Rieker
Miete auf Khreshchatyk - eine der teuersten in Europa
12.01.2012 2459

Miete auf Khreshchatyk - eine der teuersten in Europa

Die Hauptstraße von Kiew gilt als eine der teuersten in Europa. Ein Quadratmeter Miete auf Khreshchatyk kostet 3,6 Tausend US-Dollar pro Jahr. Der Anstieg der Mietpreise in den letzten Monaten betrug mehr als 30%. Dies sind die Daten des Beratungsunternehmens Colliers Int.

Khreshchatyk zieht bekannte internationale Marken hauptsächlich durch die Eröffnung von Geschäften an, aber diese Straße hat für die Entwicklung von High-Fashion-Marken keine Priorität. „Die Anzahl der Markengeschäfte, die in den letzten drei bis vier Jahren auf Khreshchatyk erschienen sind, sowie der starke Fußgängerverkehr haben die Straße sowohl für Einzelhändler als auch für Käufer attraktiv gemacht“, kommentiert Natalya Kravets, Leiterin der Einzelhandelsabteilung für Immobilien bei Colliers Int in der Ukraine.

Wie eine Ratingstudie zeigte, belegte die Khreschatyk Street in Bezug auf die Mietkosten den 17. Platz in Europa, vor St. Petersburg und Kopenhagen, berichtet The Epoch Times.

Beachten Sie, dass die Fifth Avenue in New York als die teuerste Straße in der TOP-20 für Händler und Käufer anerkannt ist. Der durchschnittliche jährliche Mietpreis von 1 m² betrug im Juni 2011 mehr als 23 USD. Gleichzeitig betrug das Mietpreiswachstum im vergangenen Jahr 72%.

Auf dem zweiten Platz in den TOP-20 teuersten Straßen der Welt - der Russell Street in Hongkong. Dort beträgt der jährliche Mietpreis mehr als 16 USD pro Quadratmeter. Mit dem Kostenwachstum der Miete im Jahr 1 - 2011%. Die dritte Position belegte die Londoner Old Bond Street, wo Sie mehr als 25,6 Tausend US-Dollar pro Quadratmeter Miete pro Jahr zahlen müssen. Das Rating umfasst laut fashionuniter.ru auch die Tverskaya Street (Moskau)
 Die Hauptstraße von Kiew gilt als eine der teuersten in Europa. Ein Quadratmeter Miete auf Khreshchatyk kostet $ 3,6 Tausend in ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Als Markenbotschafterin wählte Geox die Schauspielerin und TV-Moderatorin Yulia Vysotskaya

Die italienische Marke Geox präsentierte ihre erste Markenbotschafterin in Russland, die Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Yulia Vysotskaya, und präsentierte eine neue Sonderkollektion von Schuhen und Accessoires für die Saison Frühjahr-Sommer 2023, an der Geox-Designer gearbeitet haben…
09.12.2022 184

In St. Petersburg und der Region näherte sich das Volumen der Inbetriebnahme von Lagerimmobilien einem Rekord

Nach Angaben des Beratungsunternehmens Nikoliers werden im Jahr 2022 rund 343 m² m hochwertige Lagerfläche. Dies ist das 2,1-fache des Werts für das gesamte Jahr 2021, als…
08.12.2022 263

Usbekische Schuhmacher versammeln sich bei Euro Shoes

Yan Belyaev, Gründer der Euro Shoes Premierenkollektionsausstellung, und Uzcharmsanoat Fahriddin Boboev, Vorsitzender des Verbands der Schuhhersteller Usbekistans, trafen sich auf der internationalen Ausstellung BIOT-2022 in Moskau und bestätigten die Bedeutung der Teilnahme…
08.12.2022 243

Bata bringt eine Schuhkollektion aus recycelten Plastikflaschen auf den Markt

Bata präsentierte eine Kollektion ihrer Power-Marke namens Love Ocean. Die Kollektion umfasst Sportschuhe mit leichtem und atmungsaktivem Obermaterial aus recycelten Einweg-Plastikflaschen.
07.12.2022 262

Anstelle von Mark & ​​Spencer und Gap werden in Russland Geschäfte türkischer Marken eröffnet

Geschäfte der türkischen Modemarken Network, Beymen, Mudo werden auf den Plätzen Mark & ​​Spencer und Gap eröffnet, die das Geschäft in Russland schließen, berichtet der Telegrammkanal…
07.12.2022 437
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang