Rieker
Der ganze Kopf. Wie Sie das Problem der Auswahl eines Mitarbeiters für die Position des Managers eines Einzelhandelsgeschäfts richtig angehen.
09.12.2015 6441

Der ganze Kopf. Wie Sie das Problem der Auswahl eines Mitarbeiters für die Position des Managers eines Einzelhandelsgeschäfts richtig angehen.

Ein Geschäftsleiter, Geschäftsleiter oder Geschäftsführer ist das wichtigste Glied in den Aktivitäten eines Handelsunternehmens. Wie kann man die Suche nach einem talentierten Manager erleichtern, um bei der Auswahl keinen Fehler zu machen, und von welchen Eigenschaften sollte man sich leiten lassen, damit der Kandidat den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens sicherstellt? Anya Pabst, die Leiterin der russischen Niederlassung von BEITRAINING, beantwortet Fragen zu den Kompetenzen des Leiters und teilt die Geheimnisse der erfolgreichen Einstellung eines Mitarbeiters für eine führende Position.

Nachdem Sie sich für die Suche nach einem Manager entschieden haben, müssen Sie zunächst entscheiden, welche Funktionen er ausführen wird. Zum Beispiel, um administrative und technische Probleme im Zusammenhang mit der fehlerhaften Lieferung von Waren, deren Lagerung und Verteilung zu lösen - und um eine vergleichende Analyse quantitativer und qualitativer Indikatoren durchzuführen. In diesem Fall benötigen Sie eine Person, die äußerst aufmerksam und gewissenhaft ist und bereit ist, die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen, Entscheidungen zu treffen und deren Konsequenzen vorauszusehen.

Wenn die wichtigste Aufgabe des Managers darin besteht, Verkäufer zu schulen und zu führen, ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, den Verkaufsprozess und die Kundenorientierung des Dienstes zu verbessern, um ein wettbewerbsfähiges Unternehmen zu schaffen, das sich von denen in derselben Nische unterscheidet, benötigen Sie einen anderen Kandidaten. Der „positive“ Manager, der in jeder Situation eine Chance zu erkennen weiß, gibt in schwierigen Zeiten nicht auf und arbeitet gerne mit Menschen zusammen und begleitet sie im Prozess der beruflichen Weiterentwicklung. Eine solche Person kann anderen beibringen, die Initiative zu ergreifen und keine Angst vor Risiken zu haben, um eine gemeinsame Analyse von Fehlern mit Untergebenen zu betonen, anstatt unproduktive und erniedrigende Kritik.

Auf der Suche nach dem Ideal

Die oben genannten Eigenschaften werden selten vollständig in einer Person kombiniert. Versuchen Sie, einen häufigen Fehler zu vermeiden, wenn vom Kandidaten erwartet wird, dass er alle Kompetenzen gleichzeitig besitzt, und verwandeln Sie ihn in eine multifunktionale „eiertragende Schweinekuh“.

Daher ist es wichtig zu entscheiden, was Sie vom Manager erwarten: Welche Befugnisse werden delegiert, welche Fähigkeiten sollte er besitzen, welche Berufserfahrung muss er haben. Nur wenn Sie wissen, welche Werte er aufnehmen und an Untergebene weitergeben muss und welche Standards des Unternehmens zu erfüllen sind, lohnt es sich, mit der Suche zu beginnen.

Es ist kein Geheimnis, dass der Anführer nicht in fertiger Form vom Himmel fällt. In der Regel ist dies ein Manager, der den gesamten Produktions- und Vertriebsprozess aus erster Hand kennt und bereits viele Schritte der Karriereleiter durchlaufen hat. Aber manchmal wird der „ernannte“ Spezialist zum Manager, der zuerst in der Abteilung des Unternehmens ankommt, die er leiten wird. In diesem Fall beginnt er seine Arbeit auch mit einer gründlichen, nachdenklichen Kenntnis aller Nuancen des Unternehmens.

Entscheiden Sie, ob Sie einen Manager im Team suchen oder eine Person von außen bevorzugen. Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile.

Der Fremde unter seinen

Wenn dies einer der Mitarbeiter ist, vielleicht ein Verkaufsberater, der an der Handelsplattform gearbeitet hat, die er leiten soll, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für verschiedene Konflikte mit seinen Kollegen, mit denen er gestern gleichberechtigt war, einer von ihnen. Der häufigste Grund dafür ist der Neid anderer Kollegen.

"Ein Mann aus dem Volk", dh aus dem Kollektiv, wird in 99% der Fälle auf Schwierigkeiten und Konfrontation stoßen und eine neue Rolle als Führer anstreben. Bereits aufgebaute Beziehungen zu Kollegen, die inzwischen untergeordnet sind, werden überprüft, und unvermeidliche Probleme bei der Umsetzung von Befehlen und eine ernsthafte Einstellung gegenüber den neu geprägten Chefs werden untersucht. Für alle Mitglieder des Teams bringt eine solche Erfahrung viele negative Punkte mit sich. In diesem Zusammenhang wird empfohlen, bei der Auswahl von „Ihrem“ Manager eine Person zu finden, die auf dem benachbarten Handelsplatz, in einem parallelen Team oder in einer Niederlassung in einem anderen Stadtteil gearbeitet hat.

Wer ist neu?

Die Einbeziehung eines Spezialisten von außen hat auch Nachteile. Zunächst muss einer Person in einer Führungsposition vertraut werden, und dies ist für einen "Neuling" nicht leicht zu erreichen. Sowohl der Geschäftsinhaber als auch die unmittelbaren Untergebenen sind sich nicht sicher und wissen nicht, wie sich die Person, die dem Team beigetreten ist, zeigen wird. Müssen sich die Mitarbeiter auf Entlassungen und Innovationen vorbereiten? Er wird nicht nur dem Team beitreten, sondern auch anderen Mitarbeitern beweisen, dass er in der Lage ist, Entscheidungen zu treffen und andere zu verwalten. In vielerlei Hinsicht hängt der Erfolg der Anpassung von den Traditionen des Unternehmens ab. Manchmal erfordert die Vertrauensbildung viel Zeit. Vergessen Sie jedoch nicht, dass ein wesentlicher Vorteil des Kandidaten von außen darin besteht, den Produktionsprozess von außen zu betrachten und eine neue Route zu legen, auf der alles entlang der Strecke verläuft. So können Gewohnheiten und Fehler, die sich im Laufe der Jahre unter einem frischen, neuen Aussehen gebildet haben, plötzlich zu Wachstumspunkten werden.

Kochfallen

Die Suche und Einführung eines Mitarbeiters in eine Führungsposition ist ein mehrstufiger Prozess. Wenn eine Person ein ausgezeichneter Verkäufer war, bedeutet dies überhaupt nicht, dass ein guter Führer aus ihm hervorgehen wird. Der Eigentümer des Unternehmens muss entscheiden, welche Schritte ihn zur richtigen Entscheidung führen können. Oft hilft eine Außenansicht. Training kann also hilfreich sein. Die Praxis, in der letzten Phase der Mitarbeiterauswahl offene Seminare für Manager zu besuchen, ist in westlichen Ländern weit verbreitet. Wenn Unternehmer nicht den perfekten Kandidaten finden, können sie sich für die Suchkriterien entscheiden.

Voraussetzung für die Suche und Einführung eines Managers ist wie in vielen anderen Geschäftsbereichen ein Dialog mit den Kandidaten, insbesondere wenn die Auswahl unter den Mitarbeitern des Unternehmens erfolgt. Eine transparente Kommunikation hilft zu verstehen, ob der Kandidat sich selbst überschätzt und ob die Anforderungen, die der Geschäftsinhaber stellt, realisierbar sind. In diesem Fall kann der Kandidat ohne Verlust oder Verlust des Selbstwertgefühls zu seiner vorherigen Position zurückkehren, wenn während der Probezeit klar wird, dass der neue Ort nicht geeignet ist.

Darüber hinaus sind Kommunikationsfähigkeiten des Managements eine wichtige Eigenschaft, die bei der Auswahl berücksichtigt werden sollte. Dazu gehört die Fähigkeit, klare Ziele zu setzen, die Mission des Unternehmens zu formulieren und die Strategie des Unternehmens zu bestimmen. Die Fähigkeit, die gemeinsame Arbeit der Mitarbeiter des Unternehmensteams zu organisieren und die Arbeitsprozesse transparent zu machen, ist eine der Hauptqualitäten einer Führungskraft.

Das Lösen von organisatorischen Problemen und die Interaktion mit Menschen führen den Manager häufig zu der Annahme, dass es einfacher ist, alles selbst zu erledigen - und dann tritt eine so wichtige Fähigkeit wie die kompetente Verteilung von Verantwortlichkeiten in den Vordergrund. Diese Fähigkeiten stehen in engem Zusammenhang mit der ständigen Aufgabe des Managers, Bedingungen für die Manifestation von Aktivität und Initiative, die Entwicklung von Motivation und Loyalität der Mitarbeiter zu schaffen.

Wissenschaft der Einstellung eines Managers

Auf welche persönlichen Eigenschaften eines Kandidaten sollten Sie sich konzentrieren, wenn Sie einen Kandidaten aus dem Team des Unternehmens oder von außen auswählen und Anzeigen auf der Website für die Stellensuche oder in einer professionellen Personalagentur verwenden? Das:

  • praktische Orientierung des Geistes;
  • Energie und Genauigkeit;
  • Kritikalität und organisatorische Fähigkeiten.

Das Identifizieren der aufgeführten Eigenschaften hilft nicht nur beim Interview, sondern auch bei einem Persönlichkeitstest.

Wenn man mit einem Kandidaten spricht, sollte man nach bestimmten Aspekten seiner organisatorischen Erfahrung fragen. Hier sind einige Fragen, die Sie einem Kandidaten stellen sollten:

  • Wie groß war das Team, das er früher geführt hat?
  • Welche Teamarbeitsmethoden bevorzugt er?
  • Was ist mit individuellen Treffen mit Untergebenen?
  • Wie steht er zu Personalfehlern?
  • Was waren nach seiner eigenen Meinung die schwierigsten Herausforderungen für die Fähigkeiten und Kompetenzen des Managers?

Grundlegende und allgemeine Fragen sollten mit Einzelheiten und manchmal unangenehmen Fragen verdünnt werden. Zum Beispiel:

  • Musste der Kandidat Mitarbeiter entlassen und für welche Straftaten?
  • Was war das Kreuz der Verkaufsstelle, die er zuvor verwaltet hatte?
  • Was waren die erfolgreichsten Beförderungen bei Ihrem letzten Job?

Die Liebe zum Detail und die Fähigkeit, Entscheidungen in schwierigen Situationen zu treffen, sind genau das, was ein intelligenter Manager benötigt.

Der Karriereweg ist voller Hindernisse. Wenn ein Spezialist das Recht verdient, an der Spitze zu stehen, muss er sich daran erinnern, dass die Effektivität eines Unternehmens, einschließlich eines Einzelhandelsgeschäfts, mit der richtigen Managementrichtlinie beginnt. Die ersten Wochen am Arbeitsplatz sind ein echter Test für Stresstoleranz und Anpassungsfähigkeit, der es Ihnen ermöglicht, in Situationen der Unsicherheit und unter Umständen höherer Gewalt effektiv zu handeln.

 

Management, Interaktion, Verständnis sind die Schlüsselwörter, die die Managementaktivität in jedem Unternehmen bestimmen. Die effektive Verteilung der Zeit, die erforderlich ist, um sich jedem der oben genannten Verantwortungsbereiche zu widmen, bestimmt einen kompetenten Leiter. Das Schlüsselkonzept bei der Übertragung von Befugnissen ist das Vertrauen in das Team und jeden Mitarbeiter. Diese Fähigkeit bestimmt den geeigneten Kandidaten für die Position des Managers.

Ein Geschäftsleiter, Geschäftsleiter oder Geschäftsführer ist das wichtigste Glied in den Aktivitäten eines Handelsunternehmens. Wie können Sie die Suche nach einem talentierten Manager erleichtern, um bei der Auswahl keinen Fehler zu machen?
3.33
5
1
3
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Schuhgeschäftsführung im Jahr 2021: worauf zu achten ist

Das vergangene Jahr war für die meisten ein Schock, ein neuer Ausgangspunkt, der Anfang vom Ende oder eine vollständige Umgestaltung des Einzelhandelsgeschäfts. Eines der Hauptergebnisse ist, dass 2020 den Online-Handel, die intensive Digitalisierung der Vertriebskanäle, ...
27.04.2021 2167

Marketing für ein Schuhgeschäft. Wie man Kunden dazu anregt, mit Geschenken zu kaufen

In diesem Artikel spricht der SR-Experte, Business Coach Evgeny Danchev, darüber, wie eine Marketingkampagne durchgeführt werden kann, die sowohl für das Unternehmen als auch für ...
19.01.2021 4686

Wie hilft Mystery Shopping dabei, die Lücken im Service Ihres Geschäfts aufzudecken?

Der Mangel an qualitativ hochwertigem Service und eine kundenorientierte Atmosphäre im Geschäft sind heute schlechte Manieren. Unternehmen, die sich nicht um ihre Kunden kümmerten, dachten vor, während und nach dem Einkauf nicht an ihre Gefühle und Emotionen - ...
19.01.2021 3469

Top-Trends in der Schaufensterdekoration von Schuhgeschäften in diesem Herbst und Winter

Die Herbst-Winter-Saison 2020/21 für den Modehandel ist etwas Besonderes, an das wir uns noch lange erinnern werden. Fast alle Unternehmen waren gezwungen, ihre Budgets zu überarbeiten - sie haben die laufenden Ausgaben gesenkt und die Kosten so weit wie möglich gesenkt. UND,…
30.11.2020 7915

Welche Änderungen sind erforderlich, um die Arbeit von Vertriebsmitarbeitern und Vorgesetzten effektiver zu gestalten?

Die Ergebnisse des Schuhverkaufs werden nun vom Faktor der verzögerten Nachfrage beeinflusst: Zweieinhalb Monate Selbstisolation sind für Käufer ein sehr langer Zeitraum. Jedes Markt- oder Konsummodell von Personen, die sich darauf befinden, ist ein System, und nach allen Eigenschaften von Systemen ...
13.10.2020 8178
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang