Rieker
Wortmann Brands bei GARDA DAYS
30.06.2020 431

Wortmann Brands bei GARDA DAYS

Die Wortmann-Gruppe in Detmold fordert die Coronavirus-Pandemie heraus und schafft ein innovatives Ausstellungsformat mit großem Potenzial. Um die Kunden während der Pandemie effektiv zu unterstützen und das gleiche hohe Serviceniveau aufrechtzuerhalten, fand am 17. und 18. Juni 2020 die erste digitale Ausstellung von Tamaris, Marco Tozzi, s.Oliver Schuhe, Caprice und Jana Schuhe statt.

Der Erfolg des Projekts, für das so schnell wie möglich Videoclips über die Sammlungen und die digitale Plattform erstellt wurden, wird durch mehr als 150 vorläufige Konsultationsanträge bestätigt. Bereits am ersten Messetag übertraf die Realität die wildesten Erwartungen: An der Veranstaltung nahmen mehr als 2000 Menschen aus 46 Ländern teil.
Die Kommunikation durch Videokonferenzen, während Live-Übertragungen und durch Chats in virtuellen Showrooms war lebhaft und abwechslungsreich: Während Diskussionen und Präsentationen wurden nicht nur die Themen der zukünftigen Frühjahr-Sommer-Saison 2021 und weitere Neuheiten der Herbst / Winter-Saison 2020 angesprochen, sondern auch weit verbreitet Die aktuelle Situation und das gesamte damit verbundene Maßnahmenspektrum wurden hervorgehoben.

Der Geschäftsführer der Wortmann Holding, Jens Beining, fasste die ersten Ergebnisse sehr zufrieden mit der Premiere zusammen: „Die Veranstaltung war ein großer Erfolg und sorgte für einen atemberaubenden Effekt. Unsere Investitionen in die Kommunikation mit Kunden haben sich voll ausgezahlt. Wir konnten viel mehr Diskussionen führen als auf der Offline-Ausstellung Expo Riva. Ich freue mich sehr, dass unser Team in so kurzer Zeit eine Plattform entwickeln konnte, um in dieser schwierigen Zeit den besten Kundensupport zu bieten. Neben einem wichtigen Meinungsaustausch über die weitere gemeinsame Entwicklung des Geschäfts haben wir viele wertvolle Informationen erhalten, die uns helfen werden, dieses Format in Zukunft noch attraktiver zu machen. „Es hat uns sehr gut gefallen und wir möchten unseren Partnern für ihre aktive Teilnahme und den positiven Erfahrungsaustausch danken.“

Die Wortmann-Unternehmensgruppe aus Detmold, bekannt für ihre Schuhmarke Tamaris, ist Europas größtes Unternehmen für Schuhherstellung und -verkauf. Sie nimmt eine führende Position auf dem Markt für Damenmodelle ein. Ihre Kollektionen werden in mehr als 70 Ländern und mehr als 15 Schuhgeschäften angeboten. Zur Unternehmensgruppe gehören neben der Hauptmarke Tamaris Marken wie Marco Tozzi, s.Oliver Schuhe, Caprice und Jana. In Asien wird die Gruppe von Novi Footwear Fareast Ltd. vertreten. Die Gesamtzahl der Mitarbeiter der Unternehmensgruppe auf der ganzen Welt übersteigt 000 Mitarbeiter, und mehr als 1100 Mitarbeiter stellen Produkte für das Unternehmen von Detmold her.

Die Wortmann-Gruppe in Detmold fordert die Coronavirus-Pandemie heraus und schafft ein innovatives Ausstellungsformat mit großem Potenzial.
3.3
5
1
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Die französische Schuhmarke JB Martin existiert nicht mehr

Die französische Schuhmarke JB Martin, die in diesem Jahr ihr 99-jähriges Bestehen feierte, wurde im Juni durch eine Entscheidung des Pariser Handelsgerichts eliminiert. Nach vielen Schwierigkeiten, die die Marke in den letzten Jahren hatte, konnte sie den Test nicht bestehen ...
07.07.2020 17

adidas Originals veröffentlichte eine Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Schauspieler Jonah Hill

adidas Originals hat in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Regisseur und Schauspieler Jonah Hill eine neue Interpretation seines legendären Superstar-Laufschuhs entwickelt.
07.07.2020 21

Wildbeeren haben ihren Umsatz von April bis Juni 2020 mehr als verdoppelt

Der Umsatz mit Wildbeeren stieg im zweiten Quartal 2020 um 123% auf 103,4 Milliarden Rubel. (Nettoumsatz des Unternehmens, einschließlich Retouren). Das Umsatzwachstum in Einheiten betrug 200% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Umsatz ...
06.07.2020 126

Pro Tag werden ca. 4,5 Millionen Schuhmarkierungscodes ausgestellt.

Das Ministerium für Industrie und Handel und das Etikettierbetreiberzentrum für die Entwicklung fortschrittlicher Technologien (CRPT) fassten die erste Woche der obligatorischen Kennzeichnung von Schuhen in Russland auf der Online-Konferenz der RIA Novosti zusammen. Verbot von nicht markiertem Verkehr ...
06.07.2020 145

Prada feiert zweistelliges Umsatzwachstum in Asien

Prada-CEO Patricio Bertelli ist zuversichtlich, dass sich dieser Trend in den kommenden Monaten fortsetzen wird.
03.07.2020 208
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang