Rieker
Anteilseigner der Russian Fitness Group startet Schuhgeschäftskette Fashion Galaxy
26.07.2011 11111

Anteilseigner der Russian Fitness Group startet Schuhgeschäftskette Fashion Galaxy

Maxim Ignatiev, ein Aktionär der Russian Fitness Group (Weltklasse, Fizkult), eröffnet Fashion Galaxy Schuhgeschäfte. Sie werden die Schuhmarken Ed Hardy, UGG Australia und Carvela verkaufen - sie werden von der eigenen Vertriebsgesellschaft des Unternehmers nach Russland importiert.

Der erste Fashion Galaxy Store mit einer Fläche von 250 m². m wird im August im Evropeyskiy-Einkaufszentrum in Moskau eröffnet, erklärte M. Ignatiev. Der Vertreter von "European" bestätigte diese Information. Nach Angaben des Geschäftsmanns sollen im nächsten Jahr drei weitere gleichnamige Geschäfte eröffnet werden. Das Sortiment umfasst Produkte von Ed Hardy, UGG Australien, Kurt Geiger, Carvela, Repetto France, Mystique und DAV, die durchschnittlich 150 bis 450 USD pro Paar kosten. Die exklusiven Lieferungen dieser Schuhe nach Russland werden von M. Ignatievs eigener Firma Fashion Galaxy abgewickelt, deren Umsatz 2012 etwa 30 Millionen US-Dollar betragen sollte. Diese Schuhe werden derzeit von der Rendez-Vous-Kette sowie von der Mercury-Gruppe (einschließlich TSUM) und Bosco gekauft di Ciliegi (GUM und andere).

Laut Ignatiev werden sich die Investitionen in die Eröffnung von vier Filialen auf etwa 2 Millionen US-Dollar belaufen. Der Vizepräsident von Econika Sergey Sarkisov geht davon aus, dass dies unter Berücksichtigung der Bildung von Rohstoffaktien teurer werden wird - von 700 bis 800 US-Dollar pro Filiale. Das Mieten in Einkaufszentren wie Evropeyskiy ist aufgrund seiner führenden Position im Verbraucherverkehr sehr teuer - über 4 USD pro Quadratmeter. m pro Jahr, warnt einer der Mieter.

Maxim Ignatiev wurde 2007 Miteigentümer der Russian Fitness Group, als dieses von Olga Slutsker gegründete Unternehmen mit seiner R-Fitness fusionierte, die das MaxiSport-Netzwerk verwaltet (vor dem Rebranding - Reebok). Gleichzeitig versuchte er sich im Bekleidungshandel: 2006 eröffnete er zusammen mit der RID Group das Kaufhaus Debenhams in Krasnaya Presnya, bestand aber weniger als zwei Jahre. Seit 2010 eröffnet er einen UGG Australia Franchise Store in Moskau GUM und drei Kurt Geigers.

„Die von Fashion Galaxy gelieferten Marken haben bereits in Moskau an Bedeutung gewonnen, wo in ihrem Preissegment eine stetige Nachfrage nach Produkten besteht“, sagt Andrey Tsirer, Generaldirektor des Forschungsunternehmens Rosconsultproekt. "Der Verkauf über unsere eigenen Geschäfte wird die Marginalität des Schuhgeschäfts von 40-60% auf 200% erhöhen." Laut Euromonitor belief sich das Volumen des russischen Schuhmarkts im Jahr 2010 auf 18,9 Mrd. USD und im Jahr 2011 um 15,5% auf 21,8 Mrd. USD. Die größten Marktbetreiber im vergangenen Jahr waren Centrobuv mit einem Anteil von 3,8% , Adidas mit 2,4%, Nike mit 1,4% und Econika mit 0,5%. Laut dem Prospekt, den das Unternehmen Obuv Rossii für das Schulddarlehen herausgegeben hat, wird das mittlere Preissegment des Marktes (3-7 Tausend Rubel oder 108-253 USD pro Paar) in den Jahren 2011-2012 beim Gesamtumsatz von 2009 auf 30% auf das Niveau von 35 ansteigen. Hochpreissegment (über 7 Tausend Rubel oder über 253 USD) - von 5 bis 6%. Die Zeitung "Kommersant" schreibt darüber.

Aktionär der russischen Fitnessgruppe (Weltklasse, Fizkult) Maxim Ignatiev lanciert Mode ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Westfalika.ru verzeichnet einen Anstieg der Nutzerzahlen seiner mobilen Anwendung

Seit Anfang 2021 hat sich der Anteil der Warenbestellungen auf dem Marktplatz westfalika.ru über eine mobile Anwendung verdreifacht, heißt es in einer Pressemitteilung der OR Group (ehemals Obuv Rossii Group of Companies), der der Marktplatz gehört. Aktuell ist die Aktie...
27.10.2021 24

SuperJob: Die Nachfrage nach Kurieren im Land wächst

Allein in den ersten drei Oktoberwochen ist die Nachfrage nach Kurieren im ganzen Land im Vergleich zum Vormonat um 10 % gestiegen. Im Laufe des Jahres hat sich die Zahl der offenen Stellen für Mitarbeiter von Lieferdiensten in Russland um das 5,2-fache erhöht, - wie im Analysebericht des Dienstes für ...
27.10.2021 27

Schwarze Sneaker sind die Bestseller beim männlichen Publikum Lamoda

Online-Plattform für den Verkauf von Modeartikeln Lamoda hat einen Bericht über die Einkaufspräferenzen seiner Kunden erstellt, aufgeteilt nach Geschlecht. Der Bericht stellt fest, dass Frauen traditionell aktiver sind ...
26.10.2021 37

Zusammenarbeit zwischen Tommy Hilfiger und Timberland gestartet

Zwei amerikanische Marken, deren Popularität auf die schwierigen Zeiten der 90er Jahre fiel. Tommy Hilfiger und Timberland schwelgen in nostalgischen Stimmungen und veröffentlichten eine Kollaboration. Die Kollektion, die am 26. Oktober in den Handel kommt, umfasst Kleidung, Schuhe und ...
26.10.2021 143

Adidas Originals hat eine neue Zusammenarbeit mit dem renommierten Sneaker-Designer Sean Wotherspoon veröffentlicht

Der amerikanische Sneaker- und Sneakerhead-Designer Sean Wotherspoon und Adidas Originals haben ihre zweite Zusammenarbeit mit einer neuen Version des Superstar-Sneakers veröffentlicht. Die Sneaker waren in eine schwarze Basis gekleidet, behielten aber viele Details des ersten ...
26.10.2021 114
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang