

Die in Antwerpen geborene Modemarke Bikkembergs hat ein Archivprojekt ins Leben gerufen, eine Sammlung von XNUMX Gegenständen aus der Vergangenheit. „Das sind Dinge, die nicht aktualisiert werden müssen, damit die Leute sie mögen, sie müssen nur neu gemacht werden …
05.10.2022 224
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang