Rieker
Adidas für die Kleinen
15.08.2012 2822

Adidas für die Kleinen

Adidas beschloss, sich ernsthaft mit der Entwicklung von Schuhen für Babys zu befassen, und startete ein Programm namens Little Performers ("Little Champions").

Zur Teilnahme an der Initiative hat Adidas einen renommierten internationalen Experten für Kinderschuhe eingeladen - den medizinischen Direktor des Zentrums für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie der Schön Klinik München-Harlaching und das FIFA Medical Center, Professor Markus Walther.

Die Studien des Unternehmens zeigten, dass Babys bis zu einem Alter von 4 in der Regel täglich bis zu 10 Tausend Schritte ausführen und dass mehr als 70% ihrer Beinprobleme auf das Tragen falscher Schuhe zurückzuführen sind. Der Kinderfuß unterscheidet sich vom Erwachsenen, weshalb Babys für eine normale Entwicklung spezielle Schuhe benötigen. Adidas hat beschlossen, die erste Marke zu werden, die sich weltweit mit diesem Problem befasst.

Unter Verwendung seiner umfassenden Erfahrung und des Wissens der besten Experten identifizierte das Unternehmen fünf Hauptkriterien, die Schuhe für Babys erfüllen sollten: eine weiche Vorderseite, die das Gefühl vermittelt, barfuß zu gehen; Die richtige Größe, die vom adidas adiFit-Überprüfungssystem bereitgestellt wird. niedrige Ferse, damit sich die Achillessehne richtig entwickeln kann; das Vorhandensein der rechten Bogenstütze; und schließlich die Verwendung von Materialien, die dem Fuß des Kindes angemessene klimatische Bedingungen bieten.

„Kinder sind zukünftige Sportler und wir achten sehr darauf, dass ihre Füße früh im Leben die bestmöglichen Bedingungen haben“, sagt Katrin Bressel, Senior Manager für Kinderschuhe bei Adidas. "Deshalb haben wir uns mit Biomechanikern und Fachärzten zusammengetan, um die gesunde und natürliche Entwicklung der Kinderfüße in unseren Kinderschuhen sicherzustellen."

Adidas hat kürzlich die DryDye-Öko-Technologie eingeführt, die komprimiertes Kohlendioxid anstelle von Wasser zum Färben von Stoffen verwendet. Darüber schreibt popsop.ru.

Adidas beschloss, sich ernsthaft mit der Entwicklung von Schuhen für Babys zu befassen, und startete ein Programm namens Little Performers ("Little Champions"). Um an der Initiative teilzunehmen, lud Adidas ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Salvatore Ferragamo demonstriert erneut die F-förmige Ferse

Salvatore Ferragamos 2021 F-Ferse folgt der gebogenen Ferse des Originals, das einst vom Gründervater der Marke entworfen wurde. Die einzigartige Form der Ferse erweckt den Eindruck, dass der Fuß des Trägers durch die Luft fliegt.
05.03.2021 178

Die türkische Schuhausstellung Eksposhoes Antalya findet vom 18. bis 20. Mai statt

Trotz der Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen des internationalen Reisens bleiben die Grenzen der Türkei für Gäste aus Russland offen, und die Schuhausstellung Eksposhoes Antalya ist wieder bereit, russische Käufer aufzunehmen.
05.03.2021 595

Lacoste hat ein neues Modell von Unisex-Sneakers im Retro-Stil herausgebracht

Der Match Break Sneaker der französischen Sportbekleidungsmarke Lacoste ist eine Kombination aus Archivsilhouette und modernster Technologie. Das Design des Retro-Sneakers kombiniert klare Linien mit einem ruhigen Farbschema.
03.03.2021 214

Rendez-Vous stellt seine neue Schuhkollektion Frühjahr / Sommer 2021 vor

In der aktuellen Kollektion der Schuh- und Accessoire-Kette Rendez-Vous finden sich Schuhe von Marken wie Kenzo, Vagabond, MM6, Giovanni Fabiani, Marc Jacobs, Converse, Dr. Martens, siehe von Chloe, Nike, Nando Muzi, Guess, Loriblu, ...
03.03.2021 218

Rieker verkauft 24 Paare pro Jahr. Der Youtube-Kanal von Shoes Report veröffentlichte ein Interview mit Shahin Asadov, CEO von Riker Vostok

Trotz der Pandemie feiert die deutsche Schuhmarke Rieker ein gutes Jahr und erwartet für die kommende Saison einen Umsatzanstieg.
03.03.2021 1021
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang