Rieker
ALFAVIT bricht Rekorde
11.05.2012 1927

ALFAVIT bricht Rekorde

Im April wurde ein Rekordumsatz für die gesamte Geschichte der Schuhkette ALFAVIT verzeichnet. So verkaufte die im April 2012 bestehende Einzelhandelskette "ALFAVIT", bestehend aus 33 Geschäften, etwa 80 Paar Schuhe, von denen 45 Kinderschuhe sind. Dies führte zu einer Steigerung des Nettogewinns von Kinderschuhen um 40% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Bei der Berechnung der Einzelhandelsindikatoren wurde die Arbeit des ALFAVIT-Online-Shops nicht berücksichtigt, der einen zusätzlichen Gewinn in Höhe des durchschnittlichen Umsatzes in Paaren eines Geschäfts der Kette erzielte.

„Der Plan wurde um 33% übertroffen, was das beste Ergebnis in der gesamten Unternehmensgeschichte ist“, erklärt Yulia Lipatova, Leiterin des Einzelhandelsnetzwerks. Ihrer Meinung nach wurde der Anstieg des Handels nicht nur durch die plötzliche Ankunft des Frühlings beeinflusst (es ist erwähnenswert, dass der März, der mit dem Einsetzen des Frühlingswetters nicht zufrieden ist, nicht der beste Monat war, sondern die Kette mit dem Verkaufsplan fertig wurde), sondern auch durch eine Änderung des Motivationsmechanismus des Ladenpersonals.

Die Verkaufsberater selbst verbinden in enger Zusammenarbeit mit dem Käufer diesen Verkaufserfolg mit der Erweiterung der Sortimentsmatrix, einer Änderung des Konzepts der Kollektionsbildung für alle Schuhgruppen.

Es ist erwähnenswert, dass das Unternehmen die Meinungen der Verkäufer hört und sich bei der Auswahl der Modelle für die folgenden Saisons nicht nur von einer harmonischen, automatisierten Verkaufsstatistik leiten lässt, sondern auch die Mitarbeiter der Filialen auffordert, sich direkt an der Auswahl der Kollektionen der Lieferanten zu beteiligen.

Im April wurde ein Rekordumsatzindikator in der gesamten Existenzgeschichte des ALFAVIT-Schuhnetzwerks verzeichnet. So hat die Einzelhandelskette ALFAVIT, die aus 2012 Geschäften besteht, im April 33 rund 80 ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Am Black Friday verkaufte Wildberries Waren für 106 Milliarden Rubel.

Vom 18. bis 28. November 2022 fand auf Wildberries die Black-Friday-Aktion statt. Der Sale stieß bei den Käufern auf großes Interesse und übertraf die Vorjahreszahlen. Insgesamt bestellten die Teilnehmer der Aktion Waren im Gesamtwert von etwa 106,4 Milliarden Rubel, was fast…
01.12.2022 158

Ralf Ringer wehrt sich vor Gericht gegen die Forderung des Föderalen Steuerdienstes nach zusätzlichen Steuern und Strafen in Höhe von 1,5 Milliarden Rubel.

Wie wir bereits geschrieben haben, wollen die föderalen Steuerbehörden rund 1,5 Milliarden Rubel an Steuergebühren, Bußgeldern und Strafen von der russischen Schuhfirma Ralf Ringer zurückfordern. Schuhhersteller und Einzelhändler versucht, das Vorgehen der Steuerbehörden durch…
30.11.2022 180

Die Sportindustrie von Ausrüstung und Materialien bis hin zu Kollektionen von Konfektionskleidung und Schuhen - auf der Messe Sport Casual Moscow

Vom 16. bis 18. Januar 2023 in Moskau, im Hotel Izmailovo, die XVI Ausstellungspräsentation SPORT CASUAL MOSCOW von Sport-, Freizeit- und Touristenbekleidung, Schuhen, Accessoires sowie Technologien, Materialien und Ausrüstung für ihre…
30.11.2022 292

Pharrell Williams interpretiert die klassische Samba-Silhouette von Adidas Originals neu

Der amerikanische Rapper, Sänger, Songwriter und Modedesigner Pharrell Williams und Adidas Originals entwickeln ihre gemeinsame Humanrace-Kollektion weiter, diesmal mit einem Update des Looks der Adidas Originals-Sneaker …
30.11.2022 291

Dior kauft Art Lab, ein Druck- und Lederveredelungsunternehmen

Laut der Mailänder Wirtschaftszeitung Il Sole 24 Ore hat das Pariser Haus Dior das toskanische Unternehmen Art Lab übernommen, das auf die Herstellung von Digitaldruck auf Leder und Handveredelung spezialisiert ist…
30.11.2022 281
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang