Rieker
Miete auf Khreshchatyk - eine der teuersten in Europa
12.01.2012 2069

Miete auf Khreshchatyk - eine der teuersten in Europa

Die Hauptstraße von Kiew gilt als eine der teuersten in Europa. Ein Quadratmeter Miete auf Khreshchatyk kostet 3,6 Tausend US-Dollar pro Jahr. Der Anstieg der Mietpreise in den letzten Monaten betrug mehr als 30%. Dies sind die Daten des Beratungsunternehmens Colliers Int.

Khreshchatyk zieht bekannte internationale Marken hauptsächlich durch die Eröffnung von Geschäften an, aber diese Straße hat für die Entwicklung von High-Fashion-Marken keine Priorität. „Die Anzahl der Markengeschäfte, die in den letzten drei bis vier Jahren auf Khreshchatyk erschienen sind, sowie der starke Fußgängerverkehr haben die Straße sowohl für Einzelhändler als auch für Käufer attraktiv gemacht“, kommentiert Natalya Kravets, Leiterin der Einzelhandelsabteilung für Immobilien bei Colliers Int in der Ukraine.

Wie eine Ratingstudie zeigte, belegte die Khreschatyk Street in Bezug auf die Mietkosten den 17. Platz in Europa, vor St. Petersburg und Kopenhagen, berichtet The Epoch Times.

Beachten Sie, dass die Fifth Avenue in New York als die teuerste Straße in der TOP-20 für Händler und Käufer anerkannt ist. Der durchschnittliche jährliche Mietpreis von 1 m² betrug im Juni 2011 mehr als 23 USD. Gleichzeitig betrug das Mietpreiswachstum im vergangenen Jahr 72%.

Auf dem zweiten Platz in den TOP-20 teuersten Straßen der Welt - der Russell Street in Hongkong. Dort beträgt der jährliche Mietpreis mehr als 16 USD pro Quadratmeter. Mit dem Kostenwachstum der Miete im Jahr 1 - 2011%. Die dritte Position belegte die Londoner Old Bond Street, wo Sie mehr als 25,6 Tausend US-Dollar pro Quadratmeter Miete pro Jahr zahlen müssen. Das Rating umfasst laut fashionuniter.ru auch die Tverskaya Street (Moskau)
 Die Hauptstraße von Kiew gilt als eine der teuersten in Europa. Ein Quadratmeter Miete auf Khreshchatyk kostet $ 3,6 Tausend in ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Crocs hat das Einzelhandelskonzept der Geschäfte in zwei Moskauer "Mega" aktualisiert.

Mit Mega Teply Stan und Mega Belaya Dacha wurde der erneuerte Einzelhandel der amerikanischen Schuhmarke Crocs eröffnet. Das Crocs Urban Store-Konzept wurde von der russischen Designerin Polina Shcherbakova zusammen mit der internationalen Agentur Briggs ...
14.05.2021 159

"Gärtner" geht online

Der Sadovod-Bekleidungsmarkt in der Nähe von Moskau eröffnet seinen Online-Shop auf der AliExpress-Plattform und geht erstmals online. Der Verkauf von "Gardener" -Produkten im Internet erfolgt parallel zu ...
14.05.2021 235

Wildberries verzeichnet ein erhebliches Wachstum beim Verkauf von Laufschuhen

Während der "großen" Maiferien kauften russische Verbraucher aktiv Sportartikel. Dies belegen die Verkaufsdaten von Wildberries, dem größten Online-Marktplatz in Russland. Vom 1. bis 10. Mai 2021 kauften Einwohner unseres Landes online ...
14.05.2021 171

Die Concept Group testet einen Abonnementdienst für Babykleidung

Die Concept Group, ein Mitglied von AFK Sistema, probiert ein neues Serviceformat für den Verkauf von Kleidung aus und startet einen Abonnement-Service für Kinderkleidung der Marke Acoola. Acoola Box wird ein Analogon von NetFlix in der Modewelt und vereinfacht den Kauf von Kinderkleidung für ...
13.05.2021 256

Im Novaya Riga Outlet Village wurde ein Papiergeschäft eröffnet

In Moskau wurde im Outlet Village Novaya Riga eine neue Filiale im Paper Shop-Format eröffnet. Der Laden bietet eine große Auswahl an Kleidung, Taschen, Schuhen, Accessoires aus den aktuellen Kollektionen von Calvin Klein, Calvin Klein Underwear, Diesel, ...
13.05.2021 269
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang