11-Einkaufszentren wurden im 2011-Jahr in St. Petersburg gebaut
17.02.2012 3388

11-Einkaufszentren wurden im 2011-Jahr in St. Petersburg gebaut

Es wurden 11 hochwertige Einzelhandelsgeschäfte in Betrieb genommen, deren Gesamtmietfläche 191 m² betrug. Die größten sind laut einem Bericht von GVA Sawyer das Leto-Einkaufs- und Unterhaltungszentrum in Pulkovskoye shosse, das Ligov-Einkaufs- und Unterhaltungszentrum und das Kosmos-Einkaufszentrum.

Wichtige Ereignisse auf dem Einzelhandelsimmobilienmarkt fanden im M & A-Bereich statt. Die Fort Group erwarb die Vermögenswerte des Unternehmens Macromir, insbesondere Rodeo Drive, French Boulevard, Felicita, City Mall, Fiolent, sowie mehrere Projekte von Einkaufszentren, die unter der Kontrolle des neuen Eigentümers standen.

Darüber hinaus erwarb der russische Immobilienfonds II das Kaufhaus Passage am Newski-Prospekt. Schließlich ist die Übernahme des Einkaufs- und Unterhaltungszentrums Galeria durch Morgan Stanley fast abgeschlossen. Der Betrag der Transaktion wird auf 1 bis 1,1 Milliarden US-Dollar geschätzt. Dies wird ein Rekordinvestitionsgeschäft auf dem Immobilienmarkt von St. Petersburg sein, schreibt malls.ru.

Die Kosten für die Anmietung von Räumlichkeiten in Einkaufszentren stiegen 2011 um durchschnittlich 8-10%. Es gab auch einen Trend zu einer Rückkehr vom gemischten Mietpreis zu festen Mietpreisen. Das Erbe der Krise ist jedoch die weit verbreitete Verwendung verschiedener Zahlungssysteme. Die jährliche Indexierung der Mietpreise liegt bei 5-10% pro Jahr.

Die Nettoaufnahme von Einzelhandelsflächen belief sich 2011 auf rund 210 m². Infolgedessen lag die durchschnittliche städtische Auslastung der Einkaufszentren, die Ende letzten Jahres für Besucher geöffnet waren, bei 000%.

Es wurden 11 hochwertige Einzelhandelsgeschäfte in Betrieb genommen, deren Gesamtmietfläche 191 Quadratmeter betrug. m. Die größten sind die SEC "Leto" auf der Pulkovskoe Autobahn, SEC ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 415

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 393

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 468

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 480

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 494
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang