Rieker
Wachhandel
12.03.2011 7733

Wachhandel

Das Paradox des Handels ist, dass die Geschäfte einerseits für alle offen sein sollten - für neue Käufer und müßige Besucher, die bereit sind, Stammkunden zu werden, für Fashionistas und diejenigen, die im Notfall in den Laden kommen. Andererseits sollte der Laden eine Festung sein, die zuverlässig vor Angriffen von Räubern und Entführern geschützt ist. Wir haben versucht, ein Gleichgewicht zwischen dem Axiom "Der Kunde hat immer Recht" und der These "Warnung ist geschützt" zu finden und die zuverlässigste Diebstahlsicherung überprüft. Liliana Berger fand die Details heraus.

Der Ausbruch der Wirtschaftskrise in Europa löste einen Anstieg der Ladendiebstähle aus. Laut der litauischen Untersuchung zum Diebstahl in Groß- und Einzelhandelsgeschäften im Jahr 2009 belief sich der Gesamtschaden durch Diebstahl in Geschäften in Europa auf 32,2 Milliarden Euro. Diese Zahl übertrifft die Indikatoren von 2008 und beträgt 1,38% des gesamten Warenumsatzes.

Auf tschechische Verkäufer entfielen nicht 1,47% des Umsatzes, auf Polen und Frankreich 1,42% des Umsatzes. Am wenigsten in Österreich stehlen - nur 0,9% des Schadens. Und die größte Dynamik bei Diebstählen wurde in der Slowakei verzeichnet - 9,8% pro Jahr.

Es gibt keine offiziellen Statistiken über Diebstähle in russischen Geschäften, da keine einzige Einzelhandelskette diese Informationen veröffentlichen möchte. Am Rande des Handelsgeschäfts wird jedoch angegeben, dass der Verlust aus dem Warenumsatz des Landes im 2009-Jahr etwa 2% betrug.

Diebstahl und seine Verhinderung

SR73-Managment-Antivor_2_200x150.jpgAlexander Sarychev, Leiter der Schuhketten-Einzelhandelskette von Zenden, sagte: „Am häufigsten stehlen Ladendiebe Personal. Die zulässige Rate der monatlichen Diebstähle durch Besucher beträgt nicht mehr als 0,15% aller Einnahmen, und in vielen Geschäften beträgt diese Zahl im Allgemeinen Null. Wenn die Zahl wächst, besteht die Wahrscheinlichkeit eines direkten Diebstahls durch das Personal. Beispielsweise schreiben Verkäufer Waren ab und verwenden das Geld für ihren Verkauf. Das Ergebnis ist ein Mangel. Mögliche Absprachen an der Kasse - der Verkauf teurer Waren per Scheck für ein billiges Produkt. “

Ein wirksamer Schutz gegen Diebstahl am Arbeitsplatz ist die Videoüberwachung. Das Erkennen des Täters "unter sich" hilft bei einer plötzlichen Meldung oder Inventarisierung.

Kaufendiebe werden im Allgemeinen in drei Hauptkategorien unterteilt. "Profis", alleine oder mit einem Partner, der als Ablenkungsmanöver eingesetzt wird. "Touristen", die den Laden in ganzen Gruppen besuchen: Während einige die Aufmerksamkeit der Ladenangestellten ablenken und ein künstliches Durcheinander verursachen, versuchen andere, die Waren oder das Geld wegzutragen. "Lovers", die nicht aus Profitgründen stehlen, sondern für den Nervenkitzel. Unter Amateurdieben stoßen oft recht wohlhabende Leute auf.

Sie können die Pläne von Angreifern stören, wenn Sie regelmäßig auf die Notwendigkeit der Wachsamkeit achten: Verwickeln Sie sich nicht in ein langes Gespräch mit dem Käufer; Lassen Sie sich nicht von Kleinigkeiten ablenken. Stellen Sie sicher, dass der Käufer das Etikett oder Produkt nicht ersetzt.

„Es gibt eine Menge Tricks, mit denen Diebe umgehen. Meistens zieht ein Dieb neue Schuhe an und verlässt den Laden darin. Oder der Komplize des Entführers lenkt den Verkäufer ab, während der Entführer zu diesem Zeitpunkt die Schuhe in seine Ärmel schiebt “, erklärt Alexander Sarychev. - Wir haben keine teuren Diebstahlsicherungssysteme, sondern arbeiten ständig mit dem Personal zusammen. Unser Diebstahlsicherungssystem liegt in der Verantwortung des Verkäufers. “

Laut Yuri Getogazov, Direktor der Anti-Theor-Marketingabteilung des Unternehmens, ist es nahezu unmöglich, einen ernsthaften professionellen Dieb aufzuhalten. Elektronische Diebstahlsicherungssysteme und Sicherheitsmaßnahmen bieten in 99% der Fälle einen stabilen Schutz der Verkaufsstellen vor Amateurdieben. "

Was ist ein Diebstahlschutzsystem?

Trotz der vertrauensvollen Haltung gegenüber den Mitarbeitern und der Forderung nach Kundenbewusstsein sind Diebstahlschutzsysteme eine unschätzbare Hilfe beim Schutz des Geschäfts. Was sind sie und wie arbeiten sie?

Die Diebstahlsicherung dient in erster Linie dazu, die Mitarbeiter darauf aufmerksam zu machen, dass sie versuchen, unbezahlte Waren aus dem Geschäft zu holen. Das Sicherheitssystem wird entweder an der Eingangsgruppe oder am Kassenterminal installiert.

„Heute gibt es drei Technologien auf dem Weltmarkt: hochfrequente, elektromagnetische und akustisch-magnetische. Das allgemeine Prinzip des Systemaufbaus ist dasselbe: Die Ausrüstung besteht aus Antennen und Sensoren. Die Unterschiede bestehen nur in den Parametern der Sensoren und den Funktionsprinzipien auf technischer Ebene “, erklärte Yuri Getogazov.

Das Hochfrequenzsystem erzeugt ein Feld mit einer Frequenz von 8,2 MHz. Wenn es in dieses Feld eintritt, schwingt der Schutzsensor mit. Die Antenne nimmt Funkwellen auf und löst einen Alarm aus. In modernen Systemen befindet sich ein DSP-Prozessor, der nach einem komplexen Algorithmus Störungen herausfiltert, um Fehlalarme zu beseitigen. Eine der Innovationen im Hochfrequenzbereich der letzten Jahre ist die in Detex Line-Systemen implementierte Noise Memory-Technologie. Wenn 30 Sekunden lang Störgeräusche in der Luft auftreten, analysiert diese Diebstahlsicherung diese, merkt sich die Parameter und reagiert dann nicht mehr. Dies ist eine sehr nützliche Funktion in Einkaufszentren, in denen sich in unmittelbarer Nähe verschiedene Systeme befinden, die sich gegenseitig auf die Qualität der Arbeit auswirken. Dank der Noise Memory-Technologie wird das Risiko von Fehlalarmen auf Null reduziert.

Das akustisch-magnetische System arbeitet mit einer Frequenz von 58 KHz. Das Funktionsprinzip ähnelt der Funkfrequenz, nur dass sich im Inneren des Schutzsensors ein kleiner Trick befindet - eine Miniatur-Stimmgabel, die beim Eintritt in das Wirkfeld des Systems (zwischen den Antennen) vibriert. Antennen senden ein unhörbares Signal an das Ohr. Die Antenne nimmt dieses Signal auf und schaltet den Alarm zum Schutz ein.

Bei der Frequenz von 12,5 KHz arbeitet ein elektromagnetisches System. Das Funktionsprinzip unterscheidet sich von den beiden vorherigen dadurch, dass sich im Inneren des Durchlasses ein Magnetfeld ausbildet. Wenn ein Schutzsensor ins Feld kommt, ändert sich die Induktion, wodurch ein Alarm ausgelöst wird.

Grundlage der Diebstahlsicherung ist die Antenne, die am Eingang des Geschäfts installiert ist. Sensoren sind am Produkt selbst befestigt - Sensoren in verschiedenen Größen und Formen. Entsprechend ihrem Funktionswert werden die Sensoren in zwei Typen unterteilt. Starre Sensoren sind für den wiederverwendbaren Gebrauch konzipiert. Zum Zeitpunkt der Zahlung für den Kauf an der Kasse entfernt der Verkäufer-Kassierer den Sensor mithilfe eines speziellen entfernbaren Geräts. Flexible Sensoren sind verfügbar, und beim Bezahlen schaltet der Kassierer den Schutzsensor aus, indem er ihn am Diaaktivator anbringt.

Flexible Sensoren in Bekleidungs- oder Schuhgeschäften dienen in der Regel dem zusätzlichen Schutz. Beispielsweise bemerkte ein professioneller Dieb, der leise einen harten Sensor entfernte, nicht, dass auch ein flexibler Sensor in den Pullover geklebt war.

Vor- und Nachteile

SR73-Managment-Antivor_3_200x146.jpgEs ist nützlich zu sagen, dass alle drei Technologien für die menschliche Gesundheit gleichermaßen harmlos sind. Bei der Auswahl eines bestimmten Systems sollten jedoch die Vor- und Nachteile berücksichtigt werden.

Zum Beispiel hat die HF-Technologie einen günstigen Preis für Antennen und Zubehör - weniger als 3 Cent pro Stück, sowie eine große Auswahl an Schutzsensoren in verschiedenen Größen, Farben und Typen. Das Premium-RF-System ist für breite Passagen ausgelegt - ab 150 cm kann es auch als das schönste und gefragteste bezeichnet werden. Das Minus ist, dass dieses System die auffälligsten Sensoren hat: flexibel - 4x4 cm und hart mit einem Mindestdurchmesser von 3 cm (mit einer Rate von nicht mehr als 4,2 cm).

Sowohl akustisch-magnetische als auch hochfrequente Technologien bieten eine große Auswahl an Sensoren, Designmodellen für Antennen und die Möglichkeit, auf Antennen zu werben. Attraktiv ist auch die Breite des Durchgangsschutzes - ab 160-220 cm, und starre Sensoren sind kleiner als die der Hochfrequenz. Der Preis für Antenne und Sensoren ist jedoch 1,5-mal höher, und flexible Sensoren sind im Vergleich zum ersten System einfacher zu deaktivieren.

Elektromagnetische Technologie ist die teuerste zu einem Preis: ≈ $ 4000, bei großen Abmessungen der Antenne ist die Breite des geschützten Durchgangs sehr klein - nur 80-90 cm, es gibt keine hochwertigen Sensoren in diesem System, und schließlich reagieren die meisten Systeme dieser Technologie fälschlicherweise auf russische Banknoten mit Nennwert 1000 und 5000 Rubel. Der Vorteil der elektromagnetischen Technologie liegt nur in nahezu unsichtbaren Sensoren, was für Buchhandlungen, Apotheken und dekorative Kosmetiksalons praktisch ist.

Für Schuhgeschäfte sind Hochfrequenz- und Akustikmagnettechnologien am besten geeignet. Für die Auswahl der optimalen Option wird jedoch empfohlen, sich an den Lieferanten der Diebstahlsicherungssysteme zu wenden, um sich anhand der Parameter des Geschäfts von Experten beraten zu lassen.

Shop-Parameter, die bei der Auswahl eines Diebstahlsicherungssystems wichtig sind

- Breite der Eingabegruppe

- seine Konfiguration

- Standort des Geschäfts.

die goldene Mitte

Diebstahlsicherungen werden in die Kategorien Economy Class, Business Class und Premium Systems unterteilt. Business-Class-Geräte können als das goldene Mittel bezeichnet werden. Der Kauf einer solchen Installation kostet $ 2000. Sensoren für Geräte kosten etwa 30-40 Cent pro Einheit, und der Antennenreparaturservice kostet 150-200 US-Dollar.

Es ist unmöglich, von extremen Preisen ganz zu schweigen. Billige Geräte chinesischer Hersteller, die weniger als 1000 US-Dollar kosten, sind weit vom europäischen Standard entfernt. Laut Statistik bietet es nicht einmal 95% -Schutz, das heißt, es ist nicht in der Lage, qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten. Es ist auch nicht ratsam, sehr teure Geräte zu kaufen, da die darin eingebauten Systemfunktionen in der Praxis nicht anwendbar sind. Zum Beispiel versprechen Unternehmen ihren Kunden eine Fernwartung des Systems - die Durchführung aller Einstellungen und Reparaturarbeiten erfolgt remote über das Internet.

Service-Garantie

Die beliebteste Hochfrequenztechnologie in Russland ist Detex Line. Diebstahlschutzsysteme dieser Marke sind in 10 000-Handelsunternehmen in Russland und der Ukraine installiert. Die Garantiezeit beträgt 3 Jahre. Die Systeme werden vom technischen Kundendienstzentrum der Marke ANTIvor unterstützt, das Geschäfte in 780-Städten in Russland und den GUS-Staaten bedient. Der richtige Partner erspart Ihnen Probleme mit dem Service.

Europäische Marken werden auch in Russland verkauft: Gateway (Schweden), WideExit und Sensormatic (hergestellt in den USA), Meto (USA, Checkpoint). Sie kosten mehr als $ 2000, obwohl der russische Hersteller fast so gut ist wie seine technischen Eigenschaften.

Bei der Auswahl eines Sicherheitspartners muss unbedingt geklärt werden, ob das Unternehmen alle drei vorhandenen Sicherheitstechnologien anbietet. Wenn ein Unternehmen eine Schutztechnologie anbietet, sollte klar sein, dass ein solcher Verkäufer diese unabhängig von der Art der geschützten Waren empfiehlt und die Auswahl möglicherweise nicht vollständig für das Geschäft geeignet ist.

Neue Systeme

Das erste Diebstahlsicherungssystem des amerikanischen Herstellers Checkpoint erschien im 60 des 20. Jahrhunderts. Bis 2002 waren die Systeme dieser Firma in Russland populär. Der erste und bislang einzige inländische Hersteller von Diebstahlsicherungssystemen ist Detex Line. Seine Systeme ziehen Kunden durch den Preis und die Tatsache an, dass sie speziell für unsere Kunden entwickelt wurden, die dazu neigen, sich auf die Antenne zu stützen oder sie mit einem Wagen zu treffen.

Die Entdeckung des letzten Jahrzehnts war die akustomagnetische Technologie. Es gibt auch neue Punkte in Bezug auf technische und gestalterische Verbesserungen.

Auf dem Markt erschien eine Diebstahlsicherung mit integriertem Besucherzähler. Sie zählt die Besucher und sendet Daten an die Zentrale.

In 2000 erschien das erste Unsichtbarkeitssystem: Ein Systemkabel wird entlang der Kontur des Geschäfts verlegt, wodurch die Eingangsantennen entfallen. Gleichzeitig ist der Erkennungsgrad jedoch sehr gering, so dass die Anzahl der Installationen dieses Systems in Russland drei Installationen bisher nicht überschreitet.

„Antivor bietet ein solches System an. Es unterscheidet sich nicht in irgendwelchen hervorragenden Parametern und in der Superqualität. Darüber hinaus hat das Unsichtbarkeitssystem einen großen Nachteil: Es kann nicht montiert werden, nachdem die Reparaturarbeiten des Geschäfts bereits abgeschlossen sind. In diesem Bereich sind jedoch neue Entwicklungen im Gange, und es ist möglich, dass wir in naher Zukunft eine Lösung vorfinden werden, die von diesen Mängeln verschont bleibt “, erklärte Yuri Getogazov.

Abschließend… Der effektive Schutz des Geschäfts hängt nicht nur von der richtigen Auswahl der Diebstahlsicherung ab, sondern auch von der Wachsamkeit der Sicherheit, der Videoüberwachung und der richtigen Platzierung der Sicherheitsspiegel. Basierend auf einem umfassenden Schutz können Sie sicher sein, dass das Geschäft vor unerwünschten Gästen geschützt ist.

Das Paradox des Handels ist, dass Geschäfte einerseits für alle offen sein sollten - für Neukunden und müßige Besucher, die bereit sind, Stammkunden zu werden, für ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Schuhgeschäftsführung im Jahr 2021: worauf zu achten ist

Das vergangene Jahr war für die meisten ein Schock, ein neuer Ausgangspunkt, der Anfang vom Ende oder eine vollständige Umgestaltung des Einzelhandelsgeschäfts. Eines der Hauptergebnisse ist, dass 2020 den Online-Handel, die intensive Digitalisierung der Vertriebskanäle, ...
27.04.2021 2192

Marketing für ein Schuhgeschäft. Wie man Kunden dazu anregt, mit Geschenken zu kaufen

In diesem Artikel spricht der SR-Experte, Business Coach Evgeny Danchev, darüber, wie eine Marketingkampagne durchgeführt werden kann, die sowohl für das Unternehmen als auch für ...
19.01.2021 4700

Wie hilft Mystery Shopping dabei, die Lücken im Service Ihres Geschäfts aufzudecken?

Der Mangel an qualitativ hochwertigem Service und eine kundenorientierte Atmosphäre im Geschäft sind heute schlechte Manieren. Unternehmen, die sich nicht um ihre Kunden kümmerten, dachten vor, während und nach dem Einkauf nicht an ihre Gefühle und Emotionen - ...
19.01.2021 3485

Top-Trends in der Schaufensterdekoration von Schuhgeschäften in diesem Herbst und Winter

Die Herbst-Winter-Saison 2020/21 für den Modehandel ist etwas Besonderes, an das wir uns noch lange erinnern werden. Fast alle Unternehmen waren gezwungen, ihre Budgets zu überarbeiten - sie haben die laufenden Ausgaben gesenkt und die Kosten so weit wie möglich gesenkt. UND,…
30.11.2020 7931

Welche Änderungen sind erforderlich, um die Arbeit von Vertriebsmitarbeitern und Vorgesetzten effektiver zu gestalten?

Die Ergebnisse des Schuhverkaufs werden nun vom Faktor der verzögerten Nachfrage beeinflusst: Zweieinhalb Monate Selbstisolation sind für Käufer ein sehr langer Zeitraum. Jedes Markt- oder Konsummodell von Personen, die sich darauf befinden, ist ein System, und nach allen Eigenschaften von Systemen ...
13.10.2020 8181
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang