Die Wohltätigkeitsstiftung „Advita“ und der Laden „More Shoe“ führen eine gemeinsame Aktion durch
10.04.2012 3028

Die Wohltätigkeitsstiftung „Advita“ und der Laden „More Shoe“ führen eine gemeinsame Aktion durch

In Sankt Petersburg startete eine gemeinsame Kampagne des Unternehmens „Sea of ​​​​​​Shoes“ und gemeinnützig Fonds AdVita „Mit der Welt - an einer Schnur! Kaufe jetzt ein Paar Schuhe Netzwerk Filialen des Unternehmens können gleichzeitig ein Beitrag sein helfen an Krebs erkrankte Kinder.
In allem Geschäfte „Sea of ​​​​​​Shoes“ seit kurzem Zeit erschien ein separates Regal, beschriftet mit einem Plakat der Aktion „Mit der Welt - an einer Schnur! ausgestellt auf sie Schuhe - etwa 30–40 Dampf - ausgestattet mit speziellen Aufklebern. Käufer, der eine Wahl getroffen hat auf Schuhen, „teilnehmend“. in Aktien", wird automatisch Spender des AdVita-Fonds: 10 % von den Kosten Bei jedem Kauf wird die Firma Sea of ​​​​Shoes übertragen zur Abrechnung Fondskonto. Das Schuhsortiment ändert sich regelmäßig.
Dieses Geld wird gehen für die Behandlung Kinder mit Krebs und Unterstützung Onkologische Abteilungen der St. Petersburger Krankenhäuser. Außerdem, für die Behandlung Kinder werden verschwendet und Gelder vom Verkauf Bunte Taschen mit Werbesymbol und Logo AdVita-Stiftung.
Förderung "Mit der Welt - an einer Schnur!" gehaltenen in allem 12 weitere Schuhgeschäfte und wird dauern bis zum Ende 2012, schreibt Fontanka.ru.
Die Firma Sea of ​​​​Shoes existiert mit 1998 des Jahres. Sie kooperiert mit der Regierung St. Petersburg auf sozial das Hilfsprogramm für einkommensschwache Bevölkerungsgruppen „Verantwortung“, und jetzt beschlossen, einen Beitrag zu leisten helfen Kinder mit schwer Krankheiten. AdVita Foundation („For the Sake of Leben") größte gemeinnützige Stiftung in St. Petersburg, erstellt in 2002 Jahr, um Kindern zu helfen und Erwachsene, Krebspatienten, sowie Unterstützung der onkologischen Abteilungen von Krankenhäusern. Von dem Moment an Seit ihrer Gründung hat die Stiftung mehr als 1000 Patienten geholfen.

In St. Petersburg hat eine gemeinsame Aktion der Firma Sea of ​​​​Shoes und der gemeinnützigen Stiftung AdVita „Aus aller Welt – an einer Schnur!“ begonnen. Nun der gleichzeitige Kauf eines Paares Schuhe in der Filialkette des Unternehmens ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Jimmy Choo wählt Prinzessin Gauravi Kumari zu seiner Markenbotschafterin für Indien

Jimmy Choo stärkt seine Position in Indien, die Luxusschuh- und Accessoire-Marke hat eine indische Prinzessin für ihre Werbekampagne gewonnen. Prinzessin Gauravi Kumari, Mitglied der königlichen Familie von Jaipur, wurde zur Markenbotschafterin von Jimmy Choo India ernannt, schreibt ...
21.05.2024 115

Frankreich verzeichnet im Jahr 2023 einen stärkeren Lederhandelsüberschuss.

Frankreich erwartet, dass die Lederexporte im Jahr 6 um 2023 % auf 1 Milliarde Euro steigen, während die Importe stabil bei 14 Milliarden Euro bleiben. Ein Handelsüberschuss von 5 Milliarden Euro wäre möglich...
21.05.2024 110

Ronnie Fieg verwandelte Clarks-Slipper in Sandalen

Im Rahmen der laufenden Zusammenarbeit zwischen Clarks und Kith bringt die britische Mokassin-Marke für Frühjahr/Sommer 2024 zwei neue Sandalenmodelle auf den Markt. Die neuen Silhouetten Ridgevale und Brixham sind in vier Farbvarianten erhältlich …
20.05.2024 338

Die chinesische Kinderbekleidungs- und Schuhmarke Balabala eröffnet Geschäfte in Russland

Das erste Geschäft in Russland der chinesischen Marke für Kinderbekleidung und -schuhe Balabala wurde in St. Petersburg im Einkaufszentrum Galereya eröffnet. Es ist geplant, bis Ende 2024 Geschäfte der Marke Balabala in Moskau zu eröffnen, schreibt...
20.05.2024 308

In St. Petersburg wächst das Interesse an Einzelhandelsimmobilien in Wohngebieten

Nach Angaben der NF Group in St. Petersburg wird die optimale Auslastung von Gewerbeflächen in Wohnanlagen der Business-Klasse zwei Jahre nach Inbetriebnahme des Gebäudes erreicht…
19.05.2024 259
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang