Rieker
Abschlussfeier. Wie der traditionelle Einzelhandel durch die rasante Entwicklung des Online-Verkaufs an Boden verliert New York Concept Store Eröffnungsfeier
24.01.2020 5211

Abschlussfeier. Wie der traditionelle Einzelhandel durch die rasante Entwicklung des Online-Verkaufs an Boden verliert

Der weltberühmte Concept Store Opening Ceremony in Soho, New York, wird geschlossen. In gewissem Sinne ist damit das Ende der Ära der Concept Stores erreicht, schreibt BoF.

Die Schließung des Concept Stores wurde nach dem Verkauf der Eröffnungsfeier New Guards Group bekannt gegeben, über die wir zuvor geschrieben haben.

Es ist klar, dass der Deal nicht den Tod der Marke selbst bedeutete. Opening Ceremony wird weiterhin im Portfolio der New Guards Group vorhanden sein, die Gründer des Stores, Carol Lim und Umberto Leon, werden weiterhin die kreativen Direktoren bleiben und die Dinge unter dieser Marke veröffentlichen, vielleicht werden sogar neue Ceremony-Stores eröffnet. Derselbe Concept Store in der Govadrd Street, in dem eine modische Party stattfand, veranstaltete ikonische Partys und hochkarätige Präsentationen werden nicht mehr existieren.

Wie die Eröffnungsfeier schloss Colettes konzeptionelle Pariser Boutique im Jahr 2017. Beide Filialen konnten den sich ändernden Bedingungen auf dem Einzelhandelsmarkt im Wesentlichen nicht standhalten, Änderungen im Verbraucherverhalten, die durch die boomende Blütezeit des E-Commerce hervorgerufen wurden.

Bof merkt an, dass Geschäfte wie Opening Ceremony trotz ihrer Attraktivität, auch für Touristen, zunehmend mit Ausstellungsorten verglichen werden können - Menschen kommen zu ihnen, aber dies bedeutet nicht, dass Besucher das Geschäft mit Einkäufen verlassen.

„Manchmal bestellt ein Kunde, der sogar in einer passenden Boutique steht, die zu ihm passenden Waren sofort in einem anderen Online-Shop, der sie im Rahmen eines frühen Saisonverkaufs mit 30% Rabatt anbietet“, schreibt BoF.

Das einmalige Erlebnis, das Verbraucher im traditionellen Einzelhandel erleben, ist sicherlich ein Anlass zum Einkaufen, aber dies kann die Auswirkungen des Internets nicht beseitigen. Zum Beispiel können Restaurants oder Cafés, die in das Geschäft eingebaut sind, Verkehr erzeugen, aber dies löst keine Verkaufsprobleme.

Eine der Optionen für die Lösung besteht darin, Waren im Concept Store bereitzustellen, die eigentlich nirgendwo anders erhältlich sind. Zum Beispiel gibt es in Los Angeles einen Noodle Stories-Laden, in dem Marken vertreten sind, die in den USA nirgendwo anders zu finden sind, wie zum Beispiel Art & Science. Noodle Stories hat keine Website und Rabatte beginnen frühestens im Januar, dh viel später als im Rest des Einzelhandels.

Marken, die ihren eigenen Einzelhandel führen, können auch ein breiteres Sortiment in ihren Geschäften präsentieren und das Sortiment an den Standort eines Geschäfts anpassen.

Der Direktvertrieb gibt auch eine bessere Kontrolle über den Eingang der verkauften Waren.

Natürlich, schreibt Bof, wenn Sie Dinge verkaufen, die die Leute kaufen wollen, und sie keine andere Wahl haben, wie sie sie bei Ihnen kaufen sollen, ist dies das beste Szenario. Dies ist jedoch selten, da Marken häufig nicht über ein Budget verfügen, um einen derart umfangreichen und hochwertigen eigenen Einzelhandel aufzubauen, was unter anderem den Kaufprozess fasziniert.

Der weltberühmte Concept Store Opening Ceremony in Soho, New York, wird geschlossen. In gewissem Sinne ist damit das Ende der Ära der Concept Stores erreicht, schreibt BoF.
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel
Midinblu

Verwandte Materialien

Wie können die drei Hauptkostenelemente optimiert werden: Kauf von Waren, Miete von Einzelhandelsflächen und Bezahlung des Personals?

Heute ist es Mode, über Geschäftsprozessoptimierung, Automatisierung, digitale Technologie und die Digitalisierung des Vertriebs zu sprechen. Wir hören Rednern zu und lesen Einzelhandelsnachrichten, wir sind überrascht über moderne Technologien, wir führen Krieg gegen Marktplätze und ... VERSTEHEN SIE NICHT, WIE ...
13.04.2020 2908

Die Formel für den perfekten Verkauf in einem Schuhgeschäft. Warum hängt der Erfolg des Einzelhandels zu 90% vom menschlichen Faktor ab?

Weltweit gibt es eine Vielzahl von Unternehmen und Spezialisten, die regelmäßig im Bereich Vertrieb forschen. Und eine der wichtigsten Fragen, auf die jeder nach einer Antwort sucht, ist, was den Erfolg eines Verkaufs bestimmt. In diesen Studien normalerweise ...
24.03.2020 4293

Wie kann der Verkäufer während des Neujahrsverkaufs nicht bei der Arbeit „ausbrennen“?

Das Jahresende ist die schwierigste Jahreszeit für den Handel. Wie bringen Sie Ihre Mitarbeiter dazu, sich ihm bestmöglich zu nähern? Die HR-Expertin, Business-Trainerin Daria Artyukhova, teilt ihre Gedanken und Empfehlungen mit den Lesern.
17.12.2019 3529

Wie kann man die Stressresistenz von Verkäufern erhöhen?

Eines der beliebtesten Diskussionsthemen für HR-Spezialisten, die im Einzelhandel arbeiten, ist heute das Thema, wie die Verkaufsstressresistenz erhöht werden kann. Der Vertrieb war schon immer ein ziemlich schwieriges Umfeld. In den Bedingungen ...
05.11.2019 5385

Warum und warum wird ein KPI-System in einem Einzelhandelsgeschäft benötigt?

Im Einzelhandel wird die Effektivität des Geschäfts und der Verkäufer in der Regel anhand des Verkaufsplans bewertet. Erfüllte den Plan - effizient arbeiten, nicht erfüllen - nicht effektiv. Und die materielle Motivation ist an Einnahmen und Plan gebunden, das heißt, der Verkäufer in der Regel ...
08.10.2019 6585
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang