Rieker
Die Marke Jimmy Choo wurde für 812 Millionen US-Dollar gekauft
25.05.2011 5118

Die Marke Jimmy Choo wurde für 812 Millionen US-Dollar gekauft

Der neue Eigentümer der Marke ist die Labelux-Gruppe, zu der auch die Schweizer Schuhmarke gehört.  Bally. Creative Director Tamara Mellon und CEO Joshua Shulman bleiben in ihren Funktionen im Unternehmen.

Die Transaktion wird voraussichtlich Ende Juni abgeschlossen sein. Ursprünglich schätzten die heutigen Eigentümer die Marke auf 889 Millionen USD. Labelux plant, den Umsatz auf Kosten Chinas zu steigern und das Sortiment an Herrenschuhen und -taschen zu erweitern.


"Jimmy Choo ist eine herausragende Marke mit enormem Wachstumspotenzial", kommentierte Reinhard Meck, CEO von Labelux.

Erinnern Sie sich daran, dass das Unternehmen zuvor TowerBrook Capital Partners gehörte. In den letzten sieben Jahren ist es dem Modehaus gelungen, den Eigentümer dreimal zu wechseln, was den Anlegern enorme Dividenden einbrachte.

Labelux wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, ein „neuer Global Player“ auf dem Luxusmarkt zu werden. Seitdem hat der Konzern Marken wie
BallyDerek Lam, Sonneange Azagury-Rebhuhn und Zagliani

Der neue Eigentümer der Marke ist die Labelux Group, zu der auch die Schweizer Schuhmarke Bally gehört. Creative Director Tamara Mellon und CEO Joshua ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Lamoda eröffnete ein Einkaufsviertel am Strand von Sotschi

Im Rahmen der Sommer-Werbekampagne Lamoda mit dem Slogan "Sommer ist gut für dich" hat ein auf den Verkauf von Modeartikeln spezialisierter Online-Händler in Sotschi am Strand von VinoGrad ein Erholungsgebiet eröffnet und ...
28.07.2021 110

Crocs meldet Rekordumsatzwachstum

Die amerikanische Schuhmarke Crocs verzeichnete im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Rekordumsatz, er belief sich auf 640,8 Mio. $. Zuwächse sind in allen Regionen der globalen Markenpräsenz zu verzeichnen, schreibt ...
28.07.2021 115

Westfalika wird das Online-Showcase von Wildberries nutzen

Im Juli startete die Marke Westfalika für Schuhe, Bekleidung und Accessoires den Verkauf von Wildberries nach dem Marktplatzmodell, dh zu den Bedingungen des Verkaufs von Waren aus den Lagern des Verkäufers. Im ersten Arbeitsmonat hat der Besitzer des Westfalika OR ...
27.07.2021 111

Vetements bot an, Teddybären-Füße für 2000 Dollar anzuziehen

Dem Trend zum entspannten Style folgend diktiert die Modemarke Vetements wieder eigene Regeln. Gegründet von Demna Gvasalia, überrascht die Marke immer noch. Heute macht er flauschige Slipper in Form von populärer Mode ...
27.07.2021 184

Dr. Martens hat eine Zusammenarbeit mit JJJJound . veröffentlicht

In Zusammenarbeit zwischen der britischen Schuhmarke Dr. Martens und dem in Montreal ansässigen Modedesigner Justin Saunders wurden zwei klassische Martens Archie II Derby-Modelle veröffentlicht, die alle ikonischen Details der Dr. Martens-Schuhe aufweisen. ABER…
27.07.2021 183
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang