Britische Schuhverkäufer werden sich mit Anatomie befassen
16.02.2012 2815

Britische Schuhverkäufer werden sich mit Anatomie befassen

Die English Society of Shoe Fitters startet am 1. März 2012 einen aktualisierten Schulungskurs zu Fußanatomie und Schuhdesign. Der fünfmonatige Kurs behandelt alle Themen im Zusammenhang mit Schuhmaterialien, Fußtypen, Passform und Kundenservice und richtet sich sowohl an Hersteller als auch an Einzelhändler. Die Kosten für den Kurs betragen £ 550.

„Jetzt müssen Friseure, Spezialisten für Tattoo-Studios und Nagelstudios sowie Massagetherapeuten die Anatomie und Physiologie des Menschen kennen. Die Schuhindustrie hat im Gegensatz zu ihnen nie ausreichende gesetzliche Unterstützung erhalten“, sagt Laura West, Sekretärin der Society of Shoe Fitters. „Natürlich ist es unmöglich, Geschäfte zum Tragen zu verpflichten Verantwortung für Fußprobleme bei ihren Kunden, da es viele Geschäfte gibt, aber es ist klar, dass Verkäufer Ratschläge zur richtigen Auswahl und Vorbeugung von Krankheiten geben können. Du musst ihnen das nur beibringen. "

„Wir haben mehrere Mehrmarken-Einzelhändler, die fantastisch verantwortlich sind, aber selbst ihnen fehlt das praktische Wissen darüber, was eine Schuhanpassung ist“, fährt Laura fort. „Schuhe werden häufig in Supermärkten und Online-Shops als Selbstbedienung verkauft, was die Auswahl nicht nur erleichtert, sondern auch erleichtert und das Auftreten von Problemen. Kinder tragen Schuhe, die nicht die richtige Größe oder das richtige Alter haben. Manchmal ahnen sie (und auch ihre Eltern) einfach nicht, welche gesundheitsschädlichen Folgen eine solche Wahl in Zukunft haben wird. "

Um die Konsequenzen einer falschen Schuhwahl zu vermeiden, führt die Society of Shoe Fitters von August bis September mehrere Jahre hintereinander spezielle Studien zum Schulanfang in den Läden durch und sammelt Statistiken über die Anzahl der Kinder, die Probleme mit den Beinen haben. Jeder Laden kann an der Studie teilnehmen. Hierzu reicht es aus, das auf der Website des Unternehmens veröffentlichte Formular herunterzuladen.

Eine gemeinnützige Organisation, die in 1959 gegründet wurde, um Fachleute der Schuhindustrie auszubilden und Kunden über alle Fragen im Zusammenhang mit dem Anpassen von Schuhen, dem Kauf und der Fußpflege zu informieren. Die Organisation vereint Hersteller von Pads, Podologen, Podologen, Schuhtechnologen und Handelsvertreter. Dies schreibt die Website analpa.ru.

Die English Society of Shoe Fitters startet am 1. März 2012 einen aktualisierten Schulungskurs zu Fußanatomie und Schuhdesign. Fünf Monate ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Lamoda und die Fashion Factory School untersuchten das Verhalten russischer Verbraucher

Lamoda, ein führender Einzelhändler im Bereich Mode, Schönheit und Lifestyle, und die Modebetriebsschule Fashion Factory School (Teil von Ultimate Education) untersuchten den Prozess der Auswahl von Schuhen, Kleidung und Accessoires aus russischen...
16.04.2024 52

Golden Goose verzeichnet ein zweistelliges Wachstum

Vor ihrem Börsengang (IPO) an der Mailänder Börse meldete die italienische Luxusmarke Golden Goose, bekannt für ihre Superstar-Sneaker und den Distressed-Look, einen Anstieg des Nettoumsatzes...
16.04.2024 138

Puma startet zum ersten Mal seit 10 Jahren eine globale Werbekampagne

Puma stellt in einer neuen Werbekampagne die Geschwindigkeit als seine Superkraft in den Mittelpunkt und stellt sich als „schnellste Sportmarke der Welt“ vor. Der Slogan der Kampagne lautet: „See The Game Like We Do: FOREVER.“ SCHNELLER." (übersetzt aus dem Englischen: „Schau dir an...“
15.04.2024 146

Christian Louboutin strebt einen Umsatz von einer Milliarde Euro an

Die Familie Agnelli, die die Exor Holding kontrolliert, die 2021 für rund 24 Millionen US-Dollar einen 650-prozentigen Anteil an der französischen Schuhmarke Christian Louboutin erwarb, hat sich für die Marke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen –...
15.04.2024 243

Der italienische Designer Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren gestorben

Eine der größten Modefiguren der letzten 50 Jahre und Botschafterin des Made in Italy in der Welt ist verstorben, schreibt die italienische Publikation fashionmagazine.it.
15.04.2024 221
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang