Rieker
ALFAVIT bricht Rekorde
11.05.2012 1471

ALFAVIT bricht Rekorde

Im April wurde ein Rekordumsatz für die gesamte Geschichte der Schuhkette ALFAVIT verzeichnet. So verkaufte die im April 2012 bestehende Einzelhandelskette "ALFAVIT", bestehend aus 33 Geschäften, etwa 80 Paar Schuhe, von denen 45 Kinderschuhe sind. Dies führte zu einer Steigerung des Nettogewinns von Kinderschuhen um 40% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Bei der Berechnung der Einzelhandelsindikatoren wurde die Arbeit des ALFAVIT-Online-Shops nicht berücksichtigt, der einen zusätzlichen Gewinn in Höhe des durchschnittlichen Umsatzes in Paaren eines Geschäfts der Kette erzielte.

„Der Plan wurde um 33% übertroffen, was das beste Ergebnis in der gesamten Unternehmensgeschichte ist“, erklärt Yulia Lipatova, Leiterin des Einzelhandelsnetzwerks. Ihrer Meinung nach wurde der Anstieg des Handels nicht nur durch die plötzliche Ankunft des Frühlings beeinflusst (es ist erwähnenswert, dass der März, der mit dem Einsetzen des Frühlingswetters nicht zufrieden ist, nicht der beste Monat war, sondern die Kette mit dem Verkaufsplan fertig wurde), sondern auch durch eine Änderung des Motivationsmechanismus des Ladenpersonals.

Die Verkaufsberater selbst verbinden in enger Zusammenarbeit mit dem Käufer diesen Verkaufserfolg mit der Erweiterung der Sortimentsmatrix, einer Änderung des Konzepts der Kollektionsbildung für alle Schuhgruppen.

Es ist erwähnenswert, dass das Unternehmen die Meinungen der Verkäufer hört und sich bei der Auswahl der Modelle für die folgenden Saisons nicht nur von einer harmonischen, automatisierten Verkaufsstatistik leiten lässt, sondern auch die Mitarbeiter der Filialen auffordert, sich direkt an der Auswahl der Kollektionen der Lieferanten zu beteiligen.

Im April wurde ein Rekordumsatzindikator in der gesamten Existenzgeschichte des ALFAVIT-Schuhnetzwerks verzeichnet. So hat die Einzelhandelskette ALFAVIT, die aus 2012 Geschäften besteht, im April 33 rund 80 ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Die Fristen für die Kennzeichnung von Schuhrückständen wurden bis zum 15. Juni 2021 verlängert

Die Fristen für die Kennzeichnung von Schuhrückständen wurden bis zum 15. Juni 2021 verlängert. Diejenigen Teilnehmer am Schuhmarkt, die es nicht geschafft haben, nicht gekennzeichnete Schuhreste vor dem 1. Juli 2020 zu verkaufen, können sie jetzt vor dem 1. Juni 2021 markieren und bis zum 15. ...
16.04.2021 244

Stuart Weitzman unterstützte den Start der Espadrilles-Kapsel mit einer Werbekampagne

Die amerikanische Schuhmarke Stuart Weitzman hat eine Werbekampagne gestartet, um die Veröffentlichung einer neuen Kapselkollektion von Espadrilles zu unterstützen. Die Kampagne heißt "Towards the Sun" (SCHRITT IN DIE SONNE), ihr Gesicht ist das brasilianische Model Isabella Rangel ...
15.04.2021 128

Dior hielt eine Live-Show der Fall'21-Kollektion in Shanghai ab

Am Montag veranstaltete Shanghai eine Live-Show der Kollektion der französischen Luxusmarke Christian Dior, die die Gelegenheit nutzte, ihre Herbstkollektion 21 während der Fashion Week in ...
15.04.2021 223

Zusammenarbeit zwischen Reebok und Cardi B veröffentlicht

Die erste Zusammenarbeit zwischen der Sportbekleidungsmarke Reebok und dem amerikanischen Hip-Hop-Künstler Cardi B umfasst Kleidung und zwei Paar Turnschuhe, die von der Ära der 90er Jahre inspiriert wurden ...
15.04.2021 204

Lamoda wird sein IT-Personal verdoppeln

In naher Zukunft werden im Bundesstaat des russischen Online-Einzelhändlers Lamoda aufgrund des rasanten Wachstums des Geschäfts rund 400 Stellen offen sein - heißt es in der offiziellen Pressemitteilung ...
14.04.2021 290
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang