Rieker
Die englische Marke Dr. Martens steht zum Verkauf
10.02.2012 2564

Die englische Marke Dr. Martens steht zum Verkauf

Das modische englische Haus Dr. Martens wurde vom Erben seines Gründers Max Griggs, Präsident der R. Griggs Group, zum Verkauf angeboten.

Der Schuh wurde vom deutschen Arzt Klaus Martins erfunden. Für seine Herstellung verwendete er Gummi und Kleidung der deutschen Armee. Die R. Griggs Group besitzt die Marke Dr. Martens seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs, als die Briten sie von den Deutschen kauften. Nach dem Erwerb durch britische Unternehmer wurden die Stiefel in der Arbeiterklasse Großbritanniens beliebt. Dann wurden sie unter Vertretern der Subkulturen des Landes in Mode - von Punks bis zu Skinheads.

Dr. Martens war ein Symbol für Aggression und Protest. Schuhe tauchten in der Garderobe von Rockmusikern (der erste war Pete Townsend, der Anführer von The Who) und dann Hollywoodstars auf. Die Modedesigner Comme des Garcons und Jimmy Choo haben den Schuhstil aktualisiert, die Sohle aufgehellt und in neuen Farben gefärbt.

Der Verkauf wird von der Rothschild Investment Bank durchgeführt. Die vorläufigen Kosten werden auf 120 Millionen Pfund Sterling geschätzt. Jetzt fragen sich alle, ob der Käufer einer der Kolosse der europäischen Mode sein wird - LVMH oder PPR - oder ob Dr. Martens einen weiteren asiatischen Fonds erwerben wird.

Das modische englische Haus Dr. Martens wurde vom Erben seines Gründers Max Griggs, Präsident von R. Griggs, zum Verkauf angeboten ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

COVID-19-Ausbruch in Vietnam könnte Schuhexporte beeinträchtigen

Strenge Isolationsmaßnahmen zur Eindämmung des COVID-19-Ausbruchs in Vietnam drohen in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 zu einem Rückgang der Schuhexporte zu führen. Unternehmen wie Nike sehen sich bereits mit Unterbrechungen der Lieferkette konfrontiert, schreibt ...
04.08.2021 99

Zalando baut seine Aktivitäten in Osteuropa weiter aus

Deutschlands größte Online-Plattform für den Verkauf von Schuhen, Bekleidung und Modeaccessoires Zalando expandiert weiter in osteuropäische Märkte. Nachdem das Unternehmen Anfang des Jahres die Märkte Litauen, Slowakei und Slowenien erschlossen hat, ...
04.08.2021 88

Crocs kooperiert mit der chinesischen Marke Sankuanz

Crocs hat mit der chinesischen Modemarke Sankuanz, die regelmäßig auf den Fashion Weeks vertreten ist, zusammengearbeitet, um eine Kollektion von drei einzigartigen Stücken auf den Markt zu bringen. Es wurde im Konzept von Shoes for Shoes von ...
04.08.2021 93

Im ersten Halbjahr 2021 stieg die Zahl der Käufe im traditionellen Einzelhandel um 69 %

Laut Analysten der Russian Standard Bank, die die Kaufaktivitäten für Karten aller Banken in ihrem Acquiring-Netzwerk analysiert haben, stieg die Zahl der Käufe im traditionellen Einzelhandel bis Ende des ersten Halbjahres 2021 um ...
03.08.2021 327

Ara Shoes ändert das Image und wählt den Sport

Die deutsche Komfortschuhmarke Ara Shoes hat im vergangenen Jahr mit einer neuen Linie sportlicher Schuhe eine bahnbrechende Designwende vollzogen. Die neue Energystep-Linie zeichnet sich durch leuchtende Farben aus, sie konzentriert sich auf mehr ...
03.08.2021 379
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang