Rieker
Chanel wiederholt Métier d'Art 2022-2023 in Tokio Chanel, Metier d'Art 2022-2023 in Dakar
20.12.2022 944

Chanel wiederholt Métier d'Art 2022-2023 in Tokio

Die Métier d'Art-Show der französischen Luxusmarke Chanel für die Saison 2022-2023, die am 6. Dezember 2022 in Dakar, der Hauptstadt Senegals, stattfand, wird am 1. Juni 2023 in Tokio wiederholt, schreibt WWD. 

Das französische Luxushaus schrieb Geschichte als erste europäische Luxusmarke, die eine Modenschau in Afrika veranstaltete, mit der Einführung ihrer neuesten Produktlinie, die am 6. Dezember in den Werkstätten von Chanel in Dakar, Senegal, hergestellt wurde.

Mit Pharrell Williams, Naomi Campbell, Whitney Peake, Nile Rogers, Prinzessin Caroline von Monaco und ihrer Tochter Charlotte Casiraghi war die Chanel Métiers d'Art-Show 2022-2023 Teil des dreitägigen Kulturprogramms der senegalesischen Hauptstadt und spiegelt den kulturellen Austausch zwischen ihnen wider Haus und Chanel. Eine Wiederholung der Métiers d'Art-Show in Tokio „bestätigt die Stärke von Chanels engen Verbindungen zu Japan“, sagte das Modehaus in einer Pressemitteilung.

Die japanische Hauptstadt war das erste internationale Ziel für diese traditionell reisende Show, die 2002 vom verstorbenen Kreativdirektor von Chanel, Karl Lagerfeld, ins Leben gerufen wurde, um die Arbeit der Handwerksbetriebe von Chanel hervorzuheben.

Chanel Métiers d'Art Shows fanden in Städten wie Shanghai, Rom, Edinburgh, Salzburg, Havanna statt, alle diese Städte sind mit der Geschichte des Modehauses verbunden.

Die Chanel Métiers d'Art-Kollektion zeigt die Talente der Kunsthandwerker des Hauses. Darunter sind das Schmuckatelier Desrues, das Atelier des Federmeisters Lemarié, das Atelier der Stickerei Maison Lesage und Atelier Montex, das Atelier der Schuhe Massaro, das Atelier der Mode Maison Michel und das Atelier des Kaschmirspezialisten Barrie.

Die Métier d'Art-Show der französischen Luxusmarke Chanel für die Saison 2022-2023, die am 6. Dezember 2022 in Dakar, der Hauptstadt Senegals, stattfand, wird am 1. Juni 2023 in Tokio wiederholt, -…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli bringt eine eigene Duftlinie auf den Markt

Die italienische Marke für Kleidung, Schuhe, Taschen und Accessoires Brunello Cucinelli baut ihr Sortiment weiter aus. Nach dem Hinzufügen einer Reihe von Gläsern präsentiert die Marke die erste Linie von Düften für Männer und…
29.03.2023 87

Ekonika hat seinen Online-Shop neu gestartet

Die Schuh- und Accessoires-Kette Ekonika hat ihren eigenen Online-Shop-Betrieb mit einem neuen Fulfillment-Anbieter, ProFashion Solutions, neu gestartet.
29.03.2023 96

Das Moskauer Museum und das Kaufhaus Trend Island organisieren eine Reihe von Modeveranstaltungen

In der russischen Hauptstadt im Rahmen der Ausstellung „House of Models. Image Industry“ Das Moskauer Museum und das Kaufhaus Trend Island veranstalten eine Reihe von Veranstaltungen „Rethinking Fashion“. Theater- und Filmkostümbildner, Moderedakteure, Restauratoren und Modeforscher …
29.03.2023 89

CDEK.Shopping hat Luxus-Sneaker in sein Sortiment aufgenommen

CDEK.Shopping bietet auf seiner Plattform einzigartige Designer-Sneaker in limitierter Auflage von Nike, Adidas, Reebok, New Balance und Asics. Die Preise für einige Modelle erreichen 2,8 Millionen Rubel. Schuhe werden versendet von…
28.03.2023 206

Beyoncé beendet ihre Partnerschaft mit Adidas und startet mit Balmain durch

Die amerikanische Sängerin Beyoncé und der deutsche Sportartikel-Gigant Adidas haben das Ende einer 2018 begonnenen Partnerschaft bekannt gegeben. Im Rahmen der Partnerschaft brachte Beyoncé ihre Sportbekleidungslinie Ivy Park neu auf den Markt und entwarf auch…
28.03.2023 205
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang