Rieker
An der Abendkasse vorbei. Wie man Schuhe aus einem Geschäft stiehlt
01.07.2011 23186

An der Abendkasse vorbei. Wie man Schuhe aus einem Geschäft stiehlt

Während des gesamten Jahres sprachen wir über Kostensenkungen, die in Krisenzeiten von Bedeutung sind. Wie man mit dem Sortiment arbeitet, wie man den Service verbessert, wie man die Ehe verringert. Es ist Zeit, über ein so heikles Thema wie Ladendiebstahl zu sprechen. Diebstahl- und Diebstahlsicherungsmethoden wurden von Anna Komissarova untersucht.

SR72-Vector-Antivor_2.jpgWo der Wind weht

Die instabile wirtschaftliche Lage des Landes führt zu einem Anstieg der Diebstähle unterschiedlicher Größenordnungen. Einzelhandel ist ein beliebter Anblick für Freebie-Liebhaber. Russland ist keine Ausnahme. Laut dem World Theft Barometer, das vom britischen Centre for Retail Research entwickelt wurde, beliefen sich die Einzelhandelsverluste im 2008-Jahr auf 104 Mrd. USD, während die Kosten für Präventivmaßnahmen und die Organisation von Sicherheitsdiensten 25,5 Mrd. USD betrugen. im selben Jahr verschwanden in der Schweiz Waren im Wert von über 1 Milliarden Franken. Leider gibt es in Russland keine derartigen Statistiken, aber Natalia Novoselova, eine führende Spezialistin des Beratungsunternehmens Super Retail, stellte fest, dass der größte Anstieg der Diebstähle - über 20% - in der Zeit der Verschärfung von Krisenphänomenen im sozialen Bereich zu verzeichnen war das wirtschaftliche Leben der Gesellschaft in den 1998-1999-Jahren, dessen Ergebnisse in den nächsten Jahren spürbar wurden. Die heutige Situation ist nicht besser als vor 10 Jahren. Der Rückgang des Lebensstandards, die Arbeitslosigkeit, das Fehlen regelmäßiger Lohnzahlungen und die Schwäche der sozialen Sicherheit sind alles andere als eine vollständige Liste von Gründen, die zum Diebstahl von Eigentum anderer Menschen und zu offiziellen Straftaten von Personen mit Zugang zu materiellen Werten führen.

Die psychologische Atmosphäre im Geschäft ist jetzt so, teilt Natalia mit, dass alle versuchen, letzteres für alle Fälle zu entreißen. Experten zufolge hat sich die Zahl der Ladendiebstähle seit Beginn der Krise um das 2-3-fache erhöht.

Bermuda-Platz

Wo versteckt sich das Bermudadreieck, wo Waren verschwinden? Laut der Handelskette ICLMN ist es sinnvoll, nicht vom Dreieck, sondern vom Bermuda-Platz zu sprechen. Es setzt sich aus vier Hauptverlustpunkten zusammen: Transport, Management (10%), Verkäufer (60%), Käufer (30%).

Von den letzten professionellen Dieben, seltsamerweise nur 5%, aber zufällig - vor allem: von 50 zu 70%. Darüber hinaus greifen beleidigte Käufer auf Diebstahl zurück - ihre 25%. In ihrem empfindsamen Herzen regte sich Unmut darüber, dass der Verkäufer sie zu lange warten ließ oder ihrer Beschwerde nicht nachkam. Und auch, weil Ihr Geschäft rutschige Stufen hat.

Verkäufer sind auch oft mit Flusen bewachsen. Nach Angaben von Natalia Novoselova deuten die Gründe für die Straftat darauf hin, dass das gestohlene Personal nicht in der Lage ist, das zu kaufen, was Ihnen gefällt, den Wunsch nach einem Ausgleich für die niedrigeren Löhne und im Allgemeinen das magere Niveau, das es nicht erlaubt, die Bedürfnisse nach Kleidung ehrlich zu befriedigen. Laut Natalia Novoselova sind diese Leute professionelle Diebe unter den Verkäufern.

Laut den Statistiken der Einzelhandelskette IKLMN sind nur 10% kristallklar, ehrlich und unter keinen Umständen stehlbar. Es gibt genau so viele professionelle Diebe. Aber der Rest von 80% sind normale Menschen, nur wenn sich die Gelegenheit ergibt, werden sie dies ausnutzen.

Laut dem Beratungsunternehmen Super Retail kommt es bei 70% aller von Personal begangenen Diebstähle zu etwa 50% unter direkter Beteiligung des Kassierers. Um solche Fälle zu vermeiden, sollte das Wartungspersonal die Konsequenzen kennen und seine Arbeit überwachen.

Oft stiehlt das Ladenpersonal in Absprache mit Lieferanten, Kunden und Sicherheitspersonal. Infolgedessen spart der Arbeitgeber nicht bei der Kürzung der Lohnkasse, sondern erleidet enorme finanzielle Verluste. In der Tabelle sind zahlreiche Möglichkeiten beschrieben, Geld und Waren in die Hände der Mitarbeiter zu transferieren.

Verrückte Hände von Käufern (laut einer journalistischen Untersuchung)

Es ist kein Geheimnis, dass gestohlene Äpfel die süßesten sind. Wie unsere journalistische Untersuchung gezeigt hat, ist der banale Geldmangel nicht immer der Grund für den Diebstahl. Für manche ist kleiner Diebstahl eine Möglichkeit, Spaß zu haben. Fans der Unterhaltung auf diese Weise sagen, dass sie das Gefühl der Störung der Weltordnung genießen. Dies ähnelt einer Situation, in der Eltern einem Teenager das Rauchen verbieten und er dies trotz eines Erwachsenen aus einem Gefühl des Widerstands tut. Und die Dosis Adrenalin ist vergleichbar mit dem Skifahren.

Kultur unterdrückt Instinkte, das staatliche System schränkt den Willen eines Individuums ein, die Klassengesellschaft setzt innere Grenzen und schafft Feindseligkeiten. Hinzu kommt der Druck der Eltern auf junge Menschen, begrenzte finanzielle Möglichkeiten, und Sie werden verstehen, dass die Freiheit eines modernen Menschen nur darin besteht, welche Konventionen zu wählen werde auf ihn drücken.

Wie Sie wissen, gilt: Je größer der Druck, desto größer die Widerstandskraft, der Wunsch, Dampf abzulassen, das Verbot zu vernachlässigen, zu protestieren und einem großen harten System Ihren kleinen Willen aufzuzwingen. Wir können sagen, dass das Motiv für das Verbrechen direkt nach Dostojewski lautet: "Bin ich eine zitternde Kreatur oder habe ich das Recht?"

Meistens spielen die Läden im Massenmarktbereich die Rolle der alten Frau-Interessensverwalterin: Es gibt einen ewigen Flohmarkt, besonders an Wochenenden. Die beliebtesten Pilzlichtungen von Dieben in Geschäften sind enge Gänge und schwach beleuchtete Sektoren. Den Geschichten zufolge sind die Arbeiter des unsichtbaren Rückens am einfachsten, die Läden zu ärgern, die Schmuck verkaufen. Pikals reißen dort zusammen mit einem unglücklichen Stück Pappe ab, an dem sie am häufigsten befestigt sind. Schmuck aus dem TopShop-Geschäft trägt noch immer den Titel „Easy Booty“, auch nachdem die mit Spulen aufgehängten Türmchen näher an die Registrierkassen herangeführt wurden. Dort sind die Kassierer ständig mit der Wartung beschäftigt und der Schmuck fällt immer noch nicht in ihr Blickfeld.

Bei Kleidung und Schuhen ist es komplizierter. Es gibt jedoch immer einen Ausweg. Faule schmutzige Tricks schneiden den RFID-Schutz lieber vorsichtig mit einer Schere ab und nähen dann zu Hause ein kleines Loch. Und Kulibine in der Seele sind in jeder Hinsicht pervers, wenn es darum geht, Magnetschutzneutralisatoren herzustellen.

Jedes neu eröffnete Geschäft wird von Dieben getestet - ob es geht oder nicht. Wenn sie verstehen, was möglich ist, läuft die Ware durch ein unsichtbares Förderband. Das heißt, mindestens einen Monat nach der Eröffnung des Geschäfts müssen Sie den Schutz maximieren.

Mit Schild und Schwert

Alle Möglichkeiten zur Reduzierung des Diebstahls im Einzelhandel können in technische, psychologische und organisatorische unterteilt werden. Der Schlüssel zum erfolgreichen Schutz liegt in der Bereitstellung auf allen Ebenen.

Installieren Sie zuerst einen RFID-Schutz für alle Produkte, ein Videoüberwachungssystem und die Diebstahlsicherung am Ausgang. Es sollte bedacht werden, dass diese Maßnahmen die Versuchung von nur unprofessionellen Dieben und nur unter Käufern verhindern. Ein Fachmann wird höchstwahrscheinlich auf die Neutralisierung des Schutzes und die Beschädigung der Markierungen zurückgreifen.

Igor Chumarin, Generaldirektor der St. Petersburger Agentur für die Erforschung und Vorbeugung von Verlusten, glaubt, dass Spiegel zur Reduzierung des Diebstahls bei Käufern beitragen. Je mehr sie sich auf dem Parkett befinden, desto weniger Diebstähle. Eine Videokamera, die unbemerkt an Orten aufgestellt wird, die für einen Dieb attraktiv sind, kann ebenfalls sparen. Wachen sind eine weitere Barriere für Diebe. Natalia Novoselova hält die Wachen für ein zweischneidiges Schwert: Zuerst bewachen sie, dann stehlen sie. Hacken - im Allgemeinen Geld verschwendet. Es ist besser, eigene Wachen zu haben, die zum Wachen motiviert sind und zusammen mit den Verkäufern für den Verlust verantwortlich sind.

Aus diesem Grund ergreifen wir organisatorische Maßnahmen, um Diebstahl zu verhindern, und müssen mit der Einstellung beginnen.

Es ist ratsam, diejenigen, denen der Arbeitgeber bereits in der ersten Phase der Kommunikation mit den Bewerbern nicht vertraut, in der ersten Phase der Kommunikation mit den Bewerbern auszusondern.

Wenn das Feedback von Ihrem vorherigen Job positiv ist, können Sie ein Praktikum vergeben.

Neben der Überprüfung des Antragstellers auf berufliche Eignung achten Administratoren auf Besucher, mit denen der Auszubildende kommunizieren, seine Neigungen identifizieren kann usw. Manchmal melden alte Mitarbeiter des Unternehmens negative Informationen über den Neuankömmling, die überwacht werden müssen.

In der Regel reicht die für das Praktikum des Antragstellers vorgesehene Zeit aus, um den Arbeitnehmer über das Innenministerium auf ein Strafregister, die Kommission für Ordnungswidrigkeiten, zu überprüfen.

Nach einem erfolgreichen Praktikum ist gleichzeitig mit dem Abschluss eines Arbeitsvertrages der Abschluss eines kollektiven und individuellen Haftungsvertrages mit dem Arbeitnehmer erforderlich.

Es wird empfohlen, mit Kassierern zusätzlich Haftungsverträge für die ihm anvertrauten Mittel abzuschließen.

Wenn sich ein Mitarbeiter zum Zeitpunkt der Einstellung weigert, eine Vereinbarung über die volle Haftung abzuschließen, wird dies als Verstoß gegen die Arbeitspflichten angesehen. Bei der Aufdeckung der Tatsachen des Diebstahls sollte eine Bestandsaufnahme durchgeführt werden, um die Größe des verursachten Schadens und die Gründe für sein Auftreten festzustellen. Eine schriftliche Erklärung des Mitarbeiters ist dann erforderlich. Wenn er es ablehnt, muss er eine entsprechende Handlung ausarbeiten. Die Höhe des Schadens bemisst sich nach tatsächlichen Verlusten auf Basis der Marktpreise. Natalia Novoselova ist der Ansicht, dass der Täter mit einer rücksichtslosen Entlassung nach dem Artikel „Vertrauensverlust des Arbeitgebers“ (gemäß Absatz 7 des Artikels 81 des Arbeitsgesetzbuchs der Russischen Föderation) bestraft werden sollte, wenn die Größe des Diebstahls es nicht zulässt, auch öffentlich, wenn nur mit Es wird keine Vereinbarung zur Wahrung der Vertraulichkeit getroffen. Achten Sie darauf, auf der Hauptversammlung des Teams über die Entlassung eines solchen Mitarbeiters zu informieren und den Entlassungsbescheid an die Infotafel zu schreiben. Das Personal sollte sich der Unvermeidlichkeit der Diebstahlsstrafe bewusst sein. Wenn Sie einen Mitarbeiter "aus freien Stücken" wegen Diebstahls entlassen, werden die verbleibenden Mitarbeiter verstehen, dass Sie weiterhin ungestraft stehlen und den Lagerbestand des Geschäfts weiter reduzieren können, sagte Natalia.

Nun zu den Maßnahmen gegen Diebstahl, die die Firma "Super Retail" anbietet.

Um Führungskräfte nicht in Versuchung zu führen, müssen Arbeitsabläufe und Produktberichte ständig überwacht, Geschäftsprozesse standardisiert und die Kontrolle über die Beschaffung und sogar das Wohlbefinden von Führungskräften sichergestellt werden.

Zu den Möglichkeiten, die Arbeit der Kassierer zu verbessern, gehören das Überprüfen von Berichten über Retouren, Rabatte, Barcodes von Waren, Videoüberwachung und das Sperren des Umkehrknopfs. Es lohnt sich auch, die manuelle Eingabe der Anzahl der Wareneinheiten zu verbieten. Und verwandeln Sie die Kassiererin nicht in die Haushälterin Pelageya, die die Schlüssel für die Kassenschublade verwaltet. Eine gute Maßnahme wird auch die Praxis der ständigen plötzlichen Kontrolle von Kassierern und die Annahme von administrativen und materiellen Maßnahmen mit schlechten Ergebnissen sein.

Das Beratungsunternehmen „Super Retail“ glaubt, dass Verkäufer kontrolliert werden können, indem persönliche Gegenstände des Personals am Eingang und am Ausgang eines Serviceeingangs überprüft werden. Und fürchten Sie sich nicht, dass dies von Verkäufern als Demütigung der Würde empfunden wird. Im Einzelhandel gilt eine solche Bestellung als Norm und wird bei der Bewerbung ausgehandelt. In der Regel sind diejenigen, die wirklich vorhaben zu stehlen, in der Regel empört. Wenn solche Regeln nicht zu jemandem passen, sollten Sie ihm viel Glück bei seiner weiteren Suche wünschen. Manchmal fordert das Verkaufsteam selbst die Einführung eines solchen Systems. Ansonsten stellt sich heraus, dass man stiehlt und andere dafür bezahlen.

Natalia Novoselova ist auch der Ansicht, dass Verkäufer beim Kauf der verkauften Waren erhebliche Preisnachlässe erhalten sollten, um sie nicht zu dem Gedanken zu führen, Izmail heimlich zu beschlagnahmen. Im Allgemeinen ein Allheilmittel für alle Fälle - reguläres Mini-Inventar mit Schild und Schwert in der Hand.


SR72-Vector-Antivor_tab1.jpg
SR72-Vector-Antivor_tab2.jpg
Während des gesamten Jahres sprachen wir über Kostensenkungen, die in Krisenzeiten von Bedeutung sind. Wie man mit dem Sortiment arbeitet, wie man den Service verbessert, wie man die Ehe verringert. Es ist Zeit darüber zu reden ...
3.02
5
1
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Schuhgeschäftsführung im Jahr 2021: worauf zu achten ist

Das vergangene Jahr war für die meisten ein Schock, ein neuer Ausgangspunkt, der Anfang vom Ende oder eine vollständige Umgestaltung des Einzelhandelsgeschäfts. Eines der Hauptergebnisse ist, dass 2020 den Online-Handel, die intensive Digitalisierung der Vertriebskanäle, ...
27.04.2021 2028

Marketing für ein Schuhgeschäft. Wie man Kunden dazu anregt, mit Geschenken zu kaufen

In diesem Artikel spricht der SR-Experte, Business Coach Evgeny Danchev, darüber, wie eine Marketingkampagne durchgeführt werden kann, die sowohl für das Unternehmen als auch für ...
19.01.2021 4582

Wie hilft Mystery Shopping dabei, die Lücken im Service Ihres Geschäfts aufzudecken?

Der Mangel an qualitativ hochwertigem Service und eine kundenorientierte Atmosphäre im Geschäft sind heute schlechte Manieren. Unternehmen, die sich nicht um ihre Kunden kümmerten, dachten vor, während und nach dem Einkauf nicht an ihre Gefühle und Emotionen - ...
19.01.2021 3382

Top-Trends in der Schaufensterdekoration von Schuhgeschäften in diesem Herbst und Winter

Die Herbst-Winter-Saison 2020/21 für den Modehandel ist etwas Besonderes, an das wir uns noch lange erinnern werden. Fast alle Unternehmen waren gezwungen, ihre Budgets zu überarbeiten - sie haben die laufenden Ausgaben gesenkt und die Kosten so weit wie möglich gesenkt. UND,…
30.11.2020 7804

Welche Änderungen sind erforderlich, um die Arbeit von Vertriebsmitarbeitern und Vorgesetzten effektiver zu gestalten?

Die Ergebnisse des Schuhverkaufs werden nun vom Faktor der verzögerten Nachfrage beeinflusst: Zweieinhalb Monate Selbstisolation sind für Käufer ein sehr langer Zeitraum. Jedes Markt- oder Konsummodell von Personen, die sich darauf befinden, ist ein System, und nach allen Eigenschaften von Systemen ...
13.10.2020 8118
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang