Collonil Nano erhielt internationale Qualitätszertifizierung
17.10.2011 2997

Collonil Nano erhielt internationale Qualitätszertifizierung

Collonil Nano, eine innovative Schuhpflege-Produktlinie auf Basis der Nanotechnologie, hat ein internationales TÜV-Qualitätszertifikat erhalten.

Der TÜV ist eine deutsche Nichtregierungsstruktur, die sich mit der technischen Überwachung von hergestellten Produkten befasst. Trotz der Tatsache, dass die TÜV-Zertifizierung nicht obligatorisch ist, bestehen sie absolut alle Unternehmen in der Europäischen Union, von einem kleinen Unternehmen, das Kinderplastin herstellt, bis hin zu metallurgischen Unternehmen. Traditionell haben Produkte, die diese Zertifizierung bestanden haben, ein sehr hohes Maß an Vertrauen der europäischen Verbraucher, für die die Abkürzung TÜV ein Qualitätszeichen ist.

Um alle erforderlichen Tests zu bestehen, wurde Nano Complete-Schaum an das TÜV-Labor geschickt, das zur Reinigung, Pflege und Pflege aller Ledertypen entwickelt wurde und das Hauptprodukt der innovativen Collonil Nano-Schuhpflegelinie ist. Dieses Produkt wurde auf glattem Leder, Wildleder, Nubuk und synthetischem Material getestet. Nach der Behandlung mit Nano Complete wurden diese Oberflächen auf Wasser- und Ölabweisung sowie Wasser- und Dampfdurchlässigkeit getestet. Die Behauptung von Collonil, dass die in Nano Complete enthaltenen Nanopartikel eine spezifische gezackte Struktur auf der Hautoberfläche bilden und kein Eindringen von Feuchtigkeit in das Material zulassen, wurde speziell getestet.

Während der Tests wurde festgestellt, dass Nano Complete auf allen vorgestellten Materialien eine gute Wasserabweisung aufweist. Der Test zeigte auch eine ausgezeichnete Dampfdurchlässigkeit der mit Schaum behandelten Oberfläche, was beweist, dass das Leder des Schuhs nach dem Auftragen des Produkts die Fähigkeit zum "Atmen" behält. Ein wichtiges Testergebnis war die Schlussfolgerung, dass Collonil Nano Complete ein umweltfreundliches und harmloses Produkt für Mensch und Umwelt ist.

Collonil Nano, eine innovative Schuhpflege-Produktlinie auf Basis der Nanotechnologie, hat ein internationales TÜV-Qualitätszertifikat erhalten. ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Geox ernannte Enrico Mistron zum neuen CEO

Der italienische Konzern Geox hat seinen CEO ersetzt und die Ernennung von Enrico Mistron in diese Position angekündigt, unmittelbar nachdem er einen Rückgang des Unternehmensumsatzes um 2,2 % im Jahr 2023 auf 720 Millionen Euro gemeldet hatte, schreibt...
04.03.2024 42

Camper hat innovative Sneaker-Designer herausgebracht

Der neue Roku-Sneaker der spanischen Marke Camper verfügt über sechs austauschbare Komponenten, um bis zu 64 verschiedene Looks und Farbkombinationen zu kreieren. Roku – bedeutet auf Japanisch...
04.03.2024 53

Chloé kehrte in die 70er Jahre zurück und nahm Wedges in die Kollektion auf

Wedges, Clogs, Fransenschuhe, Ledersandalen und Nieten-Mules kombiniert mit Denim in der Kleidung und langen Röcken mit Rüschen – so erschien die Chloé-Herbstkollektion 2024 auf dem Laufsteg der Fashion Week in...
01.03.2024 457

Das Produktionsvolumen von Schuhen in Italien ist rückläufig

Laut Analysen des Confindustria Moda Training Center wurden im Jahr 2023 in Italien 148 Millionen Paar Schuhe produziert, das sind 8,6 % weniger als im Jahr zuvor. Darüber hinaus liegt diese Zahl weit unter den 179 Millionen Paaren, die ...
29.02.2024 388

Wildberries wird in Karelien ein großes Logistikzentrum bauen

Wildberries wird in Petrosawodsk ein Logistikzentrum bauen. Es könnte das größte Logo-Center für einen Online-Händler in der Nordwestregion werden, berichtet RBC...
28.02.2024 512
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang