Rieker
Die Miete in GUM kann sich im Preis verdreifachen
29.04.2011 8276

Die Miete in GUM kann sich im Preis verdreifachen

Die Federal Property Management Agency führt das Verfahren zur Bewertung von GUM durch, dessen Gebäude bis zum 1. Dezember 2059 gemäß der Entscheidung der Regierung an den derzeitigen Mieter des Einkaufszentrums, die Bosco di Ciliegi-Gruppe, vermietet werden muss, schreibt die Zeitung Kommersant. Zuvor waren die Daten bis 2042 angegeben.

 Ein Beamter in der Nähe der Federal Property Management Agency stellt fest, dass der neue Vertrag die Möglichkeit der Untervermietung von GUM-Räumlichkeiten ohne Ausschreibung sowie die Kompensation der Miete für alle Beträge, die der Mieter für die Instandhaltung des Gebäudes ausgibt, vorsehen sollte. Dies kann die Kosten für die Anmietung von Flächen im Einkaufszentrum um das Dreifache erhöhen.

 Der geschäftsführende Gesellschafter von Blackwood, Konstantin Kovalev, geht davon aus, dass die Einnahmen der Stadt aus der GUM-Beauftragung sich auf jährlich 50-75 Millionen US-Dollar belaufen könnten.

Im September genehmigte die FAS den Verkauf von 49% der Bosco-Aktien an GUM für 5,5 Milliarden Rubel. Der Chef von Bosco Mikhail Kusnirovich verließ 51% der Gruppe.

Das Unternehmen verfügt über 100 Monomarkengeschäfte für Bekleidung und Accessoires, darunter Jean Paul Gaultier, Dolce & Gabbana, Hugo Boss, Armani, Max Mara, Kenzo, Schuhe, Uhren und Juweliergeschäfte. Laut Timur Guguberidze, Vorstandsvorsitzender des GUM Trading House, wird der Kauf einer Sperrbeteiligung an Bosco die Attraktivität von GUM für die Aktionäre erheblich steigern.

Die Eidgenössische Immobilienverwaltung führt ein GUM-Bewertungsverfahren durch, dessen Gebäude bis Dezember 1 an den derzeitigen Mieter des Einkaufszentrums Bosco di Ciliegi Group gemietet werden muss, ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Einzigartige Zusammenarbeit zwischen Marsèll und Suicoke, präsentiert auf der Leform in Moskau

Die italienischen und japanischen Schuhmarken Marsèll und Suicoke haben sich zusammengetan, um in diesem Frühjahr eine farbenfrohe Sonderkollektion von Unisex-Sandalen im Avantgarde-Stil auf den Markt zu bringen. Die Veröffentlichung der Zusammenarbeit zweier heller Marken wurde am 14. April veröffentlicht. Derzeit…
20.05.2022 201

In den nächsten sechs Monaten könnten die Schuhpreise um 8,4 % steigen

Die World Footwear Business Conditions Survey erwartet, dass die Schuhpreise in den nächsten sechs Monaten steigen werden, laut Worldfootwear.com wird Europa voraussichtlich am stärksten steigen (9,8 %). In Nordamerika wird die Inflation etwa ...
20.05.2022 164

Indien steigerte die Exporte von Leder und Lederprodukten um 33 %

In Indien stiegen die Einnahmen aus dem Export von Leder und Lederprodukten für die elf Monate des Geschäftsjahres (April 2021 bis Februar 2022) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 33,07 %. Der überwiegende Anteil am Volumen…
19.05.2022 175

Nike x Jacquemus Collaboration veröffentlicht

Nike feiert sein XNUMX-jähriges Bestehen mit einer Zusammenarbeit mit der französischen Modemarke Jacquemus. Neben Sportbekleidung für Damen, die Teil der Kollektion sein wird, wird es auch eine Neuinterpretation des französischen Designers Simon Porte Jacquemus geben…
19.05.2022 337

Clarks ging auch zum Metaverse

Nach Fly London und einer Reihe anderer Modemarken hat die britische Schuhmarke Clarks den Cicaverse-Spielbereich auf der globalen Spieleplattform Roblox zu Ehren der Veröffentlichung eines Kinder-Sneaker-Modells ins Leben gerufen…
19.05.2022 235
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang