Rieker
Adidas für die Kleinen
15.08.2012 3237

Adidas für die Kleinen

Adidas beschloss, sich ernsthaft mit der Entwicklung von Schuhen für Babys zu befassen, und startete ein Programm namens Little Performers ("Little Champions").

Zur Teilnahme an der Initiative hat Adidas einen renommierten internationalen Experten für Kinderschuhe eingeladen - den medizinischen Direktor des Zentrums für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie der Schön Klinik München-Harlaching und das FIFA Medical Center, Professor Markus Walther.

Die Studien des Unternehmens zeigten, dass Babys bis zu einem Alter von 4 in der Regel täglich bis zu 10 Tausend Schritte ausführen und dass mehr als 70% ihrer Beinprobleme auf das Tragen falscher Schuhe zurückzuführen sind. Der Kinderfuß unterscheidet sich vom Erwachsenen, weshalb Babys für eine normale Entwicklung spezielle Schuhe benötigen. Adidas hat beschlossen, die erste Marke zu werden, die sich weltweit mit diesem Problem befasst.

Unter Verwendung seiner umfassenden Erfahrung und des Wissens der besten Experten identifizierte das Unternehmen fünf Hauptkriterien, die Schuhe für Babys erfüllen sollten: eine weiche Vorderseite, die das Gefühl vermittelt, barfuß zu gehen; Die richtige Größe, die vom adidas adiFit-Überprüfungssystem bereitgestellt wird. niedrige Ferse, damit sich die Achillessehne richtig entwickeln kann; das Vorhandensein der rechten Bogenstütze; und schließlich die Verwendung von Materialien, die dem Fuß des Kindes angemessene klimatische Bedingungen bieten.

„Kinder sind zukünftige Sportler und wir achten sehr darauf, dass ihre Füße früh im Leben die bestmöglichen Bedingungen haben“, sagt Katrin Bressel, Senior Manager für Kinderschuhe bei Adidas. "Deshalb haben wir uns mit Biomechanikern und Fachärzten zusammengetan, um die gesunde und natürliche Entwicklung der Kinderfüße in unseren Kinderschuhen sicherzustellen."

Adidas hat kürzlich die DryDye-Öko-Technologie eingeführt, die komprimiertes Kohlendioxid anstelle von Wasser zum Färben von Stoffen verwendet. Darüber schreibt popsop.ru.

Adidas beschloss, sich ernsthaft mit der Entwicklung von Schuhen für Babys zu befassen, und startete ein Programm namens Little Performers ("Little Champions"). Um an der Initiative teilzunehmen, lud Adidas ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Neue türkische Marken erschienen auf Wildberries

Beliebte türkische Schuhmarken Garamond, Miss F, Polaris, Travel soft, Art Bella, Butigo, Balloon-s, I cool, Yellow Kids, Lumberjack und Kinetix haben ihre Angebote auf dem russischen Marktplatz Wildberries platziert. Sport und Freizeit …
15.08.2022 155

CRPT: Der Schuhmarkt wurde im 19. Halbjahr 1 um 2022 % „geschönt“.

In der ersten Hälfte des Jahres 2022 stieg die Zahl der Verkaufsstellen, die offiziell Schuhe verkaufen, landesweit um 19 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, darunter in Moskau um 3 % und in St. Petersburg um 11 %. Darüber…
14.08.2022 134

Die Fabrik S-TEP, Teil der OR Group, sucht einen Käufer

Die Eigentümer der OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) und die Verwaltung der Region Nowosibirsk suchen einen Käufer für die Schuhfabrik S-TEP in Berdsk, die Teil der OR Group ist, berichtet ...
11.08.2022 241

Stilvielfalt in der neuen CAPRICE-Kollektion

Der deutsche Hersteller von Damenschuhen CAPRICE bereitet sich darauf vor, auf der internationalen Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires Euro Shoes Premierenkollektion eine neue Schuhkollektion für Damen der Frühjahr-Sommer-Saison vorzustellen...
11.08.2022 252

Neue Marke in der SOHO Fashion Kollektion - Bullboxer

SOHO Fashion, der führende Vertreiber von Weltmarken für Schuhe und Accessoires in Russland und der GUS, hat einen neuen Namen in seinem Portfolio – Bullboxer-Schuhe aus Holland.
11.08.2022 276
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang