Schuhstar
Adidas gibt nicht auf
03.08.2012 1771

Adidas gibt nicht auf

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas hat seine Prognose für das Jahresergebnis nach einem Bericht über das zweite Quartal dank Sponsoringverträgen für die Euro 2012 und die Olympischen Sommerspiele in London angehoben.

Lediglich Nike in seinem Segment rechnet jetzt mit einem Gewinn von 3,68 bis 3,75 Euro je Aktie. Die vorherige Prognose lag nach Angaben von retailer.ru bei 4,53 bis 4,61 Euro.

Der Umsatz von Nike belief sich im zweiten Quartal auf 3,517 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis lag bei 256 Millionen Euro und übertraf die Erwartungen der Spezialisten. Von Reuters befragte Analysten prognostizierten ein operatives Ergebnis von 243 Millionen Euro und einen Umsatz von 3,496 Milliarden Euro

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas hat seine Prognose für das Jahresergebnis nach einem Bericht über das zweite Quartal dank Sponsoringverträgen für die Euro 2012 und die Olympischen Sommerspiele in London angehoben. Nachgeben ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Vintage und Futurismus vereinen sich in der neuen Salvatore Ferragamo Schuhkollektion

Für die neue Frühjahr / Sommer'21-Kollektion der italienischen Luxusmarke Salvatore Ferragamo ließ sich Kreativdirektor Paul Edrew von den spannenden Filmen von Alfred Hitchcock inspirieren. Und der filmischste Teil der Kollektion sind Schuhe, ...
29.09.2020 111

Das Projekt von Vivienne Westwood und Asics wird fortgesetzt

Die aktualisierte Version des Asics Gel Kayano 26 in Zusammenarbeit mit Vivienne Westwood wurde am 28. September in den Handel gebracht. Das Modell zeichnet sich durch ein Netz aus, das das gestrickte Obermaterial des Schuhs vollständig bedeckt und durch einen speziellen Verschluss reguliert wird.
28.09.2020 115

Portal und 2MOOD veröffentlichen eine gemeinsame Kollektion von Kleidung und Schuhen

Zwei junge russische Marken, 2MOOD und Portal, haben sich zusammengetan, um einen stilvollen, femininen Look für diesen Herbst zu kreieren. Portal präsentierte seine Vision aktueller Schuhmodelle und schlug 5 Silhouetten vor - Pumps im Retro-Stil, breite ...
28.09.2020 128

In Moskau fand eine Präsentation der High Safety-Schuhe und von Leon Krayfish statt

Die Präsentation der Kollektion neuer Sicherheitsschuhe, die in Zusammenarbeit zwischen High Safety und dem russischen Designer des Gründers der Schuhmarke NotMySize, Leon Krayfish, erstellt wurde, fand am Freitag in Moskau im NotMySize-Geschäft im Raum Khlebozavod statt.
28.09.2020 243

Kapital TSUM wegen Verstoßes gegen das Maskenregime bestraft

Die Moskauer Behörden bestraften das wichtigste Luxusgeschäft in der Hauptstadt TsUM mit einer Geldstrafe von 1 Million Rubel wegen Verstoßes gegen das Maskenregime. Dies gab der Leiter der Abteilung für Handel und Dienstleistungen der Stadt Moskau, Alexei Nemeryuk, bekannt.
25.09.2020 422
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang