ALFAVIT bricht Rekorde
11.05.2012 2421

ALFAVIT bricht Rekorde

Im April wurde ein Rekordumsatz für die gesamte Geschichte der Schuhkette ALFAVIT verzeichnet. So verkaufte die im April 2012 bestehende Einzelhandelskette "ALFAVIT", bestehend aus 33 Geschäften, etwa 80 Paar Schuhe, von denen 45 Kinderschuhe sind. Dies führte zu einer Steigerung des Nettogewinns von Kinderschuhen um 40% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Bei der Berechnung der Einzelhandelsindikatoren wurde die Arbeit des ALFAVIT-Online-Shops nicht berücksichtigt, der einen zusätzlichen Gewinn in Höhe des durchschnittlichen Umsatzes in Paaren eines Geschäfts der Kette erzielte.

„Der Plan wurde um 33% übertroffen, was das beste Ergebnis in der gesamten Unternehmensgeschichte ist“, erklärt Yulia Lipatova, Leiterin des Einzelhandelsnetzwerks. Ihrer Meinung nach wurde der Anstieg des Handels nicht nur durch die plötzliche Ankunft des Frühlings beeinflusst (es ist erwähnenswert, dass der März, der mit dem Einsetzen des Frühlingswetters nicht zufrieden ist, nicht der beste Monat war, sondern die Kette mit dem Verkaufsplan fertig wurde), sondern auch durch eine Änderung des Motivationsmechanismus des Ladenpersonals.

Die Verkaufsberater selbst verbinden in enger Zusammenarbeit mit dem Käufer diesen Verkaufserfolg mit der Erweiterung der Sortimentsmatrix, einer Änderung des Konzepts der Kollektionsbildung für alle Schuhgruppen.

Es ist erwähnenswert, dass das Unternehmen die Meinungen der Verkäufer hört und sich bei der Auswahl der Modelle für die folgenden Saisons nicht nur von einer harmonischen, automatisierten Verkaufsstatistik leiten lässt, sondern auch die Mitarbeiter der Filialen auffordert, sich direkt an der Auswahl der Kollektionen der Lieferanten zu beteiligen.

Im April wurde ein Rekordumsatzindikator in der gesamten Existenzgeschichte des ALFAVIT-Schuhnetzwerks verzeichnet. So hat die Einzelhandelskette ALFAVIT, die aus 2012 Geschäften besteht, im April 33 rund 80 ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Tom Ford wechselt den Kreativdirektor

Peter Hawkings, der langjährige Stellvertreter von Tom Ford, der 2023 die Kreativdirektorschaft der Marke übernahm, habe das Unternehmen verlassen, schreibt BOF unter Berufung auf eine Stellungnahme des Unternehmens Estée Lauder. Ein Nachfolger wird in „naher Zukunft“ bekannt gegeben –...
22.07.2024 31

Balenciaga wirbt für Rodeo Bag mit der Hilfe von drei Starschauspielerinnen

Die Werbekampagne für die Luxusmarke Balenciaga Rodeo Bag startete am 18. Juli. Seine Hauptfiguren waren drei Schauspielerinnen – Isabelle Huppert, Kim Kardashian und Naomi …
22.07.2024 55

Adidas zieht sich aus der Sneaker-Kampagne mit Bella Hadid zurück

Eine kürzlich gestartete Werbekampagne für Adidas Originals-Sneaker, deren Gesicht das amerikanische Supermodel Bella Hadid ausgewählt hatte, geriet unerwartet in den Mittelpunkt eines öffentlichen Skandals. Die Anzeige erregte die Aufmerksamkeit der amerikanischen jüdischen ...
22.07.2024 249

Sneakers mit Donald Trumps Siegesbild werden zu Bestsellern

„Fight Fight Fight“ heißt ein Paar High-Top-Sneaker mit einem siegreichen Bild von Donald Trump nach dem Anschlag. Die Schuhe, die der Politiker in Erinnerung an den Terroranschlag in Pennsylvania herausbrachte, wurden in einer Auflage von 4700 Paaren produziert und waren ein kommerzieller Erfolg. Paar…
20.07.2024 515

Birkenstock eröffnet erste Filiale in Paris

Der erste Pariser Store von Birkenstock wird diesen Samstag eröffnet. Zweistöckiges Geschäft mit einer Fläche von 130 qm. Meters befindet sich im Herzen des angesagten Pariser Marais-Viertels, wo sich Innenausstellungsräume, Kunstgalerien, Boutiquen usw. befinden.
19.07.2024 570
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang