Rieker
Schnitt kann keine Gnade haben
18.02.2015 4746

Schnitt kann keine Gnade haben

Die allererste und zweifellos logische Lösung gegen Krisen bestand für die meisten Einzelhändler darin, die Anzahl unrentabler Läden zu verringern. Diese Maßnahme beinhaltet natürlich die Entlassung von Mitarbeitern, insbesondere von Verkaufsberatern. Planen Einzelhändler massive Reduzierungen in bestehenden Filialen, um die Kosten insgesamt zu senken? Wahrscheinlich wird es sehr bald notwendig sein, nur die Hälfte der Käufer zu bedienen - eine Reihe von Experten erwarten einen Rückgang der Verbrauchernachfrage im 2015-Jahr auf fast 40%.

Laut Natalia Chernysheva, Werbe- und PR-Managerin bei der TMHF Group, bleibt Qualitätspersonal das wichtigste Bindeglied zwischen Endverbraucher und Produkt und ist aufgrund des Preisanstiegs und des Anstiegs der Einzelhandelspreise heute wichtiger denn je. „Unsere Aufgabe in dieser Situation ist es, die beruflichen Fähigkeiten unserer Verkäufer zu verbessern, die in einem hart umkämpften Umfeld nicht nur unsere Kunden halten können, sondern für ihn eine Art persönlicher Stylist werden können, dem man vertrauen kann und möchte. Wir lassen eine Stelle für Bewerber offen, sowohl für Verkaufsberater als auch für Salonmanager, - sagte Natalya. - Was die interne Motivation des Arbeitspersonals betrifft, so handelt es sich zunächst um intensivierte Schulungen nicht nur zu Produkt- und Verkaufstechniken, sondern auch zu persönlichen, um das interne Wachstum jedes Mitglieds des Einzelhandelsnetzwerkteams zu steigern. Außerdem machen wir alle Handelsaktivitäten im Netzwerk nicht nur extern angenehmer für den Kauf, sondern „belasten“ auch von innen mit zusätzlichen Geschenken für die geplanten Wachstumsraten und die Beteiligung am Verkaufsprozess.

Die allererste und zweifellos logischste Lösung zur Krisenbekämpfung für die meisten Einzelhändler bestand darin, die Anzahl unrentabler ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Schuhgeschäftsführung im Jahr 2021: worauf zu achten ist

Das vergangene Jahr war für die meisten ein Schock, ein neuer Ausgangspunkt, der Anfang vom Ende oder eine vollständige Umgestaltung des Einzelhandelsgeschäfts. Eines der Hauptergebnisse ist, dass 2020 den Online-Handel, die intensive Digitalisierung der Vertriebskanäle, ...
27.04.2021 2168

Marketing für ein Schuhgeschäft. Wie man Kunden dazu anregt, mit Geschenken zu kaufen

In diesem Artikel spricht der SR-Experte, Business Coach Evgeny Danchev, darüber, wie eine Marketingkampagne durchgeführt werden kann, die sowohl für das Unternehmen als auch für ...
19.01.2021 4686

Wie hilft Mystery Shopping dabei, die Lücken im Service Ihres Geschäfts aufzudecken?

Der Mangel an qualitativ hochwertigem Service und eine kundenorientierte Atmosphäre im Geschäft sind heute schlechte Manieren. Unternehmen, die sich nicht um ihre Kunden kümmerten, dachten vor, während und nach dem Einkauf nicht an ihre Gefühle und Emotionen - ...
19.01.2021 3469

Top-Trends in der Schaufensterdekoration von Schuhgeschäften in diesem Herbst und Winter

Die Herbst-Winter-Saison 2020/21 für den Modehandel ist etwas Besonderes, an das wir uns noch lange erinnern werden. Fast alle Unternehmen waren gezwungen, ihre Budgets zu überarbeiten - sie haben die laufenden Ausgaben gesenkt und die Kosten so weit wie möglich gesenkt. UND,…
30.11.2020 7916

Welche Änderungen sind erforderlich, um die Arbeit von Vertriebsmitarbeitern und Vorgesetzten effektiver zu gestalten?

Die Ergebnisse des Schuhverkaufs werden nun vom Faktor der verzögerten Nachfrage beeinflusst: Zweieinhalb Monate Selbstisolation sind für Käufer ein sehr langer Zeitraum. Jedes Markt- oder Konsummodell von Personen, die sich darauf befinden, ist ein System, und nach allen Eigenschaften von Systemen ...
13.10.2020 8178
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang